Ebenholzluder Mit Riesigen Titten Wird Von Einem Schwarzen Schwanz Gefickt


Deshalb veröffentliche ich die ersten sechs Kapitel erneut. Meine engen Freunde und Verwandten haben mich wirklich ermutigt, ein Buch darüber zu veröffentlichen, und da ihr auf der Website mir meine ersten Rezensionen gegeben habt, möchte ich, dass ihr es noch einmal liest Lass mich rein, wenn du des Buches würdig bist. Im Moment sind fast 11 Episoden fertig, also teilen Sie mir Ihre Meinung mit.
Ch z
Es war ungefähr 18 Uhr, als ich im Fitnessstudio ankam. Ich wollte nicht zulassen, dass irgendetwas, besser noch, irgendjemand mein Training heute unterbricht. Lisa war nicht an der Theke, also musste ich mich nicht darum kümmern, dass sie herumalberte. Ich war im Handumdrehen in der Umkleidekabine. Ich verließ die Umkleidekabine und fing sofort an, zum Aufwärmen zu turnen. Nach ein paar Minuten beschloss ich, ein paar Meilen mit dem Fahrrad zu fahren.
Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass es hier keine Frauen gibt, die einen Blick wert sind. Ich würde lügen, wenn ich nicht nach einer bestimmten Person sehen würde. Es war so ungewöhnlich für mich, in eine Frau eingesperrt zu sein, besonders wenn so viele Prominente in meiner Gegenwart waren. Endlich kam ich, um Sport zu treiben, und das tat ich auch. Nach dem Radfahren trainierte ich die Gewichte, insgesamt etwa 10 Stationen. Ich hatte ihn immer noch im Auge, wenn auch unbewusst.
Obwohl mein Training ereignisloser verlief als je zuvor, fühlte ich mich gut, da ich eine ziemlich gute Sitzung hatte. Nachdem ich in den Umkleideraum zurückgekehrt war, machte ich mich auf den Weg zum Ausgang. Als ich den Zebrastreifen betrat, sah ich mit eigenen Augen das prächtige Exemplar, das man Cheyenne nennt. Ich würde nicht oft Guten Abend und viel Spaß beim Training sagen.
Zu meiner Überraschung schlug er mich zur Begrüßung.
Hallo, begann er.
Wie geht es dir? ich antwortete
Oh, ich kann mich nicht beschweren … zumindest nicht heute. Hey, ich möchte mich entschuldigen, wenn ich gestern wirklich klein und ein wenig kalt zu dir war. Es war ein langer Tag und ich habe mich auf die Erleichterung konzentriert etwas vom Stress des Tages.
Du brauchst dich nicht bei mir zu entschuldigen, das verstehe ich, und außerdem bin ich nichts, ich bin nur ein Zufall.
Unsinn …….. Jeder ist jemand.
Ich denke, du hast recht, Cheyenne.
Du hast dich an meinen Namen erinnert, ich bin beeindruckt.
Verdammt, stimmt es, dass ich mich genauso gut an deinen Namen erinnere wie du? Ich dachte mir. Gleichzeitig war ich wirklich überrascht, wie offen er war.
Oh nichts. Ich erklärte.
Was machst du heute Nacht? fragte.
Verdammt, was habe ich heute Abend gemacht? Am Mittwoch standen Modern Family und Criminal Minds auf dem Programm.
Nun….. ein paar Shows, die ich gerne sehe und mir ein Abendessen mache, das ist alles.
Hmm, kochst du richtig? rief sie mit leicht überraschter Stimme. Ich bin mir nicht sicher, warum, aber ich fühle mich wegen gestern wirklich schlecht und muss das wieder gutmachen.
Warte, warte, warte…… Fragst du mich nach einem Date?
Ja und nein. er antwortete. Ich denke, es ist kompliziert, weil ich in einer Beziehung bin.
Also ein geselliger Ausflug mit Bekannten?
Ja, ich schätze, wir könnten es so nennen.
