Renee trägt zu unserer ehe bei

0 Aufrufe
0%

Lassen Sie mich Ihnen ein wenig über meine Frau und mich erzählen, bevor wir in diese Geschichte einsteigen.

Meine Frau Renee und ich sind jetzt seit elf Jahren verheiratet.

Renee ist 42 und ich bin 55 und wir sind in jedem Aspekt des Lebens kompatibel, außer im Schlafzimmer.

Hat sie 5 oder 10?

groß mit langen Beinen und langen blonden Haaren.

Ihre Brüste sind vollkommen natürlich und fest wie eine 20-Jährige mit Körbchengröße D.

Sie ist eine sehr schöne und sexy Frau.

Diese Geschichte begann vor ungefähr 3 Jahren.

Ich habe immer gewusst, dass Renee ungefähr ein Jahr lang mit einer Frau zusammen war, kurz bevor wir uns trafen.

Wie gesagt, im Schlafzimmer passten wir nicht zusammen.

Ich hatte immer das Gefühl, dass etwas nicht stimmt oder fehlt.

Daher war es keine wirkliche Überraschung für mich, als sie eines Tages vor 3 Jahren eine geladene Frage über mich hinterließ.

? Scheiße ,?

fragte sie: „Woher weißt du, dass ich eine Frau online sehr gut kennengelernt habe?

Wir haben uns im vergangenen Jahr unterhalten;

Sie ist verheiratet, aber nicht glücklich und will aus ihrer Ehe aussteigen.

Wir sind uns sehr nahe gekommen und ich möchte eine Beziehung mit ihr haben.

Sie will ihren Mann verlassen und zu uns ziehen.

Das ist der Deal, ich liebe dich sehr, aber weißt du, ich habe dir immer gesagt, dass es bei einer Frau anders ist, und das vermisse ich.

Ich will dich nicht verlieren.

Ich will euch beide.

Er will aber keinen Sex mit dir, nur mit mir.

Das habe ich im Sinn;

Ich werde niemals Sex mit ihr ohne dich haben, also kannst du zusehen.

So fühlen Sie sich als Teil davon und nicht ausgeschlossen.

Du kannst Sachen mit mir machen und du und ich können später Liebe machen.

Ich habe wirklich das Gefühl, dass dies auch unser Sexualleben aufpeppen wird.

?Oh,?

Ich antwortete.

„Das ist ein bisschen plötzlich, nicht wahr?“

»Lori und ich haben schon eine Weile darüber gesprochen;

Ich wusste nicht, wie ich es dir sagen sollte.

Wenn Sie einverstanden sind, wird er morgen einziehen.?

Was ist, wenn ich nicht einverstanden bin?

»Das könnte unsere Ehe ruinieren.

„Solange du dein Versprechen hältst und mich niemals auslässt oder mich entfremdet fühlst, stimme ich zu.“

Sie lächelte und gab mir einen Kuss und sagte: „Ich verspreche dir meine Liebe und du bist der beste Ehemann und du machst mich sehr glücklich.“

Das heißt, er hat Lori am Telefon gesagt, dass sie morgen früh weitermachen soll.

Wir haben alle im selben Bett geschlafen.

Zuerst waren wir alle nervös wegen der Situation.

Nach einigen Tagen haben Lori und ich uns hingesetzt und lange über alles geredet.

Sie war nett und schien viel gemeinsam zu haben.

Schließlich liebten wir beide dieselbe Frau.

An diesem Abend, während wir fernsahen, stand Renee auf und sagte, sie würde duschen und ins Bett gehen.

Lori und ich blieben auf dem Sofa und unterhielten uns eine Weile.

Es ist ungefähr eine Stunde her und wir hörten Renee fragen: „Kommt ihr ins Bett oder trinke ich alleine einen Kaffee?“

Ich stand auf und sah Lori an und streckte die Hand aus, um ihr aufzuhelfen, als ich kommentierte: „Es sieht aus wie eine Einladung.“

Als ich das Schlafzimmer betrat, stand Renee in einem sehr sexy, durchsichtigen Morgenmantel am Bett.

Es war aus roter Spitze und zeigte ihre großen Brüste und harten Nippel.

Sie konnten genug von ihrer Muschi sehen, um zu sagen, dass sie glatt rasiert war.

Ich hörte Lori stöhnen, als sie die sexy Gestalt neben dem Bett stehen sah.

„Wow, was für ein Anblick.

Du siehst so sexy aus, Liebling, ich bin bereit zu pochen.?

Lori antwortete: „Das macht mich jetzt nass.“

Renee sprach leise: „Lori, du musst dich ausziehen und zu mir aufs Bett kommen.

Dick, du kannst da sitzen und zusehen.

Als er auf einen Stuhl am Fußende des Bettes deutete.

Genieße meine Liebe!?

Sie hat mir geantwortet.

