Bohren Tätowierter Vollbusiger Schwarzer Amateur Beim Casting

0 Aufrufe
0%


meine beiden Tanten
Kapitel 3
Meine Frau hat mich am Flughafen abgesetzt. Gerade als ich dort ankam, rief Tante Dee mein Handy an und sagte mir, ich solle auf sie warten, und sie war nur ein paar Minuten entfernt. Ich gab meiner Frau einen Abschiedskuss und dankte ihr für alles. Ein paar Minuten später traf Tante Dee mit ihrem Mann ein. Wir alle umarmten und verabschiedeten uns von ihrem Mann, Tante Dee, und gingen durch die Sicherheitskontrolle zu unserer Tür. Wir kamen zwei Stunden früher an und beschlossen, ein paar Drinks am Morgen zu haben. Nach drei blutigen Marys erreichten wir die Grenze unseres Flugzeugs und machten uns auf den Weg nach Arizona. Wir hatten eine großartige Zeit, uns an unser Leben und unsere Familie zu erinnern und darüber zu sprechen. Vor Jahren wollte ich unsere verdammte Party ein paar Monate lang nicht ansprechen, aber im Flugzeug brachte Tante Dee sie zur Sprache.
Zwei Monate nachdem er in die Schule kam, sagte er mir, dass er zu viel Kokain genommen und im Unterricht geschissen habe. Er sagte, ich sei ein Mädchen namens Cindy, die oben wohnt und eine Art Punkrocker-Girl ist. Tante Dee sagte, sie seien Freunde und Cindy mag Cola. Er lebte nur 30 Meilen vom College entfernt, also eilte er einmal pro Woche nach Hause, um seinen Vorrat zu holen. Er verdiente auch Geld, indem er sich um seine Klassenkameraden in der Schule kümmerte. Sie sagte, Cindy sei lesbisch und bevor sie sich versah, habe Cindy sie verführt und sie habe ihre erste lesbische Erfahrung gemacht. Tante Dee dachte, sie wäre auf dem College und es wäre nur ein Experiment, richtig? Jedenfalls, bevor Cindy wusste, dass er wegen Kokain Sex mit ihr hatte, und das war alltäglich geworden. Nach den Weihnachtsferien hat sich Cindy einen Dildo ausgedacht und ihn regelmäßig gefickt. Ich sagte ihr, ich erinnere mich an Cindy in Schlafsälen und auf Partys und dachte, sie wären nur Freunde. Sie sagte mir, dass ich nur an den Wochenenden dort war, wenn sie nicht rumknutschten. Tante Dee sagte, ihr Kopf sei so durcheinander, dass sie nicht einmal wisse, welcher Wochentag heute sei. Wie auch immer, an einem Wochenende, kurz bevor wir abreisten, kamen drei von Cindys Freunden zu Besuch und bald hingen sie alle herum, aber sie wurden ein bisschen zäh. Tatsächlich sagte Tante Dee, sie sei von ihnen vergewaltigt worden. Nachdem sie herumgeschlafen hatten, wurde ein Mädchen richtig aggressiv und packte ihn, während das andere anfing, ihn zu schlagen und ihm die Hose herunterzuziehen. Ehe er sich versah, zog Cindy den Dildo heraus und alle wechselten sich damit ab, ihn zu halten und zu ficken. Ein Mädchen spritzte und sie hockte sich immer über ihn, wenn er kam, und ejakulierte über sein ganzes Gesicht, während ein anderes Mädchen ihn festhielt. Als sie ihn schließlich gehen ließ, blieb sie drei Tage in ihrer Wohnung. Ich wollte es ihm nicht erzählen, aber es fiel ihm schwer, mir die Geschichte zu erzählen.
