Wer Cruz Dickes Latin Gibt Bbc Blowjob In Ihrem Büro

0 Aufrufe
0%


*Alle fiktiven Figuren, die in dieser Geschichte an sexuellen Aktivitäten beteiligt sind, sind volljährig oder älter*
?Ughhh?.ahhh, Mom, wenn du so weitermachst, werden wir dann zusammenbrechen? Ich stöhnte, als ich versuchte, mich auf die Straße zu konzentrieren, und Carol konzentrierte sich darauf, meinen Bastard in ihre Kehle zu bekommen. Erstaunt war ich über den nicht vorhandenen Würgereflex. Innerhalb von Sekunden hatte er sein gesamtes pulsierendes Gefäßorgan genommen, und jetzt konnte ich fühlen, wie seine Zunge spielerisch die zarte, lose Haut meines Hodensacks leckte.
?Mmm? Ich hörte ihn summen, kurz bevor er anfing, seinen Kopf auf und ab zu schütteln, er fickte sich mit meinem Schwanz ins Gesicht. Ich konnte fühlen, wie die Backenzähne am Schaft kratzten, aber der leichte Schmerz schmälerte das Vergnügen nicht.
Ich holte scharf Luft und ließ eine dicke Ladung heißen Schwanzsaft in seine Kehle laufen, um sich bald in seinem Magen zu vermischen.
Ich muss ein paar Mal von der Straße abgekommen sein und Gott weiß, wie viele Autos ich fast getroffen hätte.
Selbst als mein fließender Spermastrahl an einem Rinnsalpunkt war, schnürte Carol ihre Kehle weiter fest zu, als sie versuchte, jeden Tropfen meines pochenden Penis zu bekommen, als ob sie in den nächsten 24 Stunden keine Gallonen mehr bekommen könnte . nicht nur weniger. Der Rest der Familie würde erst übermorgen zu uns stoßen, also hatte ich mir das Szenario vorgestellt, wie ein Kaninchenpärchen zu gehen.
Schließlich fühlte ich, wie sein Mund vollständig von meinem jetzt entleerten Penis glitt. Zusammen mit einem Hunger nach Befriedigung und mehr fühlte ich, wie die kalte Luft meinen speichelgetränkten Schwanz traf.
Carol steckte es wieder in meine Shorts, bevor sie sich mit einem leichten Lächeln auf ihrem Gesicht auf ihren Platz setzte.
Wie ist es gelaufen Schatz?? Fragte er, wohl wissend, wie es war.
?Mein Vater? Ein verdammter Idiot? Ich sagte es, als ob ich eine Tatsache feststellen würde.
„Pass auf, junger Mann, sollten gute Söhne nicht so über ihren Vater reden?“ schimpfte mich, scheinbar widerstrebend.
„Können gute Söhne nicht auch ihre Mütter ficken? Ich lächelte. „Und sie ist eine dumme Mutter, du bist so toll und unglaublich sexy. Behandelt er dich nicht so, wie er es sollte? … obwohl es gut für mich ist? Ich hätte nichts davon sagen sollen.
Die Beziehung zwischen Carol und meinem Dad war etwas, worüber niemand sprach, mein Dad machte ein finsteres Gesicht, wenn die Hölle etwas darüber sagte, dass die beiden Zeit miteinander verbrachten. Das ist mir vor Jahren zum ersten Mal aufgefallen, und als ich meine echte Mutter fragte, sagte sie einfach: „Der Hauptzweck einer Frau ist es, Babys zu bekommen, und eine Frau, die nicht so viele Kinder haben kann, wie ihr Mann will, ist eine Gefangene.“ Und diese Nation ist einer der grausamen Aspekte der Werte meines Vaters. Ich habe ihn nicht danach gefragt, oder nach irgendeiner seiner Frauen. Er stammte aus einer traditionelleren Generation und wir würden uns nie über so etwas aufregen.
„Dein Vater hat seine Gründe, Schatz, aber ich will nicht darüber reden. Ich möchte nur, dass wir eine schöne Reise haben, solange wir Zeit haben.
„Natürlich Mama? Ich ließ ihn gehen. Wir waren bereits auf dem Weg zur Hütte, und es würde einige Arbeit erfordern, das Haus auf den Standart meines Vaters zu bringen.
Das Gras war auf dem gesamten 10 Hektar großen Grundstück ziemlich stark gewachsen. Ich war mir sicher, dass das Wasserfahrzeug ein wenig Arbeit brauchen würde, damit es richtig funktioniert, und natürlich müssten Kühl- und Gefrierschränke gefüllt werden. Meine Familie war insgesamt relativ gesund, und mein jüngerer Bruder konnte jeden zu Hause und zu Hause essen.
Ich seufzte, als ich aus meinem Truck stieg, rieb meinen Nacken und streckte mich und richtete mein Paket nach meinen Wünschen neu aus.
„Oh mein Gott, kann das etwas dauern?“ Carol sprach, als sie hinter mich kam.
„Ich werde dafür sorgen, dass es schnell geht?“ sagte ich und drehte mich zu ihm um. Dann bewegte ich meine Hände, um auf ihren perfekt breiten, runden Hüften zu ruhen. „Weil… weil ich mir nicht sicher bin, wie weit kann ich gehen, bevor ich dich hart genug schlage, um mich zu bücken und dich doppelt sehen zu lassen? Mit einem Grunzen ließ ich meine Hände auf seinen prallen Rücken gleiten.
? mmm, das? Das höre ich gerne, junger Mann. Dann beeilen Sie sich besser? Sie sagte es fast flüsternd, bevor sie einen Kuss auf meine Lippen drückte und ihre breiten Hüften die Verandatreppe hinauf drehte.
Meine Augen verließen ihren ganzen Zustand nicht, bis sie im Haus verschwand. In nur 48 Stunden hat er die Dynamik unserer Beziehung und meine Sicht auf ihn komplett verändert.
Früher war sie eine liebevolle, gesunde Mutter, die meine Klamotten wusch und sich wie der Rest meiner Geschwister um mich kümmerte, aber jetzt war sie die sinnliche, kurvige Mutter, die immer geil auf den Schwanz ihres Sohnes war. Natürlich hatte ich auch Lust auf ihn und machte mir keine Sorgen darüber, wie sich das auf die Zukunft auswirken würde.
Erwähnenswert finde ich, dass ich der Erbe meines Vaters und zukünftiger Eigentümer der Baufirma bin. Was auch immer ihre Fürsorge oder mangelnde Fürsorge für Carol sein mochte, sie war immer noch seine Frau, und es war anzunehmen, dass sie ihrem Sohn diesen Verrat nicht verzeihen würde.
