Enge Muschi Bringt Sie Sofort Zum Abspritzen


Teil eins:
Ich kenne deinen Namen. Ich weiß, wo Sie leben, was Sie tun, was Sie verwenden. Ich weiß, welches Essen du magst, welche Musik du hörst und was dich anmacht. Ich weiß, dass Sie einen Hund haben, weil ich ihn bei unserem letzten Telefonat im Hintergrund bellen hörte. Ich weiß, dass Sie Ihrer Mutter nahe stehen und Ihr Vater vor 6 Jahren gestorben ist.
Nachdem wir in den letzten 6 Monaten fast ständig über das Internet gesprochen hatten, haben wir nur 3 Telefonate geführt. Es gab meinem Gehirn Zeit, sich die Töne und Kadenzen deiner Stimme zu merken: ein mitteltiefer Bariton, der mich jedes Mal vor Freude erschaudern lässt, wenn ich ihn höre, und meinen Körper all die Dinge erraten lässt, über die wir uns unterhalten haben. (Du tust mir im Grunde Dinge an, weil du der Dominantere bist.)
Du hast jede Frage, die ich gestellt habe, mit einem gleichmütigen, geduldigen Ton beantwortet … Bis auf eine: Du wirst mir nicht sagen, wie du aussiehst.
Als ich nach dem Grund fragte, sagtest du, dass du in dieser Episode lieber mysteriös bleiben würdest, ich muss zugeben, dass mich die Neugier verrückt macht. Ich mochte das bekannte Dating-Ding nie, aber irgendwie ist das hier anders.
Trotz des kalten Wetters Ende Oktober trug ich ein Outfit, das ich unter keinen anderen Umständen tragen würde: schwarze, altmodische Springerstiefel, rot-schwarz gestreifte Socken, die knapp unter meine Knie gingen; Der Rest meiner Beine ist mit schwarzem Mesh bedeckt und verschwindet unter meinem schwarzen, plissierten Segeltuchrock mit einer großen Saumnadel, die durch die Seite gestochen wird. (Eine Anspielung auf meine keltischen Wurzeln)
Dieser Rock ist so kurz, dass, wenn ich mich ein wenig vorbeuge, die breite Öffentlichkeit eine großartige Vorstellung davon bekommt, was die Natur mir geschenkt hat.
Über dem Rock ist ein schwarzes, seidiges Korsett mit Trägern, die mich festbinden und meine Brüste nach oben drücken. Mein Make-up reichte kaum aus, um mein sommersprossiges, hellhäutiges Gesicht zu betonen und meine blauen Augen hervorzuheben. Mein langes, rotes Haar war zu einem lockeren Knoten zusammengebunden.
Ich sehe mich als Übergang. Ich kann dominant sein, wenn es meine Stimmung erfordert, besonders bei einer anderen Frau. Allerdings muss ich zugeben, dass ich eher devot bin, wenn es um Männer geht. Ich mag starke, dominante Männer. Ich liebe es, wenn ein Mann mir in die Augen sieht, meinen Hinterkopf hält und den Kuss besitzt, den er mir gegeben hat. Ich möchte verspottet, kontrolliert und zum Glück getrieben werden.
Das Handyklingeln in meiner Tasche holt mich aus meinen Träumen. Du bist derjenige, der mir die Nachricht geschickt hat. Wie geplant stehe ich vor dem Tanzclub, auf den wir uns verabredet haben. Ich kam früh genug an, um mich hilflos, übereifrig und erbärmlich zu fühlen. Ich bin aufgeregt und nervös und das Grollen der Musik aus dem Club passt zum Schlag meines hämmernden Herzens. Ich öffnete mein Handy und überprüfte die Nachricht.
Ich warte drinnen auf dich
Meine Augen öffnen sich überrascht. Ich dachte, du würdest mich vor dem Club treffen … Es macht mich nervös, weil ich nicht weiß, wie es aussieht. Wie finde ich dich? Als ich erkenne, dass dies Teil eines Spiels ist, Teil deines Mysteriums, steigen meine Aufregung und Nervosität noch mehr.