Ich habe nicht gesehen, wie Lori sich ausgezogen hat, aber das lag wahrscheinlich daran, dass ich meine Augen nicht von meiner heißen Frau lassen konnte.

Lori war jetzt nackt und auf dem Bett, aber ich konzentrierte mich auf die große, heiße Blondine, die ich noch nie zuvor so gesehen hatte.

Renee kroch langsam auf und über Lori und fing an, sie sehr leidenschaftlich auf den Mund zu küssen.

Obwohl ich noch nie zuvor irgendeine Art von Leidenschaft bei ihr gesehen hatte, fühlte ich keine Eifersucht, sondern nur Erregung, sie so sexy zu sehen.

Ich war schon steinhart und konnte die Nässe des Vorsaftes in meiner Unterhose spüren.

Renee begann, Loris Hals zu küssen und langsam nach unten zu gehen, bis sie ihre Brüste erreichte.

Das war das erste Mal, dass ich Loris nackte Brust bemerkte.

Sie hatte kleinere Brüste als Renee, etwa Körbchengröße C.

Nicht so fest, aber immer noch schön, schön rund mit perfekten Nippeln.

Er war etwas übergewichtig, aber sein Körper war straff und nicht schlaff.

Renee fing an, Loris Brustwarzen zu küssen und zu lecken und dann eine hart in ihren Mund zu saugen und leicht zu beißen.

Dies würde Lori dazu bringen, leise und leise zu stöhnen.

Nachdem sie einige Minuten lang ihre Brüste gestreichelt hatte, begann sie langsam mit ihrer Zunge in großen und dann kleinen Kreisen durch Loris glatten Bauch und hinunter zu ihrem nackten Hügel zu fahren.

Als sich Renees Zunge Loris nackter Muschi näherte, stöhnte sie und spreizte ihre Beine, um meiner Frau besseren Zugang zu verschaffen.

Renee fing an, die Lippen ihrer jetzt sehr nassen Muschi auf ihrem Gesicht zu lecken.

Ihre Zunge lief von der Kitzlerhaube über beide Lippen auf und ab bis knapp über die Analöffnung.

Jedes Mal, wenn er die Klitoris erreichte, hörte er auf, sie mit seiner Zunge zu umrunden.

Ich konnte den Effekt sehen, den das auf Lori hatte, als ihre Beine jedes Mal steif wurden und leicht zitterten.

Jede vierte oder fünfte Drehung mit ihrer Zunge auf und ab, ließ Renee ihre Zunge tief in Loris tropfendes Loch gleiten und leckte die süßen Säfte.

War es meine Frau?

Ich konnte nicht glauben, was ich sah.

Meine Frau hatte ihr Gesicht direkt vor mir auf unserem Bett in der Leiste einer anderen Frau vergraben.

Du würdest denken, ich wäre eifersüchtig oder verletzt oder so, stattdessen war ich voller Aufregung.

Zum ersten Mal in 8 Jahren Ehe hatte sie Spaß, Leidenschaft und Aufregung im Schlafzimmer.

Ich kann meine Gefühle nicht wirklich erklären, aber ich freute mich für sie und war glücklich, ein Teil davon zu sein.

Lori griff nach unten und zog leicht an Renees Haar, um ihren Mund zu ihrem für einen leidenschaftlichen Kuss zu bringen, während sie die Säfte von Renees Mund und Lippen leckte.

Dabei streifte sie Renees Oberteil über ihren Kopf, um ihre großen, festen D-Körbchen-Brüste freizulegen, brachte sie beide zu ihrem Mund und begann, an beiden Brustwarzen gleichzeitig zu saugen und zu lecken.

Dies ließ Renee stöhnen und ihre Muschi auf Loris nacktem Hügel reiben.

Lori rollte Renee auf den Rücken und entfernte sehr aggressiv ihren Hintern, um den Rest ihrer Nacktheit freizulegen.

Lori kniete sich zwischen Renees Beine und begann, den frisch rasierten Hügel zwischen ihren Schenkeln zu küssen.

Lori nahm beide Hände, eine auf jeder Seite von Renees Muschi, und spreizte ihre Lippen, um das feuchteste rosa Fleisch freizulegen, das ich je gesehen habe.

Dann vergrub sie ihr Gesicht zwischen ihren geöffneten Lippen und begann, ihren wartenden Schlitz kräftig auf und ab zu lecken und zu saugen.

Renee sah mich an und lächelte.

Er hatte einen so anderen Ausdruck auf seinem Gesicht, dass ich ihn noch nie zuvor gesehen hatte.

Der beste Weg, es zu beschreiben, wäre ein Blick purer Freude mit liebevollem Glück.

Seine Augen sahen tief in meine, als wollte er Danke sagen und ich liebe dich.

Sie bedeutete mir, näher zu ihr zu kommen.