Natürlich war ich immer noch ein hormongesteuerter junger Mann. Meine Gedanken waren ständig bei der nächsten Gelegenheit, meinen pochenden Schwanz in ein heißes, enges Loch zu stoßen.
Ich nickte und versuchte alle ablenkenden Gedanken zu vertreiben, bevor ich mich auf den Weg zur Kabine machte. Ich habe einen alten John Deere Rasenmäher mit etwas Öl und Benzin gestartet.
Es dauerte nicht lange, das gesamte Grundstück abzuholzen und ich konnte Hecken aller Art schneiden. Die Kabine ist ziemlich groß. Es ist ungefähr 3000 Quadratfuß groß, also ist das etwas übertrieben für etwas, das wir eine Kabine nennen.
Es hat ein umlaufendes Deck und ich habe es überprüft, um festzustellen, ob Reparaturen erforderlich sind. Ich habe den großen Grill herausgenommen und den Staub gesäubert, diese Woche würde definitiv sehr profitieren.
Meine Schwester wollte diese Woche zu uns kommen. Nur einer, der Jüngste der beiden, war verheiratet, und obwohl er erst weniger als drei Jahre verheiratet war, hatte er bereits zwei Kinder und war nur 4 Jahre älter als ich.
22 ist heutzutage nicht mehr so ​​klein für Mütter, aber dieser Gedanke störte mich. Ich würde in ein paar Monaten meinen Abschluss machen und es würde nicht lange dauern, bis Druck auf mich ausgeübt würde, zu heiraten und Kinder zu bekommen; und nach meinen Familienwerten sollte ich beides viel tun.
Es war fast Abend, bevor ich beschloss, es einen Tag zu nennen. Ich bin nicht einmal zum Bootshaus gegangen. Es war mehr Arbeit, als ich erwartet hatte, aber es machte mir nichts aus, so dass ich Zeit hatte, über meine letzte Arbeit nachzudenken und was ich damit machen sollte. Falls Sie sich fragen, ich konnte keine Lösung finden. Ich musste meinen Kopf frei bekommen und ich kannte die Lösung dafür.
Ich ging durch die Vordertür, um ein makelloses Interieur zu sehen. Carol bereitete bereits das Abendessen vor, als ich die Küche betrat und sah, wie sie sich in der Gegend bewegte und verschiedene Mischungen rührte, einschenkte und aufpeitschte.
Als meine lüsternen Augen ihn von Kopf bis Fuß absuchten, begann Blut in meinen länglichen Penis zu strömen. Er trug ein lila-weiß kariertes Hemd, das er darunter verdrehte und seinen blassen Bauch entblößte. Ihr hellbraunes Haar war unordentlich und ich konnte sehen, dass sie gerade ihre Arbeit beendet hatte, da ihre Haut leicht feucht von Schweiß war.
Am besten gefiel mir an ihrem verführerischen Look natürlich die kurze Röhrenjeans, die sie trug.
Sie schmiegten sich so fest an ihre dicken weißen Schenkel, dass sie aussahen, als wären sie angemalt worden. Sie war auch barfuß, und aus irgendeinem Grund fühlten wir uns durch diese Tatsache zusammen mit dieser Tatsache, als wären wir ein verheiratetes Paar, das nach Abschluss der traditionellen Rollenarbeit zu Abend essen würde.
„Ist alles da drüben? Carol bemerkte, dass ich dort stand und sprach, riss mich aus meinen Gedanken.
„Im Moment kümmere ich mich morgen um die Boote“.
„Nun, das Abendessen ist fast fertig, warum wäschst du dich nicht? Sie sagte mir, als wären wir ein normaler Mutter-Sohn, aber ich musste sie daran erinnern. Ich ging in die Küche und umarmte ihn von hinten.
?Schh? „Oh, fühlen wir uns ein bisschen geil, Schatz?“, keuchte er. Sie versuchte, ihre großen Brüste weiter durch ihre Bluse zu fassen, während sie meine wachsende Wölbung zwischen die prallen Wangen ihres Hinterns drückte.
Ich brachte mein Gesicht zu seinem Hals und startete eine Attacke, die ihn langsam verrückt machte. Ich konnte spüren, wie sein Atem und seine Temperatur anstiegen, als er in das weiche Fleisch unter seinem Kinn und in der Nähe seines rechten Ohrs biss und daran saugte. Ich habe es auf dem Herd zwangsgetrocknet, wobei meine Bewegungen dazu führten, dass der größte Teil des Inhalts des Topfes an den Seiten verschüttet wurde.
Ich fragte mich, ob mein Geruch seine Erregung beeinflusste. Ich habe kürzlich erfahren, dass in der Biologie Pheromone aus den Poren ausgeschieden werden, und da ich von der Arbeit schwitzte, hatte ich gehofft, dass ich nach Moschus rieche.
Das Geräusch seines Stöhnens zog mich zurück in die Realität, als ich weiter auf seinen Rücken zuging. Ich hatte schon während der Arbeit mein Hemd angezogen, und meine Jeans und Boxershorts fielen auf den Boden. Die spontane Entspannung führte dazu, dass mein praller Schwanz den Jeansarsch meiner Mutter auf die weiche Wange schlug.
Ich streckte die Hand aus, um ihre Shorts aufzuknöpfen, bevor ich das mit Denim bedeckte Material herunterrutschte, um die prallen, runden, cremigen Kugeln von Carols Arsch zu enthüllen. Ich fing an, ihn nach vorne zu schieben, ihn zu kippen, während ich meinen pochenden, schmerzhaften Schwanz hielt.
?Warte, soll ich es in Honig tun? Er sagte, er würde mich aufhalten, und ich erstarrte widerwillig, bevor ich zusah, wie er seine Hand über seinen Mund legte, um eine anständige Menge Speichel in seinen Fingern zu sammeln, bevor er seinen Arm senkte. Ich war so hart, dass ich mich taub fühlte, als ich fühlte, wie seine Hand die Substanz großzügig über meinen verstopften Pilzkopf und den Schornstein hinunter verteilte.
„Mmmm, was für ein schöner Penis und hart genug, um Diamanten zu schleifen? Er flüsterte zu laut, als würde er sagen, dass es falsch war.
Er umkreiste den Schaft mit seinen flinken Fingern, bevor er seinen golfballgroßen Schwanzkopf in den Schlitz seiner fetten Wangen führte, sich gleichzeitig zurückzog und dem Fleisch seiner Hinternhülle erlaubte, Zoll meines dehnbaren Glieds einzulassen. Dann spürte ich die Wärme ihrer Weiblichkeit an ihrer Spitze. Es war so heiß, dass ich lachen musste, als ich daran dachte, dass es keinen Herd zum Kochen brauchte.