Also? Worauf wartest du? Beweg deinen Arsch hoch und finde ihn Sei nicht feige die Stimme in meinem Kopf schimpft. Ich straffe meine Schultern und gehe durch den Clubeingang. Ich war sofort überwältigt von dem Ort. Ich war bisher nur einmal hier, und es war eine verrückte, betrunkene Nacht mit ein paar Freunden, an die ich mich nur noch zur Hälfte erinnere … und ich kann mich sicher nicht erinnern, dass es so laut oder so dunkel war.
Eine langsame, dröhnende Dubstep-Version von Nine Inch Nails Closer hallt durch die vollgestopfte Haupthalle. Es gibt Paare, die in Käfigen aufgezogen werden, und eine dicht gedrängte Menge wirbelt im Takt auf der riesigen Tanzfläche. Helle, bunte Lichter sind überall, der DJ eine ferne Silhouette im Hintergrund. Private Tische und Nischen umgeben den Club, und eine Bar aus Glas und Marmor mit Hintergrundbeleuchtung dominiert die gegenüberliegende Seite.
Ich sehe mir das Zimmer an. Es gibt alle möglichen Leute, aber dieser Club fördert die suggestive Seite der Community, ich sehe Leder und PVC in allen Farben. Schnallen, Ketten, Leinen und Cat-o-Nine-Schwänze. Hier gibt es ein paar normal aussehende Leute, aber selbst die sind zum Töten angezogen.
Es gibt wahrscheinlich ein paar Leute, die Sie sein könnten … aber ich habe mich umgesehen, ich weiß es einfach nicht. Während ich über etwas nachdachte, beschloss ich, etwas zu trinken und ging zur Bar. Ich werde von vielen Männern und Frauen ausspioniert, aber es stört mich nicht. Der Barkeeper (ein muskulöser, hemdloser Mann mit Kragen) sah mich an, als er mein Getränk vor mich hinstellte. Du musst Rhea sein.
Ich werde den Alkohol inhalieren, den ich beinahe getrunken hätte, und ihn anstarren. Wer fragt?
Du bist hier, um jemanden zu treffen, richtig?
Nun, ja-ähm, stotterst du.
Er hat auf dich gewartet. Du gehst in den Third Private Room. Keine Sorge, für die Getränke ist gesorgt, winkte er meinem Zahlungsversuch ab.
Hm, okay … danke, sage ich und gehe nach hinten, an den Toiletten vorbei und einen schmalen Flur hinunter.
Ich komme an einer roten Tür an, auf der DAS DRITTE PRIVATZIMMER steht. Mein Herz schlägt in meiner Brust, ich bin dabei, dich von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Soll ich an die Tür klopfen? Natürlich nicht, Dummkopf, sagt mein Gehirn. Er sagte, ich warte auf dich
Ich hole tief Luft und öffne die Tür.
Zweiter Teil
Trotz geschmackvoller Einrichtung wirkt der Raum leer. Ich sehe mich um. Es gibt zwei Sofas, eines gegenüber, jedes mit seinem eigenen Couchtisch. Ich gehe zu einem von ihnen und schenke mir meinen Drink ein. An den Wänden hängen erotische Bilder, viele Kissen auf dem Boden, Sofas … aber niemand. Ich bin verwirrt. Das war Sonderraum Drei, nicht wahr? Ich ging zurück zur Tür, öffnete sie und sah nach, um zu bestätigen, dass dies tatsächlich der richtige Raum war, aber eine sich kalt anfühlende Augenbinde wurde über meine Augen gelegt, bevor ich zu einer seidigen Augenbinde zurückkehrte. Ich mache ein überraschtes Geräusch; kein Winseln, nicht gerade ein Schrei, aber irgendwo dazwischen.
Shh, beruhige dich, murmelt eine sehr vertraute Stimme. Du bist es, der hinterhältige Teufel. Ich habe dich jetzt, ich kann das Lächeln in seiner Stimme hören. Komm mit mir.
Immer noch tief atmend, wenn meine Richtung richtig ist, spüre ich, wie ich zurück in den Raum getragen werde, irgendwo in die Mitte des Raums geleitet werde. Wenn Sie mich stummschalten, werden alle Sprechversuche blockiert. Nun, sei ein braver kleiner Sub und sei ruhig. Lass mich ordentlich auf dich aufpassen.