Sobald ich an der Bettkante ankam, streckte sie die Hand aus und zog meine Shorts herunter, um meinen Schwanz freizulegen, der jetzt härter denn je war.

Er führte es zu seinem Mund und saugte alles ein.

Der Anblick, von einer anderen Frau gefressen zu werden, während sie meinen Schwanz lutschte, gepaart mit der Vibration ihres Stöhnens, war fast zu viel.

Ich musste ausziehen oder schon in seinem Mund explodieren.

Genau in diesem Moment begann Renee, alle Muskeln in ihrem Körper zu spannen, als sie einen sehr explosiven Orgasmus hatte.

?Uuuuummmmmmm gggggaaaaarrrrrrrrgggg !?

Sie stöhnte.

Er macht immer dieses Gurgeln, wenn er kommt.

Er zog Lori an ihren Mund und fing an, sie zu küssen und die Säfte von ihrem Gesicht zu lecken.

Nachdem Renee Loris eigenes Sperma gekostet hatte, sagte sie mir, ich solle ihr Lieblingsspielzeug aus ihrer Kommode holen.

Ich holte schnell ihren Perlenhasen-Vibrator und reichte ihn ihr.

Renee verschwendete keine Zeit, drehte alles auf und machte sich an Loris geschwollener und nasser Muschi zu schaffen.

Ich lehnte mich im Stuhl zurück, weil sich meine Knie weich anfühlten, als ich zusah, wie meine Frau den Vibrator bis zum Anschlag bearbeitete und die Hasenohren auf beiden Seiten von Loris Klitoris platzierte.

Das lässt Lori vor Vergnügen quietschen.

Loris Kitzler war hart und ragte zwischen ihren beiden vibrierenden Ohren hervor.

Renee neigte ihren Kopf und fing an, ihn zu lecken und zu saugen.

Dies versetzte Lori fast augenblicklich in einen zitternden Orgasmus, als ich sah, wie ihr Körper zitterte und zuckte, als sie aus dem Grund ihrer Kehle stöhnte.

Aaaaahhhhhgggggg oooooooooohhhhh baaaabbyyy suuuccckkkk haaaarrrrddd.

Ffffffuuuuccccckkkkkk iiimmmmmm cccuuuuuuummmmmmiiiinnnggg?

Lori stöhnte!

Der Anblick und das Geräusch waren so heiß, dass mein Schwanz bei jedem Schlag meines Herzens pochte.

Ich konnte fühlen, wie das Pre-Sperma sickerte und meinen steinharten Schaft hinunter glitt.

Lori lag vollkommen still auf dem Bett, als Renee langsam den Vibrator aus ihrer triefend nassen Muschi zog und anfing, ihm einen sehr sexy Blowjob zu geben.

Dieser Anblick war so heiß, dass er Lori einen zweiten Atemzug zu geben schien.

Sie setzte sich auf und rollte Renee auf ihren Rücken, stand auf, während Renee immer noch an dem Spielzeug saugte und leckte, und begann es zu lecken, um Renees Zunge zu treffen.

Diese heiße Szene dauerte ein paar Minuten, bis Lori das Kommando über den Vibrator übernahm und an Renees süßer und nasser Muschi spielte.

Er versuchte, es tief in Renees sehnsüchtiges Loch zu schieben, als Renee ihre Hüften hob, um ihm zu helfen.

So nass Renees Fotze auch war, sie war zu eng und der Vibrator stoppte.

Lori zog es weit genug zurück, um es wieder zum Summen zu bringen, und machte sich mit ihrer Zunge und ihrem Mund an die Arbeit an ihrer Klitoris.

Er saugt und leckt hart und schnell an seinem steinharten kleinen Schaft.

Bring mir deinen harten Schwanz Baby.

Renee machte eine sanfte Geste.

Alles kam zu mir, die Anblicke und Geräusche meiner Frau und ihrer Geliebten waren so heiß und erotisch.

Ich habe noch nie in meinem Leben ein solches Gefühl erotischer Erregung erlebt.

Als ich mich dem Bett näherte, streckte Renee die Hand aus und zog meinen Schwanz in ihren Mund und augenblicklich konnte ich meine Ladung nicht mehr kontrollieren, als sie tief in ihrem Hals ausbrach.

Zum ersten Mal hat er mein Sperma geschluckt und keinen Tropfen verschüttet.

Mein Abspritzen in ihrem Mund muss Renee angemacht haben, als sie einen der größten Orgasmen begann, die ich je bei ihr gesehen habe.

Loris Gesicht war nass, der Vibrator tropfte und das Bett war klatschnass.

Dann legte er sich dort mit dem zufriedensten Ausdruck auf seinem Gesicht hin, während Lori auf seine rechte Schulter kletterte und ich mich auf seine linke legte.

Er schlief mit demselben Blick und einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht fest ein.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.