„Schau mich an, Hollis? Sie wollte mir über ihre Schulter in die Augen sehen, als sie anfing, ihren Arsch weiter nach hinten zu bewegen, und Sekunden später spürte ich, wie sich die engen Lippen ihrer Blume gegen die Spitze meines Penis zu strecken begannen. Ich beobachtete lustvoll, wie Freude seinen Gesichtsausdruck beeinflusste. Ihr Haar war unordentlich,
Augen geschlossen und Lippen geschürzt vor Schmerz und Lust seines Sohnes? Fetter Schwanz spreizt ihre Muschi auf.
?ahhhh? Er stöhnte und nahm mehr Fotze von meinem Penis, bevor er seine Hand herausnahm und zurück zum Herd sah. Ich nahm das als Zeichen und hob meine Hände, um nach seiner Taille zu greifen. Ohne Vorwarnung zwang ich den Rest meines Schwanzes in ihn, so dass die Vorderseite meiner Hüften auf seinem Arsch ruhte.
?Fuck, Schatz!? Obwohl sie wusste, was sie von unserem Wannenabenteuer zu erwarten hatte, schrie sie offen heraus, dass sie nicht auf das vorbereitet war, was ich tat.
Ahhh, wird es etwas gewöhnungsbedürftig sein? grummelte er und beugte sich vor, achtete aber darauf, den heißen Platten auf dem Herd auszuweichen.
In den ersten paar Minuten beschloss ich, langsam vorzugehen, um den Schmerz vorübergehen zu lassen, zog ihn langsam bis zur Spitze hoch und drückte ihn langsam zurück.
Sobald ich in einen Rhythmus kam, wurde der Stoß schneller und härter, und bald war die Küche erfüllt von Grunzen, Stöhnen, Ohrfeigen und vielen knisternden Geräuschen von Herd und Töpfen.
Beachten Sie, dass ich ziemlich neu beim Sex bin, also war es für mich das Beste, was ich je hatte. Meine Mutter gab mir das Gefühl, dass ich sie hatte, als sie fast ununterbrochen meinen Namen sagte.
Um den Schaden zu stoppen, den wir dem Herd zugefügt haben, ziehe ich ihn zurück und werfe ihn fast direkt hinter uns auf die Arbeitsplatte.
Ich drückte ihren Kopf nach unten und behielt ihren Nacken fest im Griff, während sie unerbittlich weiter in ihre klatschnasse Fotze hämmerte.
„Oh mein Gott, mein Gott, mein Gott? Hollis!!……du prügelst mit diesem fetten Typen weiter auf die Muschi deiner Mutter? Er schrie lauter, als ich gedacht hatte, und ich vermutete, dass es sein Orgasmus war, und ich fühlte mich dadurch noch dominanter und Alpha-Männchen.
Ich konnte spüren, wie sich mein eigener Höhepunkt näherte, und da ich nicht wollte, dass er endete, verlangsamte ich ihn, um ihn abzuwehren. Ich war jedoch überstimuliert und vergrub mich so tief wie ich konnte in Carol, kurz bevor ich spürte, wie die Hitze meinen Schaft hinaufstieg. Dann spürte ich etwas, das man als Mitteldruck-Feuerwehrschlauch-Ausfluss beschreiben könnte, der aus dem Schlitz in meinem Penis strömte. Ich schätze, die momentane Pause nahm den Druck von meinem Spermaschuss. Wie auch immer, es würde nicht aufhören, es war nur ein Strom von spermaverseuchtem Sperma, der schwer zu Carol sickerte.
? Oooohhh das ist richtig Baby, benutze mich wie eine verdammte Spermakippe, Schatz. Wirst du diesen heißen Samen in deine Mutter gießen? Er stöhnte, als er nach hinten griff, um meine Hände zu greifen, und zog sie herum, damit ich ihn umarmen konnte.
Ich lehnte meine Wange an seinen Rücken und atmete tief durch. Ich habe den ganzen Tag gearbeitet, aber danach fühlte ich mich müder als sonst.
„Ich denke… ich sehe doppelte Hollis?“ Er lachte heiser und bezog sich auf den Witz, den ich ihm vorhin gemacht hatte.
?Ich auch. Sieht so aus, als hätte ich meine eigenen Erwartungen übertroffen? Ich lachte. „Sollen wir jetzt essen?“
„Nun, Liebling, ich konnte wegen dir das Abendessen nicht zu Ende bringen, also hast du dich wahrscheinlich zwischen dem Schlagen und jetzt verarscht? sagte er, aber nicht wütend, wer kann danach noch wütend sein.
„Es tut mir leid, Mama, aber ich konnte es nicht ertragen?“
Er hob einfach meine Hand und küsste sie zurück.
Euphorisch beugten wir uns beide über den Tresen, bis wir hörten, wie sich die Haustür öffnete.
Meine ganze Kraft kam zurück und ich bekam plötzlich meine Aufmerksamkeit und wusste nicht, was ich tun sollte.
?Hallo? Bevor sich uns Schritte näherten, kam eine Frauenstimme, die ich nicht kannte, aus dem Flur.
?Scheisse? sagte ich und merkte, dass ich völlig nackt war. Ich weiß nicht wie, aber irgendwie ist meine Hose geplatzt und sie war nicht mehr um meine Knöchel.
?Ach du lieber Gott? Carol schnappte nach Luft, als sie nach ihrer Hose griff, da ihre auch getreten worden war. ?Nicht wahr? Sagte er und drückte mich scharf nach unten, so dass ich unter der Theke versteckt war.
Carol stand auf und sah, dass es zu spät war, ihre Shorts wieder anzuziehen, als die Schritte schließlich direkt vor der Küche stoppten.
?Hallo Mutter!?
„Anna, oh mein Gott, he?
? Anna? Was machte er hier so schnell? Ich sagte zu mir. Anna war meine älteste Schwester, sie war einen Tag zu früh und jetzt hat sie meine Pläne vereitelt, eine unserer Mütter 24 Stunden lang zu ficken.
Es war gut, dass er nicht anhielt und in die Küche ging, also redeten er und Carol von beiden Seiten der Theke, die mich versteckte.
Während ich versuchte, mich zu beruhigen, klang die Stimme meiner Mutter sehr verzweifelt. Langsam und leise packte ich seine Shorts und brachte sie zu seinen Füßen. Er winkt Anna, mir zu helfen, ihre Füße in Shorts zu stecken, bevor sie es merkt. Ich strengte mich an, als ich den engen Hosenbund der Jeans über ihren dicken Hintern schieben musste.
„Wo ist Hollis?“ hörte ich Anna fragen
„Oh, er ist wahrscheinlich im Bootshaus, du kennst seinen Bruder, er ist den ganzen Tag darin gewesen und wird nicht aufgeben, bis er fertig ist?