Tante Dee lernte einen ein paar Jahre älteren Bodybuilder namens Steve kennen. Sie fingen kurz darauf an, sich zu verabreden, und bis dahin war der Frühling gekommen und unsere Beziehung war vorbei. Steve war auf Steroiden und konnte seine Cola trinken, wann immer er wollte. Als die Schule vorbei war, endete ihre Beziehung wegen der Entfernung von ihrem Wohnort. Eine Woche, nachdem mein Großvater nach Hause gegangen war, fand er sein Kokain und schrieb seine 2,5 GPA seiner Drogenabhängigkeit zu und schickte ihn in die Reha. Ich kannte diesen Teil der Geschichte; Verdammt, die ganze Familie kannte diesen Teil der Geschichte. Nach sechs Monaten in der Reha kehrte Tante Dee in den Wagen zurück und pendelte zu einem der besten Colleges des Staates, wo sie vier Jahre später ihren Abschluss machte. Einige Jahre später heiratete sie ihren Mann. Er war gerade Feuerwehrmann geworden und war ein großartiger Mann und ein geradliniger Pfeil. Tante Dee legte ihren Kopf auf meine Schulter und wir schliefen beide, bis sie landete.
Tante Linda wartete am Flughafen auf uns, und bald waren wir bei ihr zu Hause und zogen uns an. Es war ein Donnerstag und wir konnten uns den ganzen Tag daran erinnern, da wir drei zusätzliche Stunden gewonnen hatten. Ich hatte Karten für das Baseballspiel am Freitagabend und das Fußballspiel am Sonntagnachmittag, also verbrachten wir viel Zeit miteinander. Wir hatten ein paar Cocktails und Tante Linda führte uns zu einigen der schönsten Orte, die ich je gesehen habe. Wir sprachen alle wieder über die alten Zeiten und die Familie, aber der Höhepunkt waren immer Sexgespräche und Witze, und ich hatte den Eindruck, dass keiner von ihnen mit seinem Sexleben zufrieden war. Wir hielten zum Abendessen und mehr Cocktails an. Nach dem Abendessen kamen wir nach Hause und sahen zu, wie die Sonne über den Bergen unterging. Es war noch in den 80ern und Tante Dee schlug vor, wir sollten schwimmen gehen. Ich ging in mein Schlafzimmer und die Mädchen in ihres. Zuerst zog ich mich an und sprang in den Pool. Die nächste Person war Tante Linda. Tante Linda war 50 Jahre alt, hatte noch lange braune Haare und einen tollen Körper für ihr Alter. Sie nahm etwas zu, konnte aber im Bikini immer noch gut aussehen, und ihre Brüste waren viel größer, als ich sie in Erinnerung hatte. Er sprang in den Pool und schwamm neben mir. Er schlingt seine Arme um mich und drückt mir einen Kuss auf die Lippen und eine große Umarmung sagt mir, wie glücklich er ist, hier zu sein und dass wir Zeit miteinander verbringen können. Sie hielt ihre Hände an meiner Wange und ergänzte mich, fit zu bleiben und nicht wie ihr Mann. Tante Linda sagte, sie sei in den letzten vier Monaten wegen ihrer Gruppe nur zwei Wochen zu Hause gewesen. Dann erzählte er mir plötzlich, dass er in den letzten vier Monaten nur zweimal geschlafen hatte, und das war, als er vor zwei Monaten zu Hause war. Er sagte, er sei es leid, online zu masturbieren. Ich erstickte fast an meiner Zunge, als er das sagte. Plötzlich hörte ich: „Oh, fühlen wir uns im Pool nicht ein bisschen wohl?“ Dazu trug Tante Dee einen flachen und sehr sexy Bikini. Sein Körper war mit 43 Jahren immer noch großartig. Tante Linda verließ mich nie, sie drehte uns nur zur Seite, um sie anzusehen. Ich bin fast gestorben, als Tante Linda sagte: „Vielleicht möchte ich welche haben, du weißt, wir haben uns vor 20 Jahren geliebt“! Tante Dees Kiefer traf den Grund des Beckens. „Wann“ hat er gesagt? Tante Linda sagte: „Ich weiß das Datum nicht, aber es war, als du zur Schule gingst, ich glaube, sie kam gerade zurück, nachdem sie dich verlassen hatte“? Tante Dee warf mir einen Blick zu, ich dachte, sie wollte mich umbringen. „Nun, wie oft hast du schon gefickt“? fragte Tante Dee. „Ich bin mir nicht sicher, es waren ein paar Nächte, aber nur eine Nacht“, sagte Tante Linda. Dann sprach Tante Dee und begann, unsere mit Kokain gefüllten Abenteuer zu beschreiben. Sie sahen mich beide an, nannten mich ein Schwein, weil ich sie beide am selben Wochenende gefickt hatte, und sagten nichts. Sie fingen an, mich mit Wasser zu bespritzen und auf meinen Rücken zu springen. Damen in Bikinis mit dem gleichen Gesicht und Körper, die ich seit meiner Kindheit liebe. Zuerst packte ich Tante Dee und warf sie über den Pool, dann Tante Linda.