Ich war immer diejenige gewesen, die um ein Date gebeten hat, keine Frau hatte mich jemals um ein Date gebeten, eigentlich war ich etwas verwirrt. Obwohl ich das Angebot annahm, in der Gegenwart dieser liebenswürdigen Dame zu sitzen, war ich nicht dumm.
Ich muss nach Hause und mich frisch machen, rief ich.
Es ist okay, ich werde das Gleiche tun.
Wir bekamen unsere Nummern und machten uns auf den Weg zu unseren Fahrzeugen. Ich konnte mein Glück heute kaum fassen. Zuerst gab mir eine lesbische Klientin ihre Fotze auf einem Teller, und jetzt war ich auf dem Weg nach Hause, um mich darauf vorzubereiten, mit einer Frau auszugehen, nach der ich am Vortag gelüstet hatte. Was noch seltsamer und schockierender war, war, dass er mich um ein Date gebeten hatte.
Ich kam nach Hause, duschte und beschloss, etwas einzupacken, für den Fall, dass ich bis spät in die Nacht eine Freundschaft führen konnte. Nicht, dass ich viel zu reinigen habe, aber ich möchte sicherstellen, dass ich nichts Negatives über mein Haus zu sagen habe.
Was zum Teufel?? Ich habe alles getan, um eine atemberaubend schöne, aber vergebene Frau zu finden. Das war nicht ganz mein Ding, aber gleichzeitig konnte ich meine unwiderstehliche Anziehungskraft auf sie nicht leugnen.
Nach einer Weile erhielt ich einen Anruf von ihm und wir hatten vereinbart, uns in einer örtlichen Sportbar auf halbem Weg zu treffen. Zum ersten Mal in meinem Leben kann ich nicht einmal lügen, dass ich wegen einer Frau Schmetterlinge bekam. Es fühlte sich gelinde gesagt seltsam an.
Die Schmetterlinge wurden noch intensiver, als ich den Parkplatz betrat. Ich saß ein paar Minuten im Auto und hoffte, dass sie sich beruhigen würden. Ich sah zu, wie er aus einem schwarzen BMW 650 Coupé stieg; Das Auto war genauso sexy. Ich dachte daran, was für eine Arbeit er geleistet hat, um so ins Rollen zu kommen wie er. Als ich aus meinem Tahoe stieg, hatten wir Augenkontakt, als wir auf ihn zugingen.
Sie stylen und profilieren, oder? Ich sagte lustig.
Harte Arbeit zahlt sich aus, denke ich, lachte er.
Sicher, sagte ich und spannte meinen Bizeps.
Sie klammerte sich an meinen Arm und sagte: Lass uns reingehen und uns setzen. Ich spürte, wie er beim Gehen mehrmals meinen Arm streichelte. Als ich sah, wie sie sagte, sie sei mit jemandem zusammen, spielte ich es herunter, obwohl ich versuchte, nicht zu viel zu lesen. Wir haben uns statt einer Bar für eine Zwei-Personen-Hütte entschieden. Gleich nachdem wir Platz genommen hatten, gaben wir unsere Getränkebestellung auf. Er bestellte einen Apfel-Martini, während ich meinen regulären Long-Island-Eistee bekam.
Also, was machst du? Ich fragte.
Er nippte an seinem Getränk und antwortete: Ich bin der Personalleiter eines großen Unternehmens in der Innenstadt. Und Sie?
Ich sagte: Oh, ich mache nichts, ich bin selbstständig, ich arbeite als Techniker bei einem Kabelunternehmen und leite gleichzeitig ein Computergeschäft.
Das sollte ein interessantes Studienfach sein. Ich bin sicher, dass Sie die ein oder andere Geschichte zu erzählen haben.
Wow, er hat sich tatsächlich um mein Geschäft gekümmert; jetzt wird es einfach immer besser. Ja, vertrau mir. Du hast The Hoarders noch nie gesehen.
Ja … ich komme zu A&E, oder?