„Okay, also? was gibt es zum Abendessen? Anna sagte, sie komme näher.
?Warten? Carol schrie beinahe auf und ich stupste sie an, ruhig zu bleiben. „Ich habe gerade etwas verschüttet und es ist immer noch rutschig. Du hast Absätze und ich will nicht, dass du fällst?
?Nette Ersparnis? Ich dachte.
Ich schaffte es schließlich, die meisten seiner Shorts hochzuschieben und lag ruhig da, um sie zuzuknöpfen, während ich weiterhin mit meinem nackten Arsch und meinem verschwitzten Schwanz und Eiern auf dem Boden saß.
„Komm schon, soll ich dir helfen, deinen Koffer zu holen?“ Carol sagte, sie sei hinter der Theke hervorgekommen.
?OK. Geht es dir gut, Mom, siehst du pingelig aus?
„Mir geht es gut Schatz, nur warm, Kochen und Putzen machen das mit dir?“
Ich seufzte erleichtert, als ihre Stimmen in der Ferne in Richtung Haustür zu verblassen begannen, und nachdem sie draußen waren, packte ich meine Kleider und ging nach oben ins Badezimmer. Ich duschte, zog eine Jogginghose an und ging nach unten. Ich habe sie in der Küche gehört.
?Hollis!!? Als Anna mich sah, schrie sie und umarmte mich mit aller Kraft. „Verdammter kleiner Bruder, bist du jetzt Züchter?“ sagte er und vervollständigte meinen halbnackten Zustand.
Ich grinste, nahm die Adonis-Pose ein und brachte die Damen zum Lachen.
„Du… du bist keine schlechte Schwester?“ Ich sagte, ich nehme die Gestalt von Anna an. Sie war immer dieselbe wie meine richtige Mutter, groß und breit. Er lebte an der sonnigen Westküste und das merkte man. Er hatte braune Haut mit kurzen blonden Haaren und durchdringenden blauen Augen.
Als ich ihn das letzte Mal gesehen habe, war er größer als ich, aber in seiner einjährigen Wachstumsphase stand ich fast fünf Zentimeter über ihm. Sie trug schwarze Jeans, die auf ihrer Haut enger wurden und zu ihren langen, wohlgeformten Beinen passten. Ich konnte meine Augen nicht davon abhalten, kurz auf dem tiefen Dekolleté zu verweilen, das in einem locker sitzenden Bronze-Top gezeigt wird, das aussieht, als würde sie es für die Arbeit benutzen.
„Ich dachte, du arbeitest an Booten?“ Sie fragte.
„Ja, ich bin fertig, ich bin von hinten eingetreten, nach oben gegangen und schnell geduscht. Habe ich Motoröl gerochen? Ich log mit einem Glucksen und ich konnte Carols unbehaglichen Gesichtsausdruck mir gegenüber spüren.
?Wie ist das Stadtleben?? Ich sagte, setze einen falschen Akzent
?Besser als Sie Einwohner des Landes? antwortete mit einem markanten Country-Akzent.
Anna war 25 und arbeitete als Suchtberaterin. Vor einigen Jahren war es seine Leidenschaft, sich mit seinen eigenen Erfahrungen auseinanderzusetzen. Es war etwas anderes, was meine Familie nicht erwähnte. Nur ich und Anna redeten darüber.
Der Rest der Familie, besonders mein Vater, wollte so tun, als wäre nichts passiert. Ich war mir sicher, dass es sie umgebracht hat, dass Anna es erlebt hat, aber sie hat es nicht gezeigt; Er hat Anna nie erwähnt, und obwohl er im Moment perfekt ist, vermute ich, dass er sich für sie schämen könnte. Ich war stolz auf meine Schwester und berichtete ihr das so oft ich konnte.
„Wann? Wird der Rest der Familie hierher kommen?“
„Ich wusste nicht, dass du so früh hier sein würdest, übermorgen. Wir wollten den Ort für alle bereit machen? … du weißt schon, vorzeigbar oder so? sagte ich und versuchte, meine Frustration darüber zu verbergen, Zeit mit Carol allein zu verschwenden.
„Nun, ich habe mit meiner Mutter gesprochen und sie sagte, sie sei früher gegangen, um sich fertig zu machen, und sie dachte, ich könnte helfen. Hat mir niemand gesagt, dass du auch weg bist, Carol? Carol ist von ihrer Reinigung zurückgekehrt, um zu akzeptieren.
„Ich bin in letzter Minute gekommen. Ich konnte Hollis nicht alleine kommen lassen. Gab es viel zu tun?
„Richtig, ich… werde mein Bestes tun, um morgen zu helfen?“ Anna sagte, sie ruhte sich fest aus, als Carol und ich gerade fickten, und schaute hinter die Theke hinter ihr. Mein Blick fiel noch mehr und ich bemerkte, dass er seine Absätze ausgezogen hatte.
Dann fühlte ich plötzlich, wie das ganze Blut mein Gesicht verließ, als ich riesige Spermaspritzer auf dem Boden neben ihren Füßen sah. Ich habe es vermisst, als ich es eilig hatte, mich anzuziehen. Es war wahrscheinlich das, was aus dem Mund meiner Mutter floss, als sie mit Anna sprach.
Ich versuchte, so normal wie möglich auszusehen, blickte auf und hoffte, dass er seine Füße nicht bewegen würde.
„Schwester, weißt du, wir könnten ein paar Lebensmittel gebrauchen, eigentlich eine ganze Menge. Warum gehst du nicht in den Laden und kaufst welche? sagte ich und versuchte, mir etwas einfallen zu lassen, um ihn aus dem Haus zu schmeißen.
?Ist es nicht geschlossen, fast 9?
„Eigentlich glaube ich nicht, dass sie vor 10 schließen?“ sagte ich, als ob er es wüsste.
„Nun, ich will nicht erst eine Stunde vor Schließung dorthin gehen. Ich gehe morgen, oder wir gehen beide, und kannst du mir sagen, mit wie vielen Frauen du geschlafen hast? grinste. ?Wette ich zu viel auf diesen Körper?.
„Anna, pass auf deine Zunge auf, junge Dame?“ sagte Carol.
?Es tut mir leid, Mama. Muss ich mich für das Sprechen in der Familie neu einstellen?
„Sicher, du wirst wieder mit kleinen Kindern zusammen sein und ich muss Hollis schon davon überzeugen? sagte er, und es kam buchstäblich auf mich zu.
?Uh? Anna trat überraschend in mein Sperma, das auf dem Boden war.
was, was ist los Schatz?? “, fragte Carol.
? Bin ich auf etwas Konstruktives getreten?
