(wir sollten das nicht tun.)

0 Aufrufe
0%

(Wir sollten das nicht tun.)

?.Ich hatte eine tolle Freundin.

Ihre Mutter erlaubte uns, in ihrem Zimmer zu tun, was wir wollten.

Wir mussten nicht herumschleichen oder rummachen.

Ich war älter als meine Freundin und ihre Mutter und gleich alt.

Er schien zu verstehen und sagte uns beiden, dass das, was wir in Darnells Schlafzimmer machten, unsere Privatsache sei.

Er mochte mich und ich mochte ihn.

Darnell war eine jüngere Version ihrer Mutter.

Sie hatten beide tolle Körper und schöne pralle Brüste.

Seine Mutter Dana war Schullehrerin in der 9. Klasse (14 Jahre alt).

Wir haben viel geredet, als Darnell nicht da war.

Wir haben wochenlang geredet.

Langsam begann sie darüber zu sprechen, wie die Jungen ihre Brüste und Beine betrachteten.

Sie war eine alleinerziehende Mutter ohne Freund und diese Kinder machten sie in der Schule an.

Er konnte immer mit ihnen umgehen und sie bei der Stange halten, aber das war manchmal sehr schwierig.

„Als sie darüber sprach, wie erregt sie am Ende der Woche war, wollte ich sie ficken und ihr Problem lösen.

Er und ich wurden wirklich nervös, als wir uns in die Augen starrten.

Ich legte meine Hand auf seine Schulter.

Er war es nicht gewohnt, berührt zu werden, da Schüler von der Schule verwiesen würden, wenn sie einen Lehrer berührten.

Er legte sofort seine Hand auf meine und schnappte nach Luft?

Er flüsterte: (?Das hätten wir nicht tun sollen..?).

Er ging schnell weg und atmete tief durch?

?.

Ich fing an, lange Hemden zu tragen oder zog meine Hemden aus, um meine Fehler zu verbergen, mit denen ich herumlief.

?

Als typische Lehrerin sagte sie: „Müssen wir reden?“.

Er sagte uns, nachdem er die Schule verlassen hatte, dass er zu uns kommen würde und dass wir ins Arbeitszimmer gehen und darüber reden würden, wie wir mit dem, was zwischen uns passiert ist, sicher umgehen können.

Alles sehr primitiv, bequem und logisch.

Für mich war sie nur eine heiße Frau, die ich ficken wollte.

Darnell verbrachte die Nacht im Haus seiner Freundin.

Ich verließ die Arbeit und ging zu Danas Haus.

Er führte mich hinein und brachte mich ins Wohnzimmer.

Alle Kleider der Schullehrer waren einfach geschnürt und ordentlich.

Er setzte sich auf einen Stuhl und ließ mich auf dem Stuhl sitzen.

„Er fing an, ängstlich zu reden: ?A-hum?a?nun Michael?(räuspert sich)?a?wir müssen über…a?Michael reden?

Ich habe zwischen deinen schönen Beinen geschaut.

Sie bewegte sich, aber ich starrte weiter auf diese warmen Beine und ihr Kleid.“ „Michael“ In einer solchen Situation müssen wir unsere Emotionen im Zaum halten.

Wir mochten uns sehr und

Michael??

Jetzt betrachtete ich ihre schönen, prallen Brüste.

„Michael, ich brauche deine volle Aufmerksamkeit, damit wir es schaffen können.“ Michael, bitte hör auf, auf meine Brust zu schauen und hör mir zu.“

Er fächelte sich jetzt mit einem Buch Luft zu.

Ich sah in ihre wunderschönen blauen Augen und lächelte.

Er dachte, er würde mit einem Studenten sprechen und das Richtige tun.

Mit diesem Körper konnte ich nur daran denken, sie nackt zu sehen.

Ich fing an, mich wie ein ungezogenes Kind zu benehmen.

Ich sagte ihm, dass ich ein paar böse Gedanken über ihn hatte und dass ich mich schlecht fühlte.

Ich senkte meinen Kopf und sah traurig aus.

Ich wartete darauf, dass er sagte: ??

Scheiß drauf, Mike, du geiler Bastard!

Du willst einfach nur in meine Hose steigen und mich ficken?richtig???aber nein?.

Er sollte sich neben mich setzen und seinen Arm um meine Schulter legen und sagen: „Mach dir kein schlechtes Gewissen, Michael, Kinder haben diese Gefühle und das ist vollkommen normal.“

?Ich denke?.

Ist es wirklich so rein?

Vielleicht kann ich eine Träne vergießen und dein Höschen trocknen?

meine Tränen mit ihnen

Ich konnte es nicht mehr ertragen und kicherte wie der Teufel.

„Und dann hat er mich freigelassen.

?.

Warum du kleiner Bastard!

Ich muss dich jetzt auf diese Couch legen und dir eine Lektion erteilen!

Ich fing an, groß zu lachen.

Er fing auch an zu lachen.

„Mike, ich warne dich, ich bin heiß auf dich, du gewöhnst dich besser daran.

Jetzt gib mir einen verdammten Kuss.

Er stürzte auf mich zu und küsste mich mit einer schnellen Bewegung und legte mich mit ihm auf meinen Rücken.

„Das Spiel mit den Emotionen des Lehrers wird Sie teuer zu stehen kommen.“

Er gab mir keine Chance zu antworten, als ein weiterer heißer Kuss auf mich gelegt wurde, nur dass dieses Mal eine heiße Zunge versuchte, mit meiner zu ringen.

