Von neugierig bis zum ersten mal teil 2

0 Aufrufe
0%

Fortsetzung von der vorherigen Geschichte !!!!

Von den Neugierigen zum ersten Mal TEIL 2 (Lange Geschichten)

Die Jahre vergingen und die gleichen Fragen kamen mir in den Sinn

Mal … Was wäre, wenn John und ich in dieser Nacht den ganzen Weg gegangen wären?

Wie zum Beispiel

wäre es zu spüren?

Ich hätte gemocht?

Ich könnte wirklich gehen

aufhören, wenn sich die Gelegenheit ergibt?

Ich fing auch an, meine zu hinterfragen

Sexualität …. Bin ich Bi??

Verheiratet zu sein und sehr hetero zu leben

Leben …. Ich fing an, mich ein bisschen zu wundern.

Versteh mich nicht falsch, ich liebe es

Hündinnen, schöne Hündinnen, verdammte Hündinnen … vor allem so meine Große

gerät lässt sie reagieren….aber ich erinnerte mich immer an das

Gefühle, die ich hatte, als John und ich unsere kleinen Streitereien hatten.

Ich arbeitete in einem kaufmännischen Büro.

Alle immer gut gekleidet,

Business-Kleidung!

Frauen würden HEISS aussehen.

Ich bekam eine Menge

die Aufmerksamkeit der Damen … aber da ich verheiratet bin, möchte ich einfach danke sagen

und so gehalten.

Es waren auch ein paar Schwule dabei.

Ein kleines Bisschen von

Bei mir hätten sie es auch versucht, aber hetero und verheiratet zu sein … sie

Ich wusste, dass ich keine Chance hatte, aber ich schätze, sie würden mich nur testen, um zu sehen, ob ich es war

Sie würden so reagieren, wie sie es gerne hätten, aber ich habe es nie getan.

Einen Tag später

Arbeit, kam einer der Schwulen zu mir und wir kamen ins Gespräch.

Gar nichts

peinlich oder was auch immer, nur reden.

Grundsätzlich erst nach Ablauf der Zeit

sprachen über die Arbeit, dann gingen wir zum Parkplatz und gingen

steigen Sie in unsere Fahrzeuge … Während ich mich auf die Abreise vorbereitete, fuhr er

neben mir, in der entgegengesetzten Richtung, war ihr Fahrerfenster daneben

mein Fahrerfenster und fragte mich: „Warst du jemals mit einem Jungen zusammen?

vorher?“ Ich lachte nur und sagte „NEIN.“ Er entschuldigte sich und sagte ja

Ich wollte nicht respektlos sein oder so, ich musste einfach fragen.

Dann er

Er sagte mir, wenn er es jemals versuchen wollte, würde er gerne mein sein

Erste.

Er machte mir Komplimente für mein Aussehen und meinen Körper.

Ich lachte wieder und

Ich sagte danke, aber das war nicht mein Ding.

Er sagte ok, aber das Angebot war

immer noch hier!

Als ich ging, war ich ein wenig geschockt, aber ich hatte ein wenig

eingeschaltet.

Ich dachte an John und was wir getan hatten!

Gar nichts

Bei der Arbeit gewechselt, Kollege Gay und ich waren cool und nichts war

gezüchtet.

Wir blieben cool, aber die Zeiten trafen wir

allein hätte er es mir gesagt.

BEACHTEN SIE MEIN ANGEBOT !!

Ich habe immer gelacht.

ich

er begann jedoch mehr und mehr darüber nachzudenken.

An einem Wochenende war meine Frau nicht in der Stadt und ich war allein zu Hause, also ich

hat sich entschieden, einem männlichen/männlichen Chatraum beizutreten.

Nur um die Dinge zu überprüfen

Draußen habe ich nichts erwartet.

Der Chat war voll von Hardcore-Schwulen … Also ich

dachte das ist nicht das was ich suche.

Ich habe dann einen Ping von einer IM bekommen.

Ich öffnete es und es war normal.

Hey, wie geht es dir heute Abend?

Nachricht!!

Ich habe auf die Nachricht geantwortet.

Es war eine normale Nachricht, ich mag es nicht

was ich im Chat gesehen habe.

Er endete als alter weißer Gentleman,

in seinen frühen 40ern sagte er.

Wir hatten ein nettes langes und respektvolles Gespräch.

Sein Name

es war Gary.

Wir unterhielten uns die ganze Nacht.

Er beendete den Chat, indem er fragte, ob wir könnten

wieder chatten, und ich sagte ja.

Am nächsten Abend unterhielten wir uns wieder