Zum Ersten Mal Bumst Und Lutscht Ein Megafreund Mit Einem Paar


Meine Mutter war eine verzweifelte Hausfrau
Der Anblick männlicher Mitglieder macht meine Mutter unkontrollierbar geil
Nach Ödiplex 8==3~
Inspiriert von den Illustrationen von Pandora’s Box, dem größten Inzestkünstler der Welt.
~~~~~~
Diese Situation, die im Vergleich zur aktuellen Handlung der Serie schon etwas in die Jahre gekommen ist, hat keinen Einfluss auf die Handlung zwischen Mutter und Sohn.
Meine Mutter und ich schauen uns gerne Desperate Housewives an. im Fernsehen. Ich finde drei der vier Hauptfrauen heiß und ich liebe die sexy Sachen in der Show. Meine Mutter liebt große Kerle und schmutzige Wäsche. Meine Mutter ist blond; Sie hat eine Struktur wie Susan; und ein Sexualtrieb wie Gabrielle. Zum Glück ist sie nicht so besessen vom Haus wie Bree, aber sie sorgt dafür, dass alles schön bleibt.
Meine Eltern ließen sich vor drei Jahren scheiden, als ich 16 war. Seitdem hatte sie zwischen Arbeit, Hausarbeit und meiner Erziehung keine Zeit mehr für Romantik. Aber er war das Blumenkind der Boomer-Generation. Nach seinen eigenen Worten ist er in vielen Fragen sehr liberal. Daher war es nicht verwunderlich, dass sie und ein paar ihrer Freundinnen vor ein paar Wochen in einen Stripclub für Männer gingen. Es war eine Geburtstagsfeier für eines der Mädchen.
In einer Folge erzählte Bree ihrer Eheberaterin, was ihr an einem Mann gefiel, der mit ihr Liebe machte; Das könnte etwas im Denken meiner Mutter ausgelöst haben, denn sie stieß ein Hmm aus. Nachdem er diese Worte gehört hatte, erschien eine Stimme. Nachdem die Show letzte Woche zu Ende war, drehte sich meine Mutter zu mir um, wir saßen beide wie immer auf der Couch.
Danny, kannst du mir diese Woche irgendwann einen Gefallen tun?
?Natürlich Mama, was??
Okay, das ist ein bisschen schade. . .?
Du brauchst dich nicht für mich zu schämen, Mama, ich bin jetzt 19. Sie haben immer gesagt, dass wir ehrlich und offen miteinander umgehen sollten; Weil wir alles sind, was wir haben, nur einander.
Es ist nicht immer einfach, über persönliche Dinge zu sprechen, aber ich weiß, dass Sie alt genug sind, um das zu verstehen. Etwas, was Bree heute Abend sagte, erinnerte mich an den Ausflug, den wir Mädchen letzten Samstag unternommen haben.
?Wann? Was meinst du mit Damen? Warst du bei einer Stripper-Show?
Ja, ich verstehe wirklich. . . Also . . . Ich hatte also vergessen, wie sehr ich es liebte, Männergesichter zu betrachten. . . bei Männern.?
Bei männlichen Mitgliedern. Ich benutzte einen höflichen Ausdruck, um meiner Mutter weitere Schwierigkeiten bei der Äußerung ihres Wunsches zu ersparen.
?Ja Dankeschön. Ich würde das selbst tun, aber es ist mir peinlich, solche Dinge in der Öffentlichkeit zu tun. Kannst du mir ein Exemplar von Playgirl kaufen? Ah Sie könnten sich auch ein Exemplar des Playboy besorgen. für sich selbst . . . falls Sie es wollen ? Selbstverständlich bezahle ich beides.
Klar, kein Problem, Mama. Ich verstehe Aber in dieser Nacht hast du an einem öffentlichen Ort auf den Schritt geschaut?
Mein Humor traf sein Ziel und meine Mutter lachte; Dank meiner schüchternen Verteidigung und meinen lustigen, witzigen Worten löste sich die Spannung. Ja, aber das war anders. Ich war mit meinen besten Freunden zusammen und das ist es, was erwartet wird.? Er lachte wieder. ?Ich war völlig in Tränen aufgelöst So viele Schwänze habe ich nicht mehr gesehen, seit ich in Woodstock war?
Ich habe den Film letzten Monat im Fernsehen gesehen. Warst du nicht das Mädchen, das nur mit Körperbemalung herumlief?
?NEIN Das war nicht ich Außerdem habe ich meine Shorts nie ausgezogen.
?Da warst du oben ohne??
Nur für einen gemeinsamen Badetag. Wir haben uns alle den Stream angesehen, aber sie haben es nicht im Film widergespiegelt. Ich mache nur bei Crowdshots mit. Auch wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen, brauchen Sie eine Lupe. Er stand auf: Ich habe morgen früh einen Termin im Büro, also gehe ich ins Bett. Erinnern Sie mich daran, Ihnen die Zeitschriften zu bezahlen, bevor Sie gehen.
~~~~~~
Aber ich habe lange geschlafen und eins führte zum anderen. So verging eine weitere Woche, bis wir die Sendungen erhielten, die für uns beide etwas verändern würden. Wir saßen wieder einmal zusammen auf der Couch und sahen unsere Lieblingssendung. Ich trug meine weiten Shorts und meine Mutter trug eines der alten T-Shirts meines Vaters mit nur einem Höschen darunter.