Ja, das ist es auf jeden Fall, aber ich habe den unangenehmen Luxus, es aus nächster Nähe zu sehen. Ich würde sagen, es war eine Erfahrung, die mir die Augen geöffnet hat.
Das kann ich mir nur vorstellen, sagte er kopfschüttelnd.
Wir tranken noch ein paar Drinks und lernten uns so richtig kennen. Es stellte sich heraus, dass er eine coole Frau war, möglicherweise die coolste Frau, die ich je getroffen habe. Ganz zu schweigen vom Sexiesten. Sie gestand mir, was für ein Wildfang sie ist und wie sehr sie den Ruf der Pflicht, die verrückten Reifen und das Hineinschieben liebt. In allen drei Fällen prahlte ich mit meinen Fähigkeiten und dass er keine Chance haben würde. Sie lachte böse und sagte mir, sie sei offen, damit sie wisse, wann und wo.
Es war etwa 23 Uhr, als das Gespräch eine Wendung nahm und zu einem wirklich interessanten Gespräch wurde.
Na, Brandon? Wie läuft es mit deinem Liebesleben? Ich meine, wenn es dir nichts ausmacht, wenn ich frage.
Dir geht es gut, Ma’am … ich bin im Moment Single, nur ein oder zwei nützliche Freunde, das ist alles. War ich jemals wirklich in einer Beziehung? Meine erste Freundin? Aber wir waren in der High School, also zähle ich das nicht wirklich. Und du?
Ich glaube, ich bin in einer Beziehung.
Awww, was ist das, du bist es oder du bist es nicht. wir kicherten beide.
Ja ich bin es.
Schau, wie schlimm das war…..Wie lange bist du schon mit ihm zusammen?
Wir sind seit fast anderthalb Jahren zusammen.
Großartig, großartig, bist du in ihn verliebt?
Ja, ich möchte glauben, dass ich in ihn verliebt bin.
Wort, was ist los, er ist ein Glückspilz………….. Warte, warte………… Ähm, du hast es gesagt. Er fing an zu lachen und zu lachen.
Du hast recht, das habe ich ihm gesagt. Ich war mir einen Moment lang nicht sicher, ob er das verstanden hat.
Hmmm interessant, einfallslos und sexy zugleich.
Was meinst du damit?
Das ist genau das, was ich gesagt habe. Interessant, weil ich nicht erwartet habe, dass du lesbisch bist. Es ist langweilig, denn um ehrlich und ehrlich zu sein, fühle ich mich in jeder Hinsicht zu dir hingezogen. Sexy, weil du und eine andere Frau das tun. Müssen Sie noch mehr sagen?
Ich habe es bekommen, ich habe es bekommen und ich habe es bekommen, sagte er mit einem sexy Arschlächeln.
Zu diesem Zeitpunkt war es schon spät und wir mussten beide morgen arbeiten, also beendeten wir unsere Reise. Wir verabschiedeten uns auf dem Parkplatz. Ich streckte meine Hand für einen Gute-Nacht-Händedruck aus, schob sie beiseite, trat dann aber für eine Umarmung beiseite.
Oh okay, mein böser Zuhälter? Ich sagte.
Hey, wir sind heute Abend zusammen, also fühlt es sich einfach richtig an, dich zu umarmen, Mann … Wenn ich dich einen Freund nennen darf.
Natürlich unter einer Bedingung.
Was ist das.
Wir sollten zuerst noch einmal so rumhängen und mir deinen Gamertag geben, damit ich diesen Arsch in Madden und COD Playa anfassen kann.
Awww, du hast nichts gesagt.
Wir tauschten Spielerinformationen aus und trennten uns, aber nicht bevor er mich erneut umarmte. Währenddessen gingen wir zu seinem Auto und wie ein Gentleman öffnete ich ihm die Tür und verabschiedete mich. Mit einem guten Gefühl von der Reise kehrte ich zu meinem Truck zurück. Ich war innerhalb weniger Minuten wieder zu Hause.