Wir haben herumgevögelt und ich habe jeden einzelnen von ihnen so gut ich konnte behandelt. Ich hatte eine harte Zeit und sie wussten genau, was ich tat. Schließlich sagte Tante Lind: „Du hältst weiterhin meine Brüste, warum hältst du sie nicht richtig, anstatt hier und da etwas zu berühren.“ Tante Dee sagte nur: „Wow, warum fickst du sie nicht hier?“ „Das klingt nicht nach einer schlechten Idee“, sagte Tante Linda später. Ich streckte die Hand aus und fing an, ihre Brüste zu massieren. Sie fühlten sich großartig an. Da sie keine Kinder hatten, waren sie wohl verwöhnt, wie 30-Jährige zu sein. Wir waren ziemlich fertig und hatten keine Schmerzen wegen all der Getränke. Tante Linda schlang ihre Arme um meinen Hals und sagte: „Küsst du dich immer noch so wie vor Jahren. Ich sagte „besser“ und dass Tante Linda und ich immer noch ihre Brüste berührten und einen Zungenkuss schlossen. Tante Dee sah schockiert zu. Wir hörte endlich auf zu küssen und Tante Dee sagte: „Jetzt ist es deine Sache, sie sagte: „Ist es vorbei, was ist los?“ fühlte ihren Gürtel und ihre Fotze. Tante Linda drehte sich um und sah mich mit einem Lächeln an. Sie wusste genau, was ich sagen würde. Ich schaute mit einem Lächeln von Ohr zu Ohr und sagte: „Du hast es rasiert.“ Die Katze statt des haarigen kleinen Busches, an die ich mich erinnere. Nachdem sie Pornos im Internet angeschaut hatte, sagte sie, dass sich jede Frau rasiert, also probierte sie es aus und mochte es.
Tante Dee sah noch einmal hin und sagte: „Fingerst du meinen Bruder vor mir?“ Ich sah ihn nur an und sagte „ja“. An diesem Punkt steckte ich meinen Finger in Tante Lindas Muschi, während Tante Dee neben uns schwamm. „Meine Brüste sind besser als ihre“, sagte Tante Dee und begann, ihr Oberteil auszuziehen. Ich griff nach einer und fing an, ihre linke Brust zu streicheln. Sie waren erstaunlich. Tante Linda sagte: „Hey, such deinen Mann, ich bin’s für dieses Wochenende.“ Ich war geschockt. Tante Dee sagte: „Ich bin zweitausend Meilen von zu Hause entfernt, ich werde keinen Mann finden, und auch aus dieser Familie, also ist es nicht so, als würden wir betrügen. Wie wäre es, wenn wir ihn teilen?“ Ich dachte, ich wäre tot und würde in den Himmel kommen. Nach all den Jahren würde ich sie endlich wieder ficken.