Als die Show zu Ende war, sagte ich meiner Mutter, sie solle sich auf die Couch setzen und rannte in mein Zimmer. Ich kam schnell mit den Zeitschriften zurück. Hier bist du, Mama, ich habe es nicht vergessen. ?Playgirl? ?Playboy?? Hast du so eine Falte?
Hast du es dir nicht angeschaut, als du es nach Hause gebracht hast?
Nein, ich habe sie erst gestern gekauft und war zu sehr damit beschäftigt, mein Playboy-Buch anzuschauen. Als ich eine Meise nach Hause brachte?
Meine Mutter kicherte: Du und deine Wortspiele Okay, mal sehen. . . Ja ? Es gibt eine Falte. MEINS? Die Augen meiner Mutter weiteten sich und ihre Augenbrauen hoben sich. Das ist eine Art Steak
Ja, aber obwohl das Bild bis zum Ende aufgenommen wurde, ist es immer noch nicht ganz vergrößert
?Ich verstehe. Ja sehr schlecht. Und bei dir? Ich habe Playboy geöffnet. Mittelfalte. ?Hmm Und obwohl das Foto des Mädchens völlig offen ist, ist es nicht vollständig verbreitet? Wir lachten beide über die Doppeldeutigkeit/doppelten Witze, die wir machten. Meine Mutter durchsuchte dann schnell die Artikel und Artikel des Magazins und verschwendete keine Zeit damit, die Bilder zu untersuchen, was sie sich offensichtlich gewünscht hatte. Ich las ihm ein paar Witze von der anderen Seite des Playboy-Centerfolds vor. Auf Playgirl teilte er einige der Cartoons, die er lustig fand.
Später sagte er, er wolle in den Ruhestand gehen. Sie nahm die Zeitschrift mit und ich konnte mir vorstellen, was sie in der Privatsphäre ihres Schlafzimmers vorhatte. Es ist das Gleiche, was ich getan habe, als ich nach Hause kam und die männliche Version des Materials für Erwachsene durchging, das sie heute Abend rezensierte. Ich schlich mich auf den Flur hinaus, um an seiner Tür zu lauschen. Natürlich hörte ich bald, wie er die Seiten durchblätterte und kleine Bemerkungen zu dem machte, was er sah.
Bald veränderte sich seine Stimme. Er begann leise Geräusche zu machen und zu summen: Oh ja begann er zu sagen. . . . Ahh ha . . . und keuchend vor Stöhnen. Er masturbierte eindeutig. Währenddessen lagen meine Shorts um meine Knöchel und meine Hand streichelte meinen Penis. Ich stellte mir meine Mutter mit weit gespreizten Beinen vor; ?Playgirl? In einer Hand sind die Finger der anderen in ihrer Muschi oder spielen mit ihrer Klitoris. Es gab ein Geräusch, als würde eine Zeitschrift zu Boden fallen, gefolgt von den sehr deutlichen Schreien und Quieken ihrer Mutter, als sie mitten im Höhepunkt war. Ihre Ejakulation erreichte ihren Höhepunkt und ich ergoss eine riesige Ladung Sperma auf den Teppich im Flur.
Ich glaube, ich habe irgendwie gestöhnt, als ich meinen Schwanz herausgezogen habe, weil ich das Knarren der Bettfedern und Schritte durch den Raum zur Tür gehört habe. Ich ging in Richtung meines Zimmers und wäre fast über meine Shorts gestolpert Ich stieg aus, packte sie und schob sie nackt um die Ecke. Ich verschwand, kurz bevor sich die Tür öffnete. Ich hielt den Atem an, weil ich Angst hatte, mich zu bewegen, weil meine Mutter nicht um die Ecke kommen und mich erwischen könnte Er machte ein komisches Geräusch, dann hörte ich sein unverwechselbares Lachen und er schloss die Tür.
Ich war so erleichtert, dass ich nicht merkte, dass ich wieder ins Bett ging und einschlief. Ich träumte, dass meine Mutter Gabrielle wäre und ich die junge Gärtnerin, und wir taten dies im Flur im Obergeschoss, auf dem Boden vor ihrer Tür Am Morgen fragte ich mich, mit welchem ​​der Typen bei Playgirl meine Mutter masturbiert hatte und wie er aussah.
Ich war in diesem Sommer am Ende und konnte noch keinen Job finden. Während meine Mutter als Managerin in einem örtlichen Produktionsunternehmen arbeitete, zog ich häufig im Haus um. Ich habe viele Hausarbeiten erledigt, um ihn von diesen Aufgaben zu entlasten. Das brachte mich auf die Idee, an diesem Tag die Bettwäsche meiner Mutter in die Wäsche zu legen und zu sehen, welche nassen Stellen darauf zurückblieben. Obwohl es größtenteils trocken war, gab es tatsächlich zwei ziemlich große Meine Mutter hatte gestern Abend doppelt so viel Spaß. Er muss ein zweites Mal masturbiert haben, nachdem ich mein Zimmer betreten hatte. Heiße Mama
Ich fand die Zeitschrift auf dem Nachttisch und blätterte darin, um herauszufinden, wo der Typ seine Schwänze am meisten untersuchte. Natürlich gab es einen Mann, dessen Seiten unordentlicher und zerknitterter waren als die der anderen. Ist es überraschend? Er sah ein bisschen aus wie ich Aber sein Penis war nicht so lang wie meiner. Ich bin kein Goliath in der Shlong-Abteilung, aber ich messe an der Spitze respektable siebeneinhalb Zoll.