Ich sah Carols Gesicht ernst, als hätte sie einen Geist gesehen, und sie wusste, was ‚goo? war.
?Oh das? Etwas Öl, das ich vorhin verschüttet habe. Ich glaube, ich habe nicht alle bekommen? Er sagte mir, ich solle ein Handtuch holen, um mein Sperma zu reinigen.
Ich weiß nicht warum, aber Anna wischte sich den Ausfluss mit den Fingern von den Füßen und führte ihn an ihre Nase. Er runzelte die Stirn, bevor er zum Waschbecken ging, um sich die Finger zu waschen. Dann drehte er sich um und sah mich sarkastisch an, sagte aber nicht sofort etwas. Ich konnte nicht verstehen, was du denkst. Er konnte es nicht wissen. Abgesehen von der Entladung, von der Carol sagte, dass sie ölig war, gab es keine anderen Beweise dafür, was wirklich passiert war.
Ich war besorgt, dass du es so oder so herausfinden würdest. Ich wusste nicht, was passieren würde, aber das Wort Katastrophe kam mir in den Sinn.
Ich sprach mit meiner Mutter und meinem Bruder, während sie die Küche putzten. Carol hat Anna davon überzeugt, dass sie das Essen ruiniert hat, also müssten wir ein paar Nudeln aufwärmen, wenn wir hungrig würden.
Ich wusste, dass Anna nicht kaufte. Carol war von Anfang an erschöpft. Ich hoffte wirklich, er würde nicht mehr aufgeben.
„Nun, wir sehen uns morgen, meine Damen, soll ich jetzt schießen? Ich sagte so fröhlich wie ich konnte, dass ich immer noch wütend über die Situation sei. Ich würde zufrieden und mit einem Lächeln im Gesicht ins Bett gehen, jetzt müsste ich wahrscheinlich meine Hand benutzen, als ob das nach den letzten 3 Tagen gut genug wäre. Carols Mund, Fotze, der Arsch und Mund meiner kleinen Schwester ??.eine Hand wird nicht das sein, was ich verzweifelt dachte.
?ein alter Mann schon? Sagte Anna mit einem Lächeln.
„Im Gegensatz zu einigen von uns, arbeite ich den ganzen Tag? Ich lächelte, bevor ich mich umdrehte und zurück ins Arbeitszimmer ging. Fragen Sie Carol: „Ist das so schrecklich?“ Ich warf einen Blick darauf. beim Verlassen der Küche.
Die gesamte Kabine bestand aus 4 Schlafzimmern. Es war hauptsächlich für weibliche Leute, da ihre Zahlen uns deutlich übersteigen. Mein Vater hatte hier sein eigenes Schlafzimmer; und meine Schwestern teilten sich das andere Schlafzimmer. Ich hasste es, dass hier alles zusammenkam. Sie behandelten es wie eine Pyjamaparty, als wäre es ganz anders als ihre Wohnräume in ihrem Haus.
Das ganze Haus kann stundenlang vor Kichern erzittern.
Das war das Einzige, womit mein Vater ein Problem zu haben schien. Sie behandelte ihre Töchter sicherlich wie Prinzessinnen, wenn eine von ihnen etwas nicht tat, was sie für inakzeptabel hielt, wie Anna, die in ihren Augen keine Prinzessin mehr war.
Mein Bruder, 5 Jahre jünger als ich; er und ich schliefen normalerweise im Arbeitszimmer. Im Laufe der Jahre wurden viele Deckenforts gebaut. Eigentlich war es Anna, die mit mir die Tradition begonnen hat.
Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, das Schlafsofa zu ziehen, nur weil ich es war. Ich ließ mich in meiner Boxershorts zurück, streifte meinen Schweiß ab und ließ mich mit einer Decke auf das lange Sofa fallen. Obwohl ich am nächsten Tag nicht mehr mit meiner kurvigen Mutter unterwegs war, war ich erstmal zufrieden und das Einschlafen fiel mir recht leicht.
Als ich aufwachte, dachte ich, es sei der nächste Tag. Es müssen nur ein paar Stunden gewesen sein.
?Mama? Ich schluckte als Reaktion darauf, dass mich jemand schüttelte. Ich war mir sicher, Carol würde mich für mehr Action aufwecken.
„Ich bin’s, bist du wach? Sie flüsterte.
?Anna?, was ist das? Ich sagte, setz dich.
„Ich konnte da nicht alleine schlafen, gruselig, zur Seite treten? Er sagte, mich zu schubsen.
Es gab kaum Platz für zwei, aber das war nicht sein Markenzeichen, also ließ ich ihn so viel wie möglich herein. Er hob die Decke hoch und umarmte mich fest.
Ich schluckte schwer, als ich sah, dass die Abendgarderobe aus einem T-Shirt und einem Slip bestand. Und das T-Shirt war nicht einmal ein großes, das Mädchen normalerweise tragen. Es sah so aus, als könnte sie kaum über den Bund ihrer Unterwäsche hinauskommen.
Er zog die Decke über uns und verlagerte sich, um es bequemer zu haben, und wählte die Löffelposition.
„Löffel mit einer anderen Schwester?“.uh oh? Ich dachte darüber nach, war aber entschlossen, vorsichtig zu handeln.
Sie griff nach hinten und zog meinen Arm über ihren Bauch und umarmte mich fester? Wenn dies möglich ist. Er sah aus, als würde er versuchen, mich mit seinem wackligen Hintern durch meine Boxershorts auf meine schlaffe Beule zu ziehen.
„Gott? Es ist lange her, dass wir so hier waren, huh??
?10 Jahre vielleicht? Ich sagte, ich denke an eine einfachere Zeit, in der es akzeptabel wäre, mit einer Schwester auf der Couch zu schlafen, aber im Moment werden wir wahrscheinlich die Stirn runzeln.
?Wow, es ist 10 Jahre her, ist es schnell vergangen?
?Hat er?
„Wir hatten damals nur drei Mütter, jetzt haben wir vier. Wie verrückt ist das??
?Nicht viel. Bist du überrascht, dass mein Vater wieder geheiratet hat?
„Nicht wirklich, er bekommt immer, was er will, es macht für mich einfach keinen Sinn, er ist ungefähr in meinem Hündinnenalter. Musste ich deswegen hier raus? Und natürlich wegen etwas anderem? sagte er ein wenig mürrisch.
„Du hast dich großartig entwickelt, nichts, was du tust, kann es verschwinden lassen?“ sagte ich und drückte ihn leicht.
Er drehte sich zu mir um, „du“, du bist die einzige Person, mit der ich reden kann, weißt du. Warst du immer der Einzige? sagte er, bevor er sich nach vorne lehnte und einen Kuss auf meine Lippen drückte. Er war unschuldig genug, dann küsste er mich immer wieder, bevor er sich umdrehte.