Sobald ich hereinkam, ging ich zu meinem Kleiderschrank und warf meine Kleidung in den schmutzigen Mülleimer. Dann ging ich ins Badezimmer, entspannte mich und bürstete meine Perlen. Sobald ich rauskam, bekam ich eine SMS von Cheyenne, dass es ihr gut ginge. Ich antwortete ihm, dankte ihm für die wundervolle Zeit, die wir hatten, und schickte ihm Gute-Nacht-Wünsche. Als ich auf die Schaltfläche Senden drückte, hörte ich die Türklingel. Ich schaute auf die Uhr, es war etwa 12:30 Uhr. Wer war um diese Nachtzeit in meinem Haus?
Ich schätze, jemand, der wahrscheinlich die falsche Adresse hatte, ging nur in meinen Boxershorts, um die Tür zu öffnen. Ich meine, ich wollte einfach meinen Kopf rausstrecken. Ich schaute durch das Guckloch und sah absolut niemanden, also beschloss ich, die Treppe hinaufzugehen. Als ich mich umdrehte, um in mein Zimmer zu gehen, klingelte es erneut an der Tür. Ich schloss schnell auf und drückte die Tür auf.
Ich wurde von einer ganz in Schwarz gekleideten Person mit einer Skimaske überfahren. Ich trat ein paar Schritte zurück und hob den Arm, um zu schlagen, und dann sah ich, dass ich zitterte wie eine Stripperin an einer Stange. Ja, ich war geschockt.
Die noch betrunkene Person versuchte, mich weiter in mein Haus zu locken. Mir wurde langsam klar, dass es sich um eine Frau oder einen sehr schwachen Mann handelte, weil der Verbrecher murrte und sich bemühte, mich zu bewegen. Als ich begann, das Gefühl in meinen Gliedern wiederzuerlangen, war ich bereits angebunden. Ich fing an zu kämpfen, als ich die Person reden hörte.
Du musst nicht kämpfen, du kannst nicht entkommen. Ich habe versucht, mit dem Ton Schritt zu halten. Ich konnte nicht, es hörte sich an, als würde jemand versuchen, seine Stimme zu verbergen. Es war fast so, als würde eine Frau versuchen, einen Mann darzustellen. Jetzt steh auf und bring mich in dein Zimmer. Als ich mich nicht bewegte, feuerte der Eindringling den Elektroschocker ab, um mich zu motivieren. Ich ging langsam die Treppe hinauf und dachte darüber nach, wie ich aus dieser Situation herauskommen könnte.
Wir betraten den Raum und ich beschleunigte meine Schritte, um eine gewisse Trennung zu schaffen. Ich drehte mich zu meinem Angreifer um und fragte, warum. Ich hatte gehofft, den Eindringling loszuwerden und mir den verdammten Elektroschocker zu schnappen, denn das war das Letzte, was ich noch einmal spüren wollte.
Ich hatte dem Bett den Rücken zugewandt, als ich anfing zu reden. Was HEEEEEE LLLLLLLLLLLLLLL
Das stimmt, mein Arsch bekam schon wieder einen Schock. Ich lag mit dem Rücken auf dem Bett. An meinem Bettpfosten hängend, verfluchte ich mich selbst und die wahnsinnigen Ambitionen, ein Bett mit hohem Mast zu kaufen. Nachdem ich nun gefesselt bin und mein Mund nun mit Klebeband abgebunden ist, beginnt der Angreifer, sich auszuziehen. Als der Overall herauskam, bestätigte sich mein Verdacht, dass es sich um eine Frau handelte. Das Bild der Brüste war einigermaßen beruhigend, aber in der heutigen Zeit musste ich mir immer noch Sorgen machen, da ich wusste, dass es sich um eine Transgender-Person handeln könnte.
Sehen Sie mal, wir hätten das ganz anders handhaben können, aber nein, Sie wollen nicht die schwer zu bekommende Mister-Rolle spielen und mir nicht die Zeit des Tages geben. Während er sprach, war in seiner Stimme viel Verachtung zu hören.