Ich habe die Laken abgenommen und in die Waschmaschine gesteckt. Ich hoffte, dass er seine Aktivitäten wiederholen würde und überlegte, wie ich ihn in Stimmung bringen könnte, während ich sein Bett mit sauberen Laken herrichtete. Ich habe mich gefragt, ob Sie mehr grafische Bilder wünschen, die ich online stellen kann. Vielleicht kann ich ihm anbieten, ihm bei der Suche nach diesen Bildern zu helfen. Es stellte sich jedoch heraus, dass das, was dazu beitrug, Mamas geile Stimmung zu heben, völliger Zufall und sogar etwas Besseres war
Eine Stunde bevor meine Mutter nach Hause kam, ging ich hin und nahm eine heiße Dusche. Ich hätte unter der Gischt fast gezittert, aber das wollte ich mir für den Abend aufsparen, falls meine Mutter noch einmal auftreten sollte. Also dachte ich darüber nach, zu versuchen, das Geräusch seines Abspritzens aufzunehmen. Ich machte mir nicht die Mühe, einen Bademantel anzuziehen oder ein Handtuch als Schal zu verwenden, wie ich es tun würde, wenn meine Mutter in der Nähe wäre. Immer noch halbstarr öffnete ich die Tür, um in mein Zimmer zurückzukehren. Ich hätte meine Mutter fast umgeworfen, als ich unbekleidet aus dem Haus ging, wie der sprichwörtliche Eichelhäher. Wir waren beide überrascht.
Er verließ die Arbeit früh und betrat unser Haus, während das Wasser floss, und ich stand unter Wasser. Ich hatte noch nie davon gehört, also war ich da mit einem halb aufgerichteten Werkzeug und einem Stich, um es zu verstecken. Meine Mutter zuckte zunächst zusammen, erholte sich aber genug, um meinen Schwanz anzusehen. ?Ich denke?Ich schaue heute noch einmal in die Augen? sagte er mit einem leichten Lachen. Sie streckte tapfer ihre Hand aus und ergriff meinen Holzschuppen mit ihren zarten Fingern. Es erregte sofort die ganze Aufmerksamkeit.
War es nicht lustig genug, gestern Abend der Tür meiner Mutter zuzuhören? Als ich die Tür öffnete, trat ich in eine Pfütze. Nächstes Mal ein Handtuch zum Abwischen mitbringen? und schnapp dir schnell ein Handtuch zum Zudecken. Bisher denke ich, dass ich eine ziemlich gute Show gesehen habe Du siehst sehr gut aus, Danny, und du hast eine wunderschöne Tochter. . . Mitglied. Aber egal wie schön diese Überraschung ist, ich bin immer noch deine Mutter.?
Hast du das nicht oft gesehen, als du mich gebadet hast, als ich ein Baby und ein Kind war? Ich hielt den Versuch inne, sie dazu zu bringen, anzustarren und meinen Schwanz zu streicheln.
Aber er legte seine Hände auf meine Schultern, drehte mich um und zeigte mir den Weg zu meinem Zimmer. Ja, aber das war, bevor du zu einem Mann herangewachsen bist und den Geschmack einer großen Muschi entwickelt hast Ziehen Sie sich jetzt etwas an, gehen Sie dann nach unten und decken Sie den Tisch für das Abendessen. Er gab mir einen Klaps auf den Hintern, um mich auf den Weg zu schicken. Donuts sind auch gut, Junge? Sagte er zu meinem sich zurückziehenden Hintern.
Ich drehte mich direkt vor meiner Tür zu meiner Mutter um, sie beobachtete immer noch ihren nackten Sohn. Ich gab ihm eine Bodybuilder-Pose und sagte Beefcake Ich sagte. Er lachte und ging ins Schlafzimmer, um sich umzuziehen.
~~~~~~~
Es gelang mir, das Thema Bilder im Internet am Esstisch anzusprechen und ihm anzubieten, ihm bei der Suche nach Seiten zu helfen, auf denen er Dinge herunterladen konnte. Er sagte, dass er es wahrscheinlich alleine schaffen würde. Deshalb wollte er die Zeitschrift in seinem Zimmer haben, da der Computer im Wohnzimmer stand und er Privatsphäre bevorzugte, wenn er sich Fotos von nackten Männern (oder Paaren beim Sex) ansah.
Ich sagte ihm, dass ich gerne in meinem Zimmer bleiben würde, wenn er zu solchen Zwecken Privatsphäre im Familienzimmer haben möchte. ?Ah Wie das, das du mir letzte Nacht gegeben hast, nachdem ich mich in die Privatsphäre meines Schlafzimmers zurückgezogen habe? Gott sei Dank haben Türen keine Schlüssellöcher mehr Du wärst derjenige, der letzte Nacht Augenkontakt hergestellt hat.
?Wie heute Nachmittag??
Schatz, du warst hart und heiß, aber du hast nicht masturbiert.