Und es war so einfach für mein Glied zu wachsen und es half nicht, als Anna ihren runden Hintern in Richtung meines sich ausdehnenden Penis wackelte.
Es war unmöglich, es nicht zu fühlen, also hatte es keinen Sinn, so zu tun, als wäre ich nicht zäh.
Er fing an, seinen Hintern in kleinen, dünnen, kreisenden Bewegungen gegen mich zu bewegen, als ob er versuchte, mich noch mehr aufzuwecken.
?Ist es unangenehm? Er überraschte mich mit seiner Offenheit.
?Was meinen Sie?? Ich fragte. Ich wollte den Narren spielen, falls er nicht darüber sprach, was ich dachte.
„Verdammt, unbequem?“ sagte er deutlich. Die Art, wie er das Wort Hahn flüsterte, ließ mich pochen.
?Das ist gut? sagte ich kurz. Ich wollte nicht, dass das noch weiter eskaliert. Das war das Letzte, was ich brauchte.
Sie seufzte: „Sag es mir einfach, weil ich
„Gut? Okay, vertrau mir? Ich sagte, ich wollte, dass er wieder aufhört.
Wieder geseufzt? Was? Kannst du nicht mit deiner Schwester über deinen Schwanz reden? sie kicherte und dann streckte sie ohne zu zögern ihre Hand aus und legte sie auf meinen Oberschenkel. Ich ergriff ihre Hand, bevor ich erwischte, worauf ich dachte, hinter ihr her zu sein. Wenn ich nur wüsste, dass Anna das nur tut, um sich mit mir anzulegen. (Anscheinend kannte ich Anna nicht so gut, wie ich dachte)
Er schlug mir auf die Hand und legte seine eigene Hand auf die Wölbung meines Boxers. „Oooh, ist das? Sammelst du das Fleisch eines guten Mannes? kleiner Bruder? Er sagte, als er diese Worte sagte, wäre ich fast erstickt.
? Anna!? sagte ich in einem scharfen Flüstern.
„Oh, beruhige dich, prüde?“ sagte sie einfach, bevor sie nach meinen Shorts griff und meinen venenartigen Penis ergriff. Er entfernte geschickt den geschwollenen Anhang. Ich hätte ihn aufhalten können, wenn ich wirklich gewollt hätte, aber ich habe es mir nur bequemer gemacht, indem ich meine Boxershorts über meine Eier gezogen habe, damit der Gürtel nicht an der Unterseite meines Schafts reibt.
Er spielte leicht mit seiner Hand, bevor er gegen mein Fleisch drückte und auf seinen Arsch schlug.
„Anna, was machst du?
„Nur Spaß haben, es ist lange her, dass ich mit einem schönen Schwanz gespielt habe. Die Beratung gibt Drogenabhängigen nicht viel Zeit, um wirklich auszusteigen, sodass Sie sich entspannen oder sogar Spaß haben können.
Dann steckte er seinen Kopf in die Ritze seines mit Höschen bedeckten Arsches und dann entkam ein Stöhnen seinen Lippen, als er Kontakt mit seinen hervorstehenden Schamlippen herstellte. Ich konnte nicht anders, als die wahrgenommene Hilflosigkeit auszukosten und ihn mit meinem Schwanz spielen zu lassen. Und natürlich tat das Gefühl, wie ihr geschmeidiger Arsch an mir rieb, auch nicht weh.
Er hatte Recht, das war unschuldig genug, bis er aufhörte, sein Höschen beiseite zu ziehen und seinen verborgenen Schatz zu enthüllen.
?Anna-?
?shh? Unterbrechen Sie mich? Wir werden Hollis nicht wegnehmen? flüsterte sie, bevor sie meinen fetten Schwanz zurück an die Ränder ihrer frechen Wangen gleiten ließ.
Sie setzte ihre kleinen Bewegungen hin und her fort und mein Schwanz rammte sich leicht in ihre glitschige Muschi, ohne sie wirklich zu durchdringen. Ich weiß nicht, ob es Sex war, aber es fühlte sich gut an, und Anna hatte etwas Harmloses an sich.
Er stöhnte immer wieder, fast unhörbar. Er machte einen langsamen Schritt, fing aber an, seinen Arsch zu kreisen, während mein Schwanz in seinem Schlitz steckte. Sie sagen, Abwechslung ist die Würze des Lebens.
Nach ungefähr 20 Minuten dieses Spiels stützte die Katze ihre Lippen, indem sie die Spitze des Korkens spannte. Gerade als ich dachte, es würde aufhören, hörte es nicht auf.
? Anna!? Ich protestierte widerstrebend und flüsterte noch einmal schroff.
„Shh, schon okay, nur ein Hinweis, okay? Ich atmete gedämpft ein, bevor ich spürte, wie mein Schwanzkopf mit Leichtigkeit in die tropfende Muschi glitt.
?mmmm? Er stöhnte? Ist es nicht fair, dass sich mein Bruder so gut fühlt? Flüsterte er mit einem leichten Lachen, bevor er anfing, sich sanft an der Spitze meines Penis zu ficken. Im Nachhinein waren es wohl eher ein paar Zentimeter.
Ich konnte nicht anders, als hineinzukriechen, und ohne nachzudenken, hob ich meine Hand über sein Hemd, um seine Brust zu fassen und seine Brustwarze zu kneifen, während ich ihn gleichzeitig küsste und leicht an seinem Hals saugte.
Es gab keine wahrgenommene Hilflosigkeit mehr und ohne eine andere Schwelle zu überqueren, zog ich ihre Hüften zurück und stach sie vollständig in meinen Schwanz, bis ihr Hintern an mir war.
Er holte tief Luft und versteifte sich vor Vergnügen. Sein enger Kanal klemmte hart auf meinem Schwanz und ohne zu zögern entfesselte ich eine weitere Ladung unterdrückten Spermas auf eine andere Schwester.
Gut, dass es so leer war, wie ich es Carol vor Stunden gegeben hatte, sonst wäre das Sofa durchnässt gewesen.
Wir kamen beide von unserem Höhepunkt herunter und unsere Atmung verlangsamte sich und innerhalb weniger Minuten schliefen wir beide ein.
Als ich an diesem Morgen aufwachte, entdeckte ich, dass Carol und Anna mir eine Nachricht hinterlassen hatten, dass sie zum Laden in die nächste Stadt gingen und dass sie wahrscheinlich eine Weile nicht gehen würden. Die Aktivitäten der vergangenen Nacht blitzten in meinem Kopf auf, aber ich machte mir keine Sorgen. Nicht mit Anna. Wir waren uns immer so nah und intim gewesen, wie es Geschwister nur sein können. Meine Begründung war, dass die Tatsache, dass wir Sex hatten, einen zusätzlichen Vorteil für unsere Intimität und Intimität hatte.