Er stand jetzt völlig nackt da und trug eine Skimaske; Im Stillen dankte ich GOTT dafür, dass er nicht auf einen Penis starrte. Ich atmete etwas leichter, war aber immer noch nicht ganz aus der Klemme, schließlich hatte er immer noch den verdammten Taser. Er kletterte auf das Bett, legte sich direkt neben mein Gesicht und begann zu flüstern.
Jetzt habe ich dich dort, wo ich dich schon eine Weile haben wollte, und es fühlt sich großartig an, nicht wahr? Ich habe versucht herauszufinden, wer es war, der mich überfallen und in meinem eigenen verdammten Haus gefangen gehalten hat. Ich versuchte, den nackten Körper zu betrachten, um zu erkennen, wer es war, aber nicht ein einziges Merkmal kam mir bekannt vor. Das war nicht jemand, mit dem ich vorher eine Beziehung hatte. Aber wer auch immer das ist, er ist verdammt mutig.
Kannst du nicht hören, wie ich mit dir rede? Ich habe nicht verstanden, wie Sie von all den Leuten mit zugeklebtem Mund eine Antwort von mir erwartet haben. Was soll ich also sagen? Er gab mir eine Ohrfeige und brachte mich dazu, mich zu winden und zu versuchen, ihn anzuschreien.
Er kicherte: Ja, es gefällt mir besser, antworte mir, wenn ich rede, Schlampe. Verstanden?
Verdammt verrückt, dieses Mädchen, dachte ich, aber ich war niemandes Schlampe, das ist sicher. Ich beschloss, nicht noch einmal zu antworten, und er gab mir erneut eine Ohrfeige, aber dieses Mal bewegte ich mich nicht und gab auch kein Geräusch von mir. Ich sah, wie die Wut in seinem Gesicht ein wenig zunahm.
Oh, also wollen wir immer noch hart spielen, um es zu bekommen…….. Nun, ich habe bereits gewonnen, denn sehen Sie, alles, was ich jetzt tun muss, ist, die Natur Natur sein zu lassen und ihren Job zu machen. Mit einem abschließenden Gesichtsausdruck rutschte er nach unten und legte seine Lippen um mein entleertes Organ.
Ich versuchte, meine Gedanken durch die unattraktivsten Gedanken schweifen zu lassen, in der Hoffnung, dass ich nicht hart werden würde und dass er desinteressiert sein würde. Es wäre ein toller Plan, wenn ich nicht der Sexsüchtige wäre, der ich bin. Er war auch phänomenal mit seinem Mund. Verdammt, sie verdient eine Auszeichnung für das Schwanzlutschen; Wenn sie könnten, würden sich meine Zehen dreimal krümmen. Er klopfte zehnmal auf diese Stelle, und als er die Spitze meines Stocks schärfte, streichelte er mit seiner Zunge die Unterseite, was mich zum Zittern und Zucken brachte. Wenn sie alle einen erstklassigen Schwanzservice wie diesen bekommen könnten. Während er meinen Beutel streichelte, würgte er mich tief und in diesem Moment explodierte meine Ladung. Das Baby rührte sich nicht, als mein Wasser in seine Kehle lief. Die ganze Wut in mir war absorbiert und in Vergnügen umgewandelt worden, jetzt war ich richtig genervt, ich konnte meine Glieder nicht dazu gebrauchen, ihn zu ermutigen. Dank seiner kontinuierlichen Arbeit und seines Fachwissens war ich immer noch sehr standhaft und wartete auf seinen nächsten Schritt.
Das gefällt dir, nicht wahr? Ich nickte und er nahm das Klebeband von meinem Mund.
Fuuuuuuuuuuccccckkkkkkk Ich war mir ziemlich sicher, dass sich ein Wachs so anfühlen sollte. Ich streckte meinen Mund, während ich den Schmerz immer noch loswurde. Wer bist du und worum geht es hier? Er schlug mich erneut.