Na ja, wenn es ein Schlüsselloch gäbe, hättest du mich letzte Nacht dabei sehen können
Lass uns nicht dorthin gehen, das wäre ein bisschen zu intim, selbst wenn du neunzehn bist. Ich bin deine Mutter. Übrigens, danke, dass du meine Bettwäsche gewechselt hast.
Ich habe auch die Bettwäsche in der Wäsche gewaschen.
?Na, das war wirklich süß?
Mama, als ich in deinem Zimmer war, habe ich mir ein paar Bilder von Playgirl angeschaut. ? Nur zu Vergleichszwecken? Sie wissen, wie Sie feststellen können, ob ich es bin. . . gemessen.?
Das stimmt, Baby, mach dir keine Sorgen? Ich habe dich in deiner vollen Beule gesehen.
?Danke, aber . . . Ah. . Da ist ein Mann, der mir sehr ähnlich sieht. . . ?
?Ja fast. . . Ich bin irgendwie davor weggelaufen. Er hat mich an deinen Vater erinnert.
Ich sehe aus wie mein Vater, oder?
Ja, das tust du. Möchten Sie wissen, ob Sie größer sind als der Typ in der Zeitschrift? Ja, das sind Sie. Tatsächlich bist du sogar größer als dein Vater Ich dachte, das war es, was Sie fragen wollten.
?Danke Mama, das ist interessant zu wissen, aber ich… . .eine Art von. . .?
Mach schon, du kannst sagen, was du willst.
Ich habe mich gefragt, ob Sie fragen möchten. . . Masturbieren durch den Blick auf einen echten lebenden Penis.? Ich formte die Worte mit den Lippen und wartete darauf, dass meine Mutter explodierte, lachte oder abweisend mit den Schultern zuckte. Es könnte in beide Richtungen gehen, aber ich wollte immer und überall mit einem reifen Erwachsenen fotografieren. Ebene.
Meine Mutter saß einen langen, schweigenden Moment da, ihr Gesicht zeigte fast keinen Ausdruck. Schließlich sagte sie: Nun, ich schätze, mit männlichem Mitglied meinst du deins, und ich masturbiere bei dem Anblick, wie es überhandnimmt. Was wirst du tun, während ich es mir besorge? Wie ein Steakfoto posieren, Oder deine Zangen streicheln, wie du es letzte Nacht getan hast, mich in der Hitze der Leidenschaft streicheln?
?Was möchtest du??
Ich weiß, was Sie von mir erwarten. Aber vergiss nicht, ich bin deine Mutter und lege hier immer noch die Regeln fest. Er hielt erneut inne und dachte nach, dann neigte er seinen Kopf zu mir und flüsterte in verschwörerischem Ton: Ich werde dir ein Geheimnis verraten. Ich kam letzte Nacht zurück und lenkte mich zum zweiten Mal ab, weil ich dachte, er würde vor meiner Haustür masturbieren und mir zuhören. Ich weiß, dass es nicht richtig ist, so über dich zu denken, aber ich konnte nicht anders. Ich schätze, es war die Verlockung der verbotenen Frucht. Er fuhr in einem normaleren, aber etwas harschen Ton fort: ? So okay? Ich werde dies zulassen. . . Aber keine Berührungen, nur dieses eine Mal, nie wieder. Ich buche dir ein paar Pornofilme und gehe dann zurück in die Privatsphäre meines Schlafzimmers. Sie können sich diese selbst ansehen und müssen nicht mehr an meiner Tür lauschen.?
So wurde unsere inzestuöse Beziehung in Gang gesetzt.
~~~~~~~
Auf Wunsch meiner Mutter trafen wir uns um 8:00 Uhr auf der Couch. Sie trug ein seidiges, transparentes Kleid, hatte aber nichts darunter. Sobald wir uns gesetzt hatten, zog ich meine Unterwäsche aus und zog sie sofort an. Als ich meine Mutter so spärlich bekleidet sah, wurde ich sofort hart. Als meine Mutter mich nackt sah, zog sie ihren Bademantel aus und ließ mich meine sexy Mutter mit meinen eigenen Augen sehen; Zum ersten Mal stehe ich ganz vor dir. Ich begann automatisch, meinen Penis herauszuziehen, aber meine Mutter hielt mich davon ab, indem sie ihre Hand auf mein Handgelenk legte und sagte: Ich möchte einen Blick darauf werfen.
Während sie dies tat, begann sie, ihre Hand an der Innenseite ihres flauschigen Dreiecks entlang gleiten zu lassen und ihre Beine ein wenig zu spreizen. Er sprach langsam: Mach es langsam, komm nicht zu schnell. Ich umkreiste den stolzen Kranich nur mit Daumen und Zeigefinger und gehorchte meiner Mutter. Sie spreizte ihre Beine etwas weiter, sodass ihre Finger im Bereich ihrer Lustknospe lagen. Sein Atem wurde immer tiefer und ein feiner Schweißnebel auf seiner Stirn sah aus wie ein zarter Tautropfen.
?Lass dich sehen? Sagte ich mit leiser Stimme. Er spreizte ihre Hüften, griff bis zu ihrem rosa Loch und streichelte es. Dann nahm Mama ein paar Änderungen an ihrer Klitoris vor.
?So ist der Mann des Hauses? Gesucht? ?Ist sie so schön wie die Mädchen im Playboy???