Ich nahm mir meinen Tag frei, um sicherzustellen, dass alle Boote und anderen Fahrzeuge gut genug liefen, um eine Woche lang Spaß zu haben. Es war Nachmittag, als Carol und Anna zurückkehrten. Wir haben eine Tonne Lebensmittel und andere Gegenstände abgeladen und entfernt. Das war ein Job für ein eigenes Team, aber mehr als vierzehn Leute würden hier eine Woche lang leben.
Carol bereitete ein kleines Abendessen für uns drei vor und obwohl ich mit den beiden Frauen essen musste, mit denen ich Sex hatte, war es nicht überraschend peinlich, aber sie wussten nicht, dass ich Sex mit der anderen hatte.
Sogar das stundenlange Plaudern mit ihnen war nett und unangenehm und dann schliefen wir alle ein.
Der nächste Tag begann für mich mit Chaos. Ich wurde plötzlich von meinem Vater geweckt, der mir sagte, ich solle auf den LKW-Motor schauen, anscheinend hörte er auf ihrem Weg hierher ein Geräusch.
Guten Morgen von Papa, kein Hollis oder so. Nein, steh auf und repariere das für mich. ?Alter Mann? Ich dachte mir. Auf dem Weg zum Truck meines Vaters zog ich mich an und begrüßte jeden, den ich sah.
Als ich unter die Motorhaube schaute, entdeckte ich, dass das Geräusch nur ein schlechter Kühlerlüfterriemen war. Es kann leicht geändert werden. Ich ging hinein, um mich mit allen zum Frühstück zu setzen. Ich bemerkte, dass Rachel (zweite Frau und Cats Mutter) mich ansah. Es war seltsam, nicht unbedingt schlecht, nur seltsam.
Das Durcheinander unseres regulären Frühstücks stand in krassem Gegensatz zu der Art, wie ich gestern aufgewacht bin. Nicht alles war wirklich schlecht und es hat Spaß gemacht.
?Hollis? Die schroffe Stimme meines Vaters riss mich aus meinen tiefen Gedanken.
?Was war das Problem?? Er hat gefragt.
?Keilriemen, ??soweit ich verstehe?
„Geh in die nächste Stadt, kannst du dort heute noch eine finden?“. Sagte er und ich nickte, aß aber weiter.
„Hollis, möchte ich, dass es jetzt fertig ist? Sekunden später hinzugefügt.
Ich versuchte, meine Aggression zu verbergen, als ich gerade aufstehen wollte.
„Oh Rob, lass ihn sein Essen fertig machen, er hat das ganze Grundstück fertig, soll er nicht die ganze Zeit arbeiten? Cindy sagte, sie sei meine richtige Mutter und erste Frau. Sie warf ihm einen Blick zu, aber er warf sich einen strengen Blick zu. Er war der Einzige unter ihnen, der das konnte.
Ich aß schnell und kam schnell wieder raus. Ich wusste, dass er in Stimmung war, und ich dachte, dass es etwas damit zu tun hatte, Anna zu sehen. Ich hatte ihn beim Frühstück nicht gesehen, aber ich nahm an, dass sie sich wahrscheinlich so gut sie konnten begrüßten. Anna war das erste Kind meines Vaters, aber sie würde wahrscheinlich irgendwann auftauchen.
Als ich Cat neben mir warten sah, ging ich zu meinem Truck. Mit Herrlichkeit begrüßt. Ihr langes, schmutziges blondes Haar war etwas unordentlich und wurde vom Wind verweht. Sie trug eine rote Figur, die zu ihrem Sommerkleid passte, das bis zur Mitte des Oberschenkels reichte.
?Kann ich mit dir kommen?? Er biss sich leicht auf die Lippe und sah mich mit seinen großen braunen Rehaugen an.
?Sicherlich? Ich ließ den Fahrer durch die Seitentür, bevor ich einstieg. Während ich fahre, umarmt sie meinen Arm, während ihre Finger die Lichtmuster in meiner Hand nachzeichnen.
„Versprichst du, nicht wütend zu werden, wenn ich etwas sage? Sie fragte.
Ich seufzte, bevor ich sprach? Ich wusste, dass du so süß bist? Ich lächelte ihn an.
„Denk daran, dass ich dich deinen Schwanz in meinen Arsch schieben ließ, ist das nicht süß?
Ich lachte. ?Unleugbare Logik? Ich dachte mir. ?Sag mir? Ich gab auf.
„Habe ich meiner Mutter erzählt, was wir machen?
„Erklärt er, warum er mich beim Frühstück seltsam angeschaut hat? Ich sagte.
?Bist du verrückt?? fragte er, als hätte er Angst davor, was ich sein würde.
?Nummer. Ich bin nicht überrascht, dass du es auch getan hast. Ich mache mir auch keine Sorgen, ich wurde heute Morgen nicht von meinem Dad getötet, also hat er wohl nicht vor, es ihm zu sagen?
„Er sagte, er sei froh, dass wir es getan haben, sagte aber nicht, warum; Was komisch ist, weil er mir immer alles erzählt hat?
„Also ist es dir egal?“ fragte ich überrascht.
„Nicht ganz, ich schätze so wollte er es haben und es gibt einen guten Grund dafür, ich weiß nur nicht was?
?Ich werde mit ihm sprechen. Er wird es mir sagen, er hat es auch. Ist das nicht sehr logisch? Ich sagte, ich möchte dieser Angelegenheit auf den Grund gehen. Trotzdem habe ich Cat angelogen. Ich war besorgt. ich nahm an
Rachel würde es herausfinden, aber ich hoffte, dass es ein paar Monate später sein würde, nachdem ich ausgezogen war.
?Ich kannte dich? würdest du dich um ihn kümmern? Er sagte, spiel weiter mit meiner Hand.
„Deshalb musstest du also mitkommen, huh?
„Weißt du, ist das nicht der einzige Grund? sagte sie, bevor sie sich sexy vorbeugte und ihre weichen Lippen immer wieder auf meinen Hals legte.
„Ich hatte gehofft, nicht wahr? Ich habe es dir gesagt, bevor wir losgefahren sind. Ich konnte den Truck in den Park stellen, bevor Cat auf meinen Schoß kletterte und wir anfingen, uns wild zu küssen.
Ich ließ meine Hände über ihren engen Teenagerkörper gleiten und hielt inne, als ihre beiden Hände eine freche C-Körbchen-Brust füllten. Es dauerte nicht lange, bis er anfing, an meinem Gürtel herumzuspielen.