Keine Frage, Schlampe. Sie stand jedoch auf dem Bett auf und entblößte ihre feuchte Muschi. Ich meine, ich kann mich nicht erinnern, jemals eine so feuchte Muschi gesehen zu haben; Saft lief an beiden Beinen herunter. Er setzte sich rittlings auf mich und platzierte seine Muschi auf meiner Rute. Er führte mich langsam in seinem eigenen Tempo hinunter. Ich hob meine Hüften, um mich zu rächen, als mein Kopf hineinging. Er quietschte, ohne abzuwarten, was ich getan hatte, und sein Gesicht sah aus, als würde ein Güterzug direkt auf ihn zufahren.
Ich bin niemandes Schlampe sagte ich mit Nachdruck. Er bückte sich, hob den Elektroschocker auf und richtete ihn auf mich. Er wollte aufstehen und mir einen Schockstoß verpassen, aber sein Körper ließ es nicht zu. Mit einem schrecklichen Stöhnen ließ er den Elektroschocker los, warf seinen Kopf zurück und drückte seine Hände gegen meine hervorstehende Brust.
Ahhhhhhh YESSSSSSS HOLLLLLLYYYYYY AHHHHHHHHH
Beim Klettern konnte ich eine meiner gefesselten Hände befreien. Er hatte keine Ahnung, und während er noch in seiner eigenen kleinen Welt des Vergnügens war, band ich schnell meine andere Hand los. Tasere streckte die Hand aus und versuchte, mich zu Fall zu bringen, aber ich zog ihn an mich und sagte ihm, dass du einen Elektroschock bekommen würdest, wenn du mir einen Elektroschock gibst. Er ließ den Taser fallen und begann zu kämpfen; Dennoch hatten seine Schläge keine Wirkung auf mich. Ich rutschte nach unten, band beide Füße mit einer Hand los und drückte seinen Körper an meinen.
Nachdem ich mich losgebunden hatte, drehte ich ihn auf den Rücken und begann zu schlagen, während mein Schwanz noch an Ort und Stelle war. Ich machte mir nicht die Mühe, die Skimaske abzunehmen, weil ich ihn sowohl überraschen als auch überraschen wollte. Er ging vom Kämpfen los, um all das Vergnügen zu bekommen, das er meinem schlauen Schwanz bereitete. Es dauerte nicht lange, bis sich der Verschluss unter mir schloss.
Ja, wer ist jetzt die Schlampe
Ohhhhhhhh Meeeeeeeee ich bin ich, ich bin BIIIIIITTTTTTTTTTCCCCCCCHHHHHHHH
?Du liegst ziemlich richtig? In diesem Moment hatte ich das Gefühl, dass meine Überraschung kurz davor stand, zu explodieren. Ich ziehe mich zurück und lege seine Arme mit einer sanften Bewegung auf meine Knie. Mit dem Schwanz in der Hand nahm ich die Maske von seinem Gesicht und entfesselte meine Ladung. Rache ist süß, dachte ich, als ich Lisa ins Gesicht sah.
VERDAMMT Sie schrie.
Ja, ich bin mir ziemlich sicher, dass du das nicht geplant hast, weil das nicht Teil deiner Pläne war, oder? Ich drehte es auf den Bauch und fing an, es als Schwein anzubinden. Als ich fertig war, ging ich in die Küche, um etwas zu trinken. Ich konnte nicht glauben, dass du mir folgst? zu meinem damaligen Haus; Als ich in die Mikrowelle schaute, war es jetzt 2:15. Ich gab das Glas, das ich in der Hand hielt, zurück, steckte einen Strohhalm hinein und ließ Lisa daran nippen.
Was soll ich jetzt mit dir machen, Lisa?
Bitte lass mich gehen, es tut mir so leid, ich brauchte dich einfach in mir. Du machst mich verrückt, ich konnte meine Gefühle nicht unterdrücken.
Oh okay, dann muss ich dich gehen lassen, oder?
Ja, das hört sich gut an… ich meine, es hat dir gefallen.