Viel heißer, Mama Und ich liebe es, dass wir das gemeinsam teilen. Ich liebe dich, Mama? Ich begann, das Tempo zu erhöhen, auf und ab auf meinem Dorn aus verhärtetem Fleisch. Aber mit zunehmender Aktion kam auch mehr Reibung. Ich brauche etwas Öl, Mama.
Okay, ich habe etwas Lotion auf meinem Nachttisch, du kannst sie dir holen.
Warum gehst du den ganzen Weg, wenn du genug Geld für uns beide hast? Ich fragte.
?Ah Sicherlich Hier, lass mich dir etwas besorgen. Mama griff in ihre schlüpfrigen Lippen und holte eine kleine Menge ihres persönlichen Gleitmittels heraus. Sie trug es auf die Spitze meines Schwanzes auf. ?Mehr gleich? Sie drehte den Knopf und keuchte angesichts seiner Manipulationen. Aus der Quelle der Weiblichkeit strömte ein neuer Strom. Sie fing die Welle auf und dieses Mal zog ich meine Hand weg, während ihre Handfläche sie über meinen Schwanz verteilte. Der Effekt war, dass sie die Flüssigkeit ihres Liebesschlitzes mit ihrer Hand verteilte und mir sofort einen Handjob verpasste.
Ich griff nach ihr und steckte meinen Finger in ihre Muschi. ?Nun Danny, ich habe gesagt, keine Berührungen? Meine Mutter sagte es, ohne wütend zu werden, als würde sie mich als Kind daran erinnern, im Laden die Finger von den Süßigkeiten zu lassen. Aber das war etwas Süßeres
Aber Mama, du berührst mich Ich versuche nur, Ihnen zu helfen, die Energie zum Fließen zu bringen.
Meine Vagina fließt ziemlich gut, danke. Der Anblick deiner Erektion macht mich richtig geil und ich möchte sehen, wie sie eine Pfütze auf deinem Mama-Bauch bildet?
Während sie mir von ihrem versauten Wunsch erzählte, fügte ich meinen zweiten Finger hinzu und schnitt ihn langsam in die Muschi meiner Mutter. Ich kenne eine bessere Möglichkeit, meinen Schwanz zu schmieren. . .? Die genaue Lösung überließ ich der Fantasie meiner Mutter.
Ich bin deine Mutter, Danny, und auch wenn wir uns gegenseitig zu masturbieren scheinen, werde ich mich auf keinen Fall von dir ficken lassen
Ich wollte nicht Liebe machen? (Ich habe dem ultimativen Sexakt eine angenehmere Konnotation gegeben) – nur ein paar Streicheleinheiten, um das arme Ding vollständig zu bedecken, damit ich keine Schürfwunden bekomme, wenn ich es zu stark reibe.?
Sie können die Handemulsion in meinem Schlafzimmer verwenden.
?Ja aber . . .? Ich beugte mich zu ihr und flüsterte ihr wie schon zuvor verschwörerisch ins Ohr: Was wäre, wenn du ein wenig daran lutschen möchtest? Du möchtest doch keine künstlichen Zutaten in deinem Hot Dog, oder?
Meine Mutter lehnte sich zurück und lachte laut. Führe mich nicht in Versuchung, du ungezogener junger Mann Trotzdem wäre es eine lustige Art, deine Flöte mit meinem Speichel zu benetzen.
Das ist nicht dasselbe, der Speichel ist zu wässrig. Es gibt eine Möglichkeit, dies zu verstehen. Ich nahm meine Finger aus ihrer Unterhöhle und schmierte eine ihrer Brustwarzen mit ihrem Öl ein. Dann, bevor sie protestieren konnte, saugte ich mitten an der anderen Brust und ließ etwas von meinem Speichel darauf zurück. Dann griff ich zu beiden Brüsten und rieb mit meinen Daumen die erigierten Rosetten. ?Fühle den Unterschied? Ich schaute meiner Mutter noch einmal auf intime und sexuelle Weise ins Gesicht, um ihre Reaktion auf meine Berührungen zu sehen. Aber sie neigte den Kopf nach hinten und schloss die Augen, offensichtlich genoss sie die Freude, die ihr meine Übungen bereiteten.
Ja, ich verstehe in beiden Punkten den Sinn. Küss den anderen auch?
Meine Mutter hatte die strengen Standards der Immunitätsregel offensichtlich gelockert. Ich habe ihrem vernachlässigten Zwilling geholfen; Eine köstlich saftige Birne mit appetitlicher Wölbung. Ich habe das Abzeichen gelutscht. Anstatt Favoriten zu spielen, wechselte ich von einem zum anderen, um die gleiche Aufmerksamkeit zu gewährleisten. Schließlich hob meine Mutter meinen Kopf und begann, mich leidenschaftlich zu küssen. Dann schubste er mich und ich legte mich auf den Rücken. Er beugte sich über meine Mitte und kniete sich auf mich. Ich lehne meinen Kopf auf die Armlehne und sehe zu, wie meine wunderschöne Mutter meinen Penis leckt und ihn in den Mund nimmt. Wir würden gehen, genau wie er es mit einem dieser gefrorenen Eisstücke getan hat. Er sah aus, als hätte er Spaß, das weiß ich
Aber ich hatte immer noch nicht vor, mir so den Arsch aufzureißen. Mir wurde klar, dass der Spaß und die Spiele des Abends möglicherweise vorbei wären, wenn ich das täte. Bald wurde der Mund meiner Mutter müde und sie holte Luft. Ich legte sie zurück und fragte sie, ob sie sehen wollte, wie ich jetzt auf ihrem Bauch abspritzte. Okay? Er nickte und lächelte. Ich bewegte mich zwischen ihren Beinen und sagte: Aber obwohl mein Schwanz mit Speichel bedeckt ist, braucht er noch eine andere Art von Gleitmittel, um seine Aufgabe richtig zu erfüllen. Ich habe meinen Standpunkt dargelegt, hast du gesagt. Bitte, Mama… lass es mich ausdrücken. eine Minute einwirken, um es zu schmieren.