Sekunden später griff er nach meinem gehärteten Penis. Ich half ihr, indem ich meine Hüften anhob und meine Hose so weit nach unten rutschte, dass sie bequem war. Seine Hand fand meinen Penis und nahm ihn in seine weiche Hand, streichelte die Vorhaut auf und ab und befreite sie von ihren Fesseln.
Ich griff unter ihr Kleid und zog ihr Höschen beiseite, bevor ich meine Hand zu meinem Mund führte, um meinen eigenen Speichel zu sammeln.
Gleichzeitig sah ich zu, wie Cat sie auf mein Gefäßorgan spucken ließ, das es großzügig bedeckte. Währenddessen brachte ich meine Hand unter das Kleid, um mit dem Hintern des molligen Teenagers zu spielen, und spuckte meine Spucke in ihr Arschloch.
Er stand auf, führte den verstopften lila Korken und setzte sich dann langsam hin; zuerst ließ er seine weichen, milchigen Wangen die Spitze bedecken, dann kombinierte sich sein Gewicht mit der Schwerkraft, um seinen zierlichen Körper über den fetten Bastard seines Bruders kratzen zu lassen. Die reichliche Menge an Speichel, die wir verwendeten, funktionierte, und leichter als beim letzten Mal öffnete und dehnte sich ihr enger Analring, um den steifen, pochenden Fleischpfosten aufzunehmen.
?ooooohhh, das ist so gut Hollis??All das Fleisch in meinem Arsch!? Er stöhnte und erreichte die Hälfte der Landung meines Schwanzes. Und Sekunden später war ich wieder komplett im Arsch meiner jüngeren Schwester vergraben. Gleichzeitig war ich völlig in Ekstase versunken, da es sich anfühlte, als würde es perfekt zur Form meines Arschglieds passen. Das weiche, warme, enge Analloch der Muschi liebkoste jeden harten Klumpen und jede Vene.
Ich packte seine Taille fest mit beiden Händen und hielt sie sanft, was dazu führte, dass er scharf nach Luft schnappte.
„Ugh?.ugh?Katze?.ugh? Ich grummelte immer wieder Kauderwelsch, als ich versuchte, einen Rhythmus zu finden. Es war so leicht, dass ich es leicht anheben und entlang der Länge meines Schwanzes zurückdrücken konnte.
Ohne allzu große Anstrengung ließ ich ihn wie eine Stoffpuppe auf und ab hüpfen, während er wie eine gute Fee schrie.
?Hollis?..Hollis?..Hollis!….Fick meinen Arsch!? Immer wieder glitt der glitschige Schwanz nach oben, während sie quietschte und stöhnte, und fiel dann wieder nach unten.
Seine Schreie machten mich noch verrückter als zuvor und mein Truck schwankte so stark, als wir unsere Arschfickintensität erhöhten, dass ich dachte, die Streben hätten aufgegeben.
„Arghhh, Cat Me“ werde ich kommen? Ich stöhnte vor Schmerz und Vergnügen, als sich der Druck in meinem nervösen Schluchzen aufbaute.
?oooohhh ja, deine kleine Schwester kommt? dein arsch? Er stöhnte Sekunden bevor ich explodierte.
Es war wahrscheinlich der intensivste Orgasmus, den ich je zwischen drei Frauen hatte. Ich spritzte ein paar Sekunden lang reichlich spermabeladenes Sperma, bis der Fluss zu einem Leck wurde. Wir schnappten nach Luft, als wir uns in die Gesichter sahen. Die Katze war schrecklich und ich träumte, dass ich es auch war.
Ich küsste fest ihre prallen rosa Lippen, bevor ich ihr half, von meinem Schoß zu steigen. Mein entleerter Penis wurde mit einem nassen Tritt gegen meinen Oberschenkel aus seinem Arsch geschoben, gefolgt von einem Strom von Ejakulation, der auf meine Jeans spritzte.
?Verdammt? sagte ich lachend.
Die Katze kicherte.
„Aber nicht weniger peinlich. Beeilen wir uns, damit wir zurück können, ja? Ich traf die Straße und wir fuhren in die Stadt.
Wir kamen eine Stunde später zurück und ich legte den neuen Keilriemen auf den Truck meines Vaters, bevor ich hineinging, um mich allen anzuschließen.
Meine andere Schwester, Amy, kam mit ihrem Mann und zwei Kindern, drei Kindern, wenn man mitrechnet, dass sie sie in ihrem Bauch trug. Ich wusste nicht, dass noch einer unterwegs war, und andererseits standen Amy und ich uns nicht so nahe wie Anna und ich. Amy ist eine gute große Schwester, aber sie ist auch keine gute große Schwester. Sie war wie die weibliche Version meines Vaters, das sagt alles.
Ich sah, wie Rachel mit Anna sprach, und ich sagte: ‚Wir sollten das besser beenden?‘ Ich seufzte mit Haltung.
?Damen? Ich sagte ihnen, dass ich nahe dran war. „Mama, kann ich ein bisschen mit dir reden?“ Ich habe Rachel gefragt.
?Natürlich, mein Liebling? sagte.
Ich packte sie an der Taille und zog sie heraus.
„Sollte es ernst sein? angegeben.
„Ich schätze du weißt worum es geht?
„Ja, du und Cat. Ich verstehe, dass Sie meine Gedanken zu der Situation wissen wollen?
Wenn Sie nichts dagegen haben?
„Ich denke? Gut, ich war mir ziemlich sicher, dass Sie beide es gewesen wären, seit Sie jung waren, Sie waren immer so beschützerisch gegenüber ihr, ich wusste, dass Sie sie eines Tages haben würden?
„Ich denke schon, aber warum wäre es schön für Cat und mich, so zusammen zu sein? Wir sind Brüder und ich weiß, ich sehe heuchlerisch aus, aber ich habe nie gesagt, okay, ich liebe es einfach, es zu tun?
Er lachte. „Ich dachte, du wüsstest es, Schatz, also dachte ich, es wäre eine gute Idee, Cat für dich fertig zu machen.
?Worüber redest du? Wissen Sie??
„Ich sollte nicht, Cindy hätte es dir sagen sollen, und wenn sie es nicht getan hat, muss sie einen guten Grund haben?“
„Sag es mir einfach, Mom, dann werde ich meine Mom fragen, ich werde dir nicht sagen, wie ich es herausgefunden habe, ich muss es nur wissen. All diese verdeckten Taten fangen an, wie eine Art Verschwörung über die Familie auszusehen?
„Nun, es ist keine Verschwörung, es geht um deine erste Frau. Sollte Ihre erste Frau eine Ihrer Schwestern sein?

Hinzufügt von:
Datum: August 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.