Dana dachte?

?.(Ich denke, ich hätte das nicht tun sollen, aber ich bin es leid, herumzuspielen. Ich muss es ertragen, dass Jungs den ganzen Tag versuchen, auf mein Kleid zu schauen, dann muss ich nach Hause kommen und Darnell zuhören.

Sie stöhnt und fickt Darnell, Baby, deine Mutter wird ihren Freund ficken, aber er ist nett und genau jetzt.

Es ist mir egal, ob du dein Hemd zerreißt oder nicht.

Ziehe ich ihn aus?

Komm schon Mike?

Start

Zieh mich aus Meine Mutter ist heiß und geil und wirst du mich glücklich machen?

und ich zog mein Höschen aus.

Jetzt gehörst du mir und ich bin oben?

Ooooooo was für einen geilen Schwanz sollst du mir anziehen, aber erst muss ich ihn schmecken?

Mike?

„Dana hatte eine kleine Wildkatze bei mir.

Indem er meine Arme und Beine dorthin schiebt, wo er will.

Was ist, wenn das männliche Vergewaltigung ist?

Ich liebte es.

Verdammt, sie hat schöne leckere Titten?

Ich habe ihn so heiß geliebt, ich habe noch nie eine Seite von ihm gesehen?

Easy Dana mit diesen hübschen Nägeln, ist das mein Schwanz?

‚Er sagte: ‚Du neckst meine Muschi seit Monaten, Mike, und du wusstest es.

Warum hast du mich gefoltert?

du scheiße!?

?.Ich sagte: ?Dana, was denkst du, was ich mache?

Sie sind Darnells Mutter und Sie sind unantastbar.

Alles, was ich tun konnte, war, mir zu wünschen, ich könnte dich die ganze Nacht ficken.

„Sie führte meinen Schwanz in ihre heiße nasse Muschi.

Er zitterte und stöhnte leicht.

Ich spürte 10 Fingernägel auf meinem Rücken, als er anfing, mich mit langen, tiefen Stößen auf mir zu ficken.

Ich spürte, wie sich ihre Beine in meine einschlossen.

Seine Zunge spielte in meinem Mund verrückt, als ich schwer atmete.

Er war hart und das gefiel mir.

Er schrie und sprach.

„Weißt du?. wie lange?

„Es begann immer schneller zu beschleunigen.

Sie verließ den Kuss, um mehr Luft zu bekommen.

„Oh mein Gott Mike?“.

er stöhnte.

Dann ging es richtig schnell los.

Es war wie ein Presslufthammer, der außer Kontrolle geriet und ihre Muschi auf mich schlug?

Ich fühlte, wie du einatmest und es anhältst?

Dann verriegeln und schütteln.

Ich hörte das schrecklichste lange Stöhnen von ihm?

?

Ich fühlte mich wie eine Explosion von meinem Schwanz ging, als ich ihn schlug.

Er fing an sich zu winden und zu stöhnen und er vergrub meinen Schwanz tief darin.

Mein Schwanz wurde automatisch vollgespritzt und ihre Muschi wurde überflutet.

Sie knurrte und grub ihre Fotze auf meinen Schwanz.

Ich fühlte deinen süßen Arsch, während sich mein Schwanz auf und ab bewegte.

Einfach nur da liegen und lange geschüttelt?

Wir zogen schließlich zu ihrem Bett.

Die ganze Nacht holten wir die Zeiten nach, in denen wir uns wünschten, wir könnten Liebe machen und spielen.

„Ich dachte am Morgen… oh verdammt, Darnell kommt irgendwann heute Morgen nach Hause.

Ich sagte zu Dana:

Können Sie Darnell anrufen und nachsehen, wann er nach Hause kommt?

Er löste sich langsam von mir und lächelte.

?Natürlich kann ich?

Er griff nach unten und hob sein Handy auf.

?.?

Darnell, mein Baby, ich hab’s!?

Ich friere?.

„Willst du damit sagen, dass du 10 neue Freunde hast? Und sie sind gerade bei dir!“ Oh toll.

Wir sehen uns, wenn Sie gekommen sind.??.

„Sie haben mich getäuscht und sich nicht beschwert.

?

Darnell hatte Mitleid mit ihrer geilen Mutter und arrangierte, dass ich es mit ihr teilte.

Sie waren sich nicht sicher, ob ich es bekommen würde.

——–

„Ich hatte in dieser Nacht Dana auf der einen Seite von mir und Darnell auf der anderen Seite in Danas großem Bett.

Ich fühlte beide ihre Brüste und dann spielten sie beide mit meinem Schwanz.

Ich sagte: „Du hast also alles hinter meinem Rücken geplant?“

Sie kicherten, als Dana das Licht ausschaltete.

?Klänge von zwei nackten schönen Müttern und Töchtern?.

wir sind großartig.

Das Gefühl von zwei Zungen, die meinen Penis lecken und saugen, war unglaublich.

Vier Brüste zum Spielen, zwei Muschis zum Fingern und zwei heiße Körper um mich herum.

Ich habe es geliebt, ihr Stöhnen und Stöhnen zu hören, als ich sie beide gefickt habe, oder?

wieder und wieder.?.

—–

„Ich lebe jetzt dort, aber ich bekomme nicht viel Ruhe..

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.