Danny. . . Ich bin deine Mutter. . . wir können nicht. . . Das sollten wir nicht. . . Das sollten wir nicht. . . (Er machte eine lange, nachdenkliche Pause.) Aber ich denke, wir sind bereits zu weit gegangen. Ah Sicherlich . . . aber nur für eine Minute, um es wirklich nass und bereit zu machen. Versprich mir, dass du nicht in mir abspritzt. Versprechen?
Ich nickte nur und beugte mich zu ihm.
~~~~~~~
Er legte mir beide Hände auf die Schultern, um mich zu stützen, aber vielleicht auch, um etwas Kontrolle über die Situation zu erlangen. Mit einer Hand stützte ich mich gegen die Sofalehne und mit der anderen führte ich meinen Penis in Richtung der roten Öffnung in der Muschi meiner Mutter. Als meine Finger den Bereich erkundeten, waren ihre Lippen weit geöffnet, ihr Kanal offen und bereit. Der ganze Bereich glänzte von Sextau, und ihr Haar war am Eingang verfilzt, und ihr Schritt sah aus wie eine ovale Zielscheibe für Amors Pfeil. Machen Sie diesen Speer. Ich habe meinen Schwanz noch nie so lang und empfindlich gespürt. Es war nicht nur die körperliche Stimulation, die dafür sorgte, sondern auch der Gedanke, den Penis wieder dorthin zu bringen, wo er herkam.
Es war auch das erste Mal, dass ich Sex hatte. Ich hatte mit Glätte gerechnet. Seit der Geburt des Babys wusste ich, dass ihre Muschi möglicherweise nicht so eng ist wie die eines jungen Mädchens. ICH. Der Junge war nun bereit, wieder hineinzugehen. Ich hatte von diesem Moment geträumt und geträumt. Ich genieße es wirklich, Sex zu haben und mit meiner Mutter intim zu sein, ?Mitglied? tief in ihre Vagina, was sie akzeptierte. Mein Tipp erkundete das Zeichen ihrer Weiblichkeit und wir stöhnten beide über diese erotische Berührung. Mit etwas mehr Druck sprang der Kopf ein und ich hielt inne, um den Moment in meinen Gedanken auf sich wirken zu lassen. Meine Mutter legte ihre Hände auf meinen Hintern und zog sanft daran, um mir zu signalisieren, dass ich weitermachen sollte. Es gab keinen Widerstand gegen die Vorwärtsbewegung meines Speers, als dieser sanft durch die Hülle glitt. Noch einmal stoppte ich die Bewegung; wie ein Standbild aus einem Pornovideo.
Was ich nicht erwartet hatte, war HEAT. Es wird heiß, wenn ich mich selbst streichle. Wenn mir eine Tussi (jetzt kann ich meine Mutter mit einbeziehen) Oralsex gibt, wird es noch besser und feuchter. Mamas Muschi war extrem heiß, wie in einem echten Dampfbad. Aber es war auch bequem; Sie umklammerte mich am ganzen Körper, jeder Teil meines Schwanzes spürte diesen sanften, beharrlichen Druck. Die Energie hatte die Reise reibungslos gemacht und war gen Himmel geglitten. Dennoch blieb dieses Gefühl auf meiner Haut, so sehr, dass ich jeden Millimeter spürte, dass ich vom Fleisch meiner Mutter umgeben war. Ich spürte, wie meine Mutter erneut an meinen Hüften zog, dieses Mal stärker, und ich wusste, was sie wollte. Ich drückte langsam und fest den ganzen Weg in ihren Mund, bis meine Säcke auf Höhe ihrer Hüften waren. Ich stand da und drückte so fest ich konnte; Also wurden alle siebeneinhalb Zoll (ich kam mir sogar vor, als wäre ich acht Jahre alt) nach Hause gebracht, wo ich geboren wurde.
?Okay, Baby? Mit nur wenigen Streichbewegungen werde ich dieses süße Stück Fleisch komplett mit meinen Sekreten benetzen, flüsterte mir meine Mutter ins Ohr. Er begann auch, seine Hüften zu bewegen, so dass ich mich mit meiner Gegenbewegung nun zurückzog und in einen rhythmischen Tanz eintrat, bei dem die Hüften zusammenkamen und sich trennten. Die Arme meiner Mutter umarmten mich und wanderten zu meinem Rücken. Ich legte meine unter seine Schultern, um ihm mehr Halt zu geben. ?Eine Menge? Bei diesem Tempo dauerten die Schläge nicht länger als eine Minute; Aber jedes einzelne war das beste körperliche Gefühl, das ich je erlebt habe. Ich wartete jeden Moment darauf, dass meine Mutter Stopp sagte und ich einen Koitus intertusus machen und über ihrem Bauch masturbieren musste. Aber er machte keine Geräusche außer Grunzen und Keuchen, als ich immer wieder zustieß.