Du hast recht, das habe ich… und es war ziemlich gut.
Schau, lass uns revanchieren. Er bat.
Schlampe, bitte, du hast mich zweimal geschockt und du warst auf dem Weg zum Trifecta…….Was hast du dir dabei gedacht? Du willst, dass ich recht habe…..Nun, du wirst mich gut verstehen.
Ich fing an, es loszubinden, nur um es am Bettpfosten zu befestigen, aber im Gegensatz zu mir lag es mit der Vorderseite nach unten. Ich ging zum Vorrat und kaufte etwas KY. Ich ging hinüber und fing an, das Gelee in das Arschloch zu reiben. Er war heftig erschüttert, als er versuchte, mir auszuweichen.
Bitte tu das nicht, ich bin dort noch Jungfrau.
Awwwww, und ich war eine verdammte Jungfrau, die vor heute Abend beschimpft werden musste………… Sie haben mir also meine Jungfräulichkeit genommen, es ist Ihr einziges Recht, den Gefallen zu erwidern. Finden Sie nicht auch?
Ich bekam keine Antwort, nur ein leichtes Jammern. Ich stecke zwei Finger in meinen Mund, um sie zu schmieren. Ich schob meinen Finger hinein und es dehnte sich schrecklich. Ich fing langsam an, es rein und raus zu schlagen. Als er die Spannung etwas lockerte, steckte ich einen weiteren Finger hinein, um dem ersten ein Kompliment zu machen. Ich ließ ihn wissen, dass es umso schmerzhafter sein würde, je mehr er sich streckte. Ich stellte mich hinter ihn und bereitete meinen Schwanz auf den darauffolgenden Analangriff vor.
Er hörte auf meinen Rat und beschloss, sich zu entspannen, aber das half nicht viel, da es nur darum ging, reinzukommen. Ich wollte Rache, ja, das stimmt, aber ich wollte dabei nicht völlig rücksichtslos vorgehen. Nach ein paar Minuten hatte ich mehr als die Hälfte der Straße zurückgelegt, um ihm Zeit zu geben, sich daran zu gewöhnen und ihn dort ausruhen zu lassen.
Lisa, bist du bereit, dich in den Arsch ficken zu lassen?
Fick mich und mach dem Abschaum ein Ende.
Ohne etwas anderes zu tun, habe ich das getan. Ich fing an, meine Hüften hin und her zu schaukeln und hörte ihr zu, wie sie schrie und mich in einer Sprache verfluchte, die scheinbar jede Sprache beherrschte, die ein Mensch beherrschte.
Ja, Schlampe, du liebst mich an deinem Arsch, nicht wahr? Sagte ich, während ich ihm auf den Arsch schlug.
NEIN Mmmmmmm. Er sprach und versuchte das Stöhnen zu unterdrücken, das seinen Lippen entkam.
Du magst es, nicht wahr?
NNNnnnnn JA, nimm meinen Arsch, OH VERDAMMT, DU FÜHLST SICH SO GUT.
Als er reinkam, drückte er seinen Arsch um meinen Schwanz, was mich dazu brachte, Nüsse in seinen Arsch zu pumpen. Ich hatte totale Probleme, ich hatte nicht den Hauch von Energie, um irgendetwas zu tun. Ich lag 10 Minuten da, bevor ich ihn vom Bett losband. Ich sammelte alle seine Sachen ein und gab ihm alles außer dem Elektroschocker. Ich sagte ihm, dass er rausgehen und sich auf dem Weg nach draußen den Hintern verriegeln könne. Ich ging ins Badezimmer und duschte, ohne mir die Mühe zu machen, das Licht anzuschalten. Ein paar Minuten vor meiner Dusche spürte ich, wie Lisa hereinkam und mich von hinten umarmte.
Brandon? Es tut mir leid, was ich getan habe. Ich weiß, dass du sauer auf mich bist, aber kann ich bitte heute Nacht bei dir bleiben?
Nur heute Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sex geschichten