Untere? Nach mir. Ich denke, meine Rolle hier wurde mir gegeben. Ich spüre, wie es sich langsam um mich dreht. Ich kann deine Augen nicht sehen, aber ich kann sie überall auf mir spüren. Ich fühle mich nackt und bloßgestellt, aber deine Stimme benetzt mein rotes Seidenhöschen. Du fährst mit deinem Finger über meinen Nacken und bringst mich zum Stöhnen.
Du sagst: Sehr gut. Ich bin bisher von dir beeindruckt. Ich kann fühlen, wie du vor mich trittst, dein Duft gemischt mit deinem Eau de Cologne in meinen Nasenlöchern. Du riechst so gut und das macht mich jede Sekunde schwächer. Meine Hände sind nicht gebunden und ich möchte dich halten und küssen… aber ich fühle, dass das nicht erlaubt ist.
Du hältst meine Hände und führst mich zu einer Seite des Raums. Leg deine Hände vor dich, deine Stimme änderte sich. Es ist keine Bitte, es ist ein Befehl. Ich stimme zu und meine Finger berühren den Stoff. Die Rückseite eines der Sofas. Hmm, lass mich sehen, was hier drin ist
Du beugst mich über das Sofa, du trennst meine Füße von deinen eigenen. Ich kann spüren, wie eine Hand es über die Rückseite meines Beins, die Innenseite meines Oberschenkels und zwischen meine Beine schiebt.
Jemand war aufgeregt, deine Finger schieben jetzt mein nasses Höschen zur Seite und du fängst an, meine nackte Fotze von hinten zu reiben… Ich fange an, schwerer zu atmen und zu stöhnen. Es dauerte nicht lange, bis deine Finger glitten, und du stecktest zwei deiner Finger in mich und hieltst meinen Atem vor Freude an. Ich kann fühlen, wie sich meine Klitoris verhärtet, meine Wände sich zusammenziehen. All diese Vorfreude und Freude wird mich aufwecken und ich fange an, gegen deine Hand zu gehen. Ich kann deine Lippen an meinem Ohr spüren, deinen harten Schwanz, der gegen meinen Arsch drückt. Hat es Ihnen gefallen?
Mmmhmm, kann ich nur sagen. Ich bin kurz davor, meinen Orgasmus zu erreichen, und deine Hand weicht schnell zurück und lässt mich außer Atem hängen.
Du sagst: Noch nicht, aber ich kann nicht anders. Eine Hand gleitet mein Höschen hinunter, um das zu beenden, was du so geschickt begonnen hast… und die andere wird grob hinter meinem Rücken festgebunden. Unartiges Mädchen, schimpfst du.
Das harte Knacken in meinem Arsch war unerwartet und ich schnappte überrascht nach Luft. Dann lässt das stechende Gefühl in meiner Hüfte gemischt mit meiner pochenden Fotze mein Gehirn explodieren. Ich habe das noch nie zuvor gefühlt und ich liebe es absolut.
Mach es noch einmal, das Stöhnen entkam meinen Lippen, bevor ich es wusste. Bitte, bat ich.
Der zweite Schnappschuss (auf meiner anderen Wange) lässt mich noch mehr stöhnen.
Umkehren. Deine Stimme ist hart, befehlend. Niederknien,
Ich werde grob nach unten gedrückt und einen Moment später füllt dein harter Schwanz meinen Mund. Du bist groß und schillernd und schwer zu lutschen, aber das Entspannen der Muskeln in meinem Hals funktioniert. Eine Hand ist hinter meinem Kopf und die andere hält meinen Arm. Du gehst in meinen Mund hinein und wieder hinaus und erhöhst langsam Tiefe und Geschwindigkeit. Gerade als ich spüre, wie mein Kiefer herausspringt, grummelst du ausführlich und deine Anwesenheit füllt meinen Mund. Ich habe keine andere Wahl, als zu schlucken, ich will nicht, dass er es vermasselt… und meine Mutter hat immer gesagt, Spucken sei nicht damenhaft.
Du ziehst deinen immer noch harten Schwanz aus meinem Mund und ich kann fühlen, wie er mich anlächelt.
Ein gutes Mädchen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sex geschichten