Mir wurde klar, dass er genauso viel Spaß hatte wie ich. Es war lange her, seit wir Sex hatten, und ich wusste, dass sie genauso geil war wie ich. Plötzlich wurde mir klar, dass ihr Körper seinen sinnlichen Wünschen nachgab. Obwohl sie mit ihrem eigenen Kind kopulierte, überstieg das Bedürfnis zu ficken und abzuspritzen ihre Grenzen. Vielleicht, dachte ich plötzlich außerhalb von mir, wie die Bewusstseinsspaltung, die manchmal auftritt, erregt sie ihn vielleicht, weil sie ihr Baby füttert? Ich kam davon, weil ich das mit meiner Mutter machte, der Frau, die ich am meisten auf der Welt liebe. Würde er erregt sein, weil es mich so erregte, in ihm zu sein? Würde es ihm egal sein, dass der Haufen Salami in seinem Magen versinkt, das, wonach er sich seit dieser Striptease-Show gesehnt hat? Seit mein Vater gestorben ist?
Mit diesen Gedanken wusste ich, dass wir, egal aus welchen Gründen meine Mutter diesen inzestuösen Akt zugelassen hatte, irgendwann miteinander abspritzen mussten. Die Vollendung unserer verzehrenden Lust, die unsere erotische Liebe zueinander ergänzt. Dann fing ich an, mit meinem kräftigen Schwanz auf ihre sprudelnde Muschi zu schlagen. Von all dem Sex vor diesem Moment, so gut er auch gewesen war, überragte dieser sie alle, den besten der anderen weit überlegen. Jetzt wusste ich, warum Menschen fast verrückt werden, wenn sie Sex haben wollen, wann immer, wo und so viel wie möglich. Aber wenn Sie Ihrem geliebten Menschen körperliche Ekstase und mentale, überwältigende Orgasmen geben, wird die Situation viel besser. Weil Sie mit ihnen zusammen waren und sie versuchten, dass Sie sich genauso gut fühlten, wie Sie ihnen das Gefühl gaben.
Gott Es fühlte sich so gut an, von meinem Schwanz bis zu meinem Arsch, von meinem Kopf bis zu meinen Füßen. Ich wollte, dass es ewig anhält, aber ich musste auch abspritzen. Ich konzentrierte mich darauf, in das Gesicht meiner Mutter zu schauen, um etwas weiter weg zu bleiben, um meinem Sättigungsgefühl nicht Luft zu machen. Ihre Augen waren geschlossen und ihr Mund offen, während ihr Atem und ihr Wimmern ihr Vergnügen anzeigten. Unsere Hüften bewegten sich koordiniert wie Tänzer, unsere nackte Haut gab ein klatschendes Geräusch von sich. Wir waren beide schweißgebadet bei der Anstrengung, diese verdammte Runde bis zum Ende zu laufen. Ein Schweißtropfen fiel von meinem Kinn auf die Wange meiner Mutter. Er öffnete seine Augen, sie weiteten sich und glitzerten vor Rührung; und das Licht drang in meine Augen und direkt in mein Herz.
?Ah Ja Vater Scheiß auf meine Mutter Fick mich gut Gott Ich kann nicht glauben, wie großartig du mich für mich empfindest. Ich kann dich nicht aufhalten. . . Ich will dich nicht aufhalten Gib es mir, Schatz. Bring mich zum Abspritzen. Nimm mich ? Nimm mich, ich gehöre dir Ich habe keine Verteidigung mehr. Mach mich zu deinem Liebling, nimm deine Mutter, bring mich an die Spitze und spritze tief in mich hinein. Gib mir dein ganzes heißes Sperma. Tu es mit mir, ich brauche es so sehr Ja Baby, ja. . Ich bin fast da. . . stoppen Ah Ahh Ja, genau so Nun… ähm… nnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnlichkeitlichute. Ein hohes Quietschen unterstrich die Bedeutung ihrer rohen Worte, während ihr Körper in Krämpfe und unwillkürliche Zuckungen geriet und sich zu einem Höhepunkt steigerte.
Dies löste mein eigenes Hochgefühl aus, als ich in einem freien Fall extremer körperlicher Lust über den Abgrund des Bewusstseins segelte. Als ich noch ein paar Mal streichelte, spürte ich, wie sich die Muschi meiner Mutter krampfhaft zusammenzog. So weit ich konnte, bis ich mich so fest wie möglich an sie klammern musste und meine Erektion die Öffnung ihrer Gebärmutter so tief berührte. Der Boden ihrer Vagina traf meinen Schwanz, als ich einen Schwall Sperma herausspritzte. Ich schüttete meine ganze Liebe zu ihr in ihr Loch, das wie eine Art Feuerwehrschlauch pochte, während ich literweise dicke Sahne in einen sprudelnden Brunnen pumpte. Meine Eier hüpften wie riesige hüpfende Bohnen und mein Arsch wackelte vor verrückter, unheimlicher Freude. Die Entspannung in meinem Kern war, als ob ein großes Gummiband aus meiner Leiste gelöst worden wäre und nach vorne gesprungen wäre, wie ein Seil, das an einem Ende gelöst würde.