Ich bewegte meine Hand von Tante Dees Brust zu ihrer Fotze und sie rasierte sich auch. Ich steckte einen Finger in ihre Fotze und fing an, sie beide mit den Fingern zu ficken. Ich küsste einen und küsste den anderen. Tante Linda sagte, ich solle zum Beckenrand hinausgehen. Ich tat wie geheißen und er zog meinen Badeanzug aus. Mein Schwanz stand aufrecht und ich griff nach meinem Drink und Tante Linda legte ihren Mund darum, nachdem sie die Größe meines Schwanzes kommentiert hatte. Er benutzte die gleiche Technik wie vor 20 Jahren und fing wieder einmal an, mir den besten, wenn nicht sogar besseren Blowjob zu geben als vor Jahren. Tante Dee wurde ein wenig eifersüchtig und sagte: „Kann ich zurückkommen?“ sagte. Tante Linda gab widerwillig meinen Schwanz her und ich sah zu, wie meine wunderschöne Tante meinen Schwanz lutschte. Sie war nicht so gut wie Linda, aber sie wusste, was sie tat. Nachdem die beiden mich ein paar Mal in die Luft gesprengt hatten, schlug ich vor, zurück ins Wohnzimmer zu gehen. Während wir dort waren, rauchte Tante Linda (der Hippie) einen Topf und wir alle schnappten nach Luft. Tante Dee achtete darauf, keinen Rückfall zu erleiden, sagte aber, sie sei seit langem drogenfrei und es gehe ihr gut. Ich packte Tante Lindas Hüften und fing an, ihren Arsch zu knallen, während sie ihren Topf rauchte. Er blies mir Rauch ins Gesicht und gab Dee das Gras zurück. Ich zog sie auf das Sofa und rutschte auf den Boden, sodass ich jetzt zwischen ihren Beinen kniete. Ich fing an, ihre Fotze zu lecken und steckte zwei Finger in ihre nasse Fotze. Ich fand deinen Kitzler und ging in die Stadt. Er war so aufgeregt, dass er in weniger als fünf Minuten ankam. Ich wischte mir den Mund ab und sah Dee an. Sie saß ohne Windeln auf Lindas Computerstuhl, während sie masturbierte. Ich kam zwischen ihre Beine und fing an, ihre Fotze zu essen. Dee hat einfach meinen Kopf gepackt und einen Fuß auf meine Schulter gestellt. Es war in meinem Mund, bevor ich es wusste. Er rannte so schnell, dass er fast vom Stuhl fiel. Sein Stuhl hatte Räder und ich packte den Griff des Stuhls, bevor er umkippte. Wir fingen alle an zu lachen und schließlich trug ich meine Tante Dee neben Linda auf das Sofa.
Ich kam zwischen Tante Lindas Beine und drückte meinen Schwanz in ihre Fotze. Ich sah ihm in die Augen und bückte mich dann für einen Kuss. Als ich sie küsste, glitt mein Schwanz zu ihrer Muschi. Er stieß ein Stöhnen aus und mein kompletter Schaft versank in seiner Fotze. Ich fing an zu flattern wie ein wütender Hund. Tante Dee saß da ​​und sah zu. Ich streckte die Hand aus und fing an, Tante Dees Brüste zu streicheln, während ich ihre Schwester fickte. Ich strecke die Hand aus und fange an, Tante Dee zu küssen. Es war alles, was ich bekommen konnte. Eine Tante ficken und eine andere küssen. Ich nahm meinen Schwanz heraus und stand auf. Beide Damen steckten ihre Köpfe zusammen, als ich zu ihren Gesichtern kam. Als ich fertig war, gaben meine Beine auf und ich setzte mich wieder hin und wartete darauf, mich neu zu formieren. Beide Tanten standen auf und gingen aufräumen. Als sie zurückkamen, sprachen wir darüber, was für ein Schreck all unsere Ehen gewesen waren. Das liegt nicht daran, dass wir unsere Ehepartner nicht lieben, wir haben einfach diese intensive Lust verloren, so wie wir uns gerade fühlen. Wir hatten Recht, weil wir eine Familie waren, aber tief im Inneren wussten wir alle, dass wir uns selbst belogen.
Tante Dee sagte, sie müsse später ins Bett. Ich saß auf der Couch und Tante Dee fing an, mich zu blasen, um meinen Penis zu härten. Es dauerte nicht lange, besonders wenn ich darüber nachdachte, ich habe meinen Schwanz nie sauber gemacht und er lutschte die Fotze seiner Schwester mit meiner. Tante Dee stand dann auf, hockte sich über mich und fing an, meinen Schwanz zu reiben. Ein paar Augenblicke später streckte Tante Linda die Hand aus und begann, Tante Dees Brüste zu reiben. Als Tante Dee kein Wort sagte, fing Tante Linda an, an ihren Brustwarzen zu ziehen und sagte: „Komm schon Baby, fick deine kleine Tante.“ „Fick ihre kleine Fotze.“ Tante Dee fing an, aufgeregt zu werden und schlug noch härter auf meinen Schwanz. Ich versuchte, jeden Schlag mit so viel Kraft wie möglich zu nehmen. Als ich Tante Dee fickte, griff Tante Linda nach hinten und packte meinen Schwanz. Dann ging Tante Linda auf die Knie und zog meinen Penis heraus und fing an, daran zu saugen. Tante Dee blickte zurück und sagte: „Oh mein Gott, hast du das getan?“ Tante Linda blickte auf und sagte: „Ich weiß, dass du auch Mädchen magst, spielt das jetzt eine Rolle?“ Tante Linda bückte sich und fing an, Tante Dees zu reiben Kitzler und sofort kam Dee Tante herüber und schüttelte meinen Schwanz heftig. Das umgekehrte Cowgirl war auf mir. Sie lehnte ihren Rücken an meine Brust und wir fingen an zu schlagen. Tante Dee sagte: „Zwei Leute können in diesem Spiel spielen“, und sie bückte sich und fing an, meine Eier zu lecken. Nachdem sich Tante Linda etwas beruhigt hatte, fing Tante Dee an, ihren Kitzler zu lecken. Ich konnte nicht glauben, dass sie diese Lesbenbewegung machten. Es war erstaunlich. Tante Linda wurde nervös und ich wusste, dass sie ejakulieren würde … Sie sah angespannt und angespannt aus. Vor ein paar Minuten hatte sie den besten Orgasmus ihres Lebens. Sie wollte uns später sagen, dass es der beste Orgasmus war, den sie je hatte. Linda stand auf und stellte sich neben mich. Sie setzte sich Tante Dee nahm ihren Platz zwischen meinen Beinen ein und fing an, auf mir zu blasen. Bald knallte ich meine Ladung in ihre Kehle und sie trank jeden Tropfen davon. Dee stand auf und Er gab mir einen langen Kuss. Als sie fertig war, sah sie Linda an und fragte, ob es ihr gut gehe. „Mir ging es nie besser“, sagte Tante Linda.
Wir schliefen alle in Tante Lindas Kingsize-Bett und wechselten uns am nächsten Morgen beim Liebesspiel ab. Am Nachmittag machten wir eine Pause für weitere Sehenswürdigkeiten und ein Baseballspiel. Alles, woran ich dachte, war, sie wieder zu ficken. Wir haben es nach dem Spiel und am Samstag und Samstagabend ein paar Mal wiederholt. Wir gingen am Sonntag zum Spiel und hielten nach dem Spiel in ein paar lokalen Bars an, um etwas zu trinken und zu trinken. Als wir keine Schmerzen mehr verspürten, kehrten wir für einen letzten Fluch nach Hause zurück. Tante Dee und Linda berührten sich nach der ersten Nacht nicht, bis Sonntagabend, als ich Tante Dee überredete, sich auf den Rücken zu legen, und Tante Linda, auf ihr zu schlafen, wobei beide Brüste zu mir zeigten. Einer auf dem Rücken und der andere im Doggystyle. Sie begannen sich zu küssen, als ich von Muschi zu Muschi ging, und sie kamen endlich mit neunundsechzig zusammen. Ich saß nur da und masturbierte. Es dauerte nicht lange und ich kam schließlich zum letzten Mal zu Tante Dees Mund, und sie hob etwas für Tante Linda auf, während sie zusah, wie Dee mein Ejakulat in Lindas Mund spuckte. Es war toll.
Wir hatten einen frühen Flug am nächsten Tag und nach unserem Abschied versprachen wir, dass wir es wieder tun würden. Dee und ich sind ins Flugzeug gestiegen und haben den ganzen Weg nach Hause geschlafen. Als wir am Flughafen ankamen, begrüßten wir uns beide und unterhielten uns eine Weile. Wir verabschiedeten uns und gaben Dee eine dicke Umarmung und los ging es. Meine Frau fragte, ob ich eine gute Zeit hatte, und ich sagte: „Nein, ich hatte die beste Zeit meines Lebens mit meinen beiden Tanten!“ Ich sagte.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.