~~~~~~
Aber wir waren noch nicht fertig. Meine Mutter hielt mich für kurze Zeit für sich; Der Schweiß fühlte sich glitschig an, als wir meinen Bohrer in ihrem Innersten berührten. Die Brüste meiner Mutter zitterten angenehm und glitten, während sie an meiner Brust rieben. Dann meinte er, ich solle mich von ihm fernhalten. Einen Moment lang befürchtete ich, dass er plötzlich Reue zeigen könnte, aber er ließ sich auf alle Hände und Knie auf der Couch nieder. Er stand mit dem Gesicht zur Wand und mit dem Rücken zu mir. Er drehte den Kopf und sah mich mit dem unzüchtigsten und schelmischsten Gesichtsausdruck an und sagte ein einziges Wort. ?Mehr? Ihre Muschi tropfte von unseren kombinierten Säften und ihr Anus war eine perfekte Knospe aus rosa Rosen. Mein Ziel war ein roter Schlitz, dessen rosa Innenseiten von Kopf bis Fuß spielten, während Mamas Hüften rollten und ihre Knie spreizten, um das Gleichgewicht zu verbessern. Oben auf ihren Schenkeln befand sich meine Beute.
Das Gefühl des Stoßes war anders, aber eher ein endgültiger Eintritt in ihren Liebestunnel. Mein Schwanz wurde wiederbelebt (neu eingepflanzt), bis er eine ausreichend große Größe erreicht hatte, sodass er problemlos wieder an die Stelle gelangen konnte, die ihm Leben einhauchte. Das Gefühl war dasselbe, aber anders; Die Grenze zwischen unseren Körpern war klarer und die Schläge irgendwie deutlicher. Meine Eier zitterten und begannen von ihren Mons abzuprallen; Ich hatte keinen Zweifel daran, dass ich die Klitoris meiner Mutter drückte. Dieser sah noch schmutziger und animalischer aus; und damit eine viel größere erotische Erregung als zuvor.
Ich war ein geiles, widerspenstiges, wütendes Biest, als ich meinen natürlichen Paarungsinstinkten freien Lauf ließ. Meine Mutter war die sprichwörtliche Katze, die dem dominanten Männchen ihren Schwanz entgegenstreckte. Unsere Lautäußerungen waren mit diesen Bildern kompatibel. Es gab Grunzen, wortlose Rufe, schweres Keuchen und Schreie, die den Höhepunkt der Freude signalisierten; und das schnurrende Stöhnen unserer körperlichen Befriedigung. Mama sagte schließlich: Ich kann nicht aufhören zu kommen, Baby er jammerte. Gott Ich glaube es nicht, ich habe noch nie in meinem Leben so viel abgespritzt?
Mein Orgasmus brannte, aber bei diesen Worten der Glückseligkeit fühlte es sich an wie ein Kanonenschuss. Diesmal gab es keinen Paukenschlag der Kesseltrommeln, sondern nur einen sauberen Stoß meiner Samenschale. Die Versammlung endete mit einer Explosion übertriebener oraler Hysterie, die aus meinem Mund kam, und einem Schwall Sperma, das aus der Spitze meines Schwanzes ejakulierte und in die Gebärmutter injiziert wurde, in der ich gezeugt wurde. und viele Küsse ausgetauscht. Nach dem Spiel streichelten unsere Hände einander mit dem Nachglühen von großartigem, nein, super Sex. Wir waren zufrieden, zufrieden und sehr verliebt. Mann und Frau, Mutter und Sohn, Seelenverwandte und Liebhaber. Inzest, Lust, Intimität und Liebe verbanden uns für immer.
Meine Mutter wäre nicht mehr verzweifelt auf der Suche nach einem Freund, einem männlichen Mitglied oder einem Partner. Und ich war mir sicher, dass ich nicht mehr in meinem Bett schlafen könnte.
?Jetzt gibt es nur noch eine Sache, über die ich mich wundere? Meine Mutter sprach und brach das Schweigen.
Ich war mir sicher, dass nichts Negatives mehr passieren würde. Ich fragte mich, welcher Gedanke nach all dem verrückten Ficken, das wir gemacht hatten, aufgetaucht war, und fragte: Was ist los, Mama?
Nun, bei Desperate Housewives wissen wir alle, dass es mit Bree und George nicht klappen wird; zu arrogant und egozentrisch. Ich habe mich gefragt: Glauben Sie, dass sie eine Affäre mit ihrem Sohn Andrew hatte, als sie sich trennten?
?Wenn das passiert? Und ich sagte: Dann wäre es eine Frage der Kunst, es wäre eine Nachahmung des Lebens
Das brachte meine Mutter zum Lachen. Dann stand er auf und ich auch. Wir umarmten uns, nackt und glücklich. Dann hielt meine Mutter meine Hand und nahm mich zu ihrem Bett. Wir schliefen zusammen, duschten morgens zusammen und kamen beide zu spät zur Arbeit. Ich bin mir sicher, dass ich Ihnen nicht sagen muss, warum. Das überlasse ich Ihrer ungezogenen Fantasie; Halten Sie sich nicht zurück, wir haben es nicht getan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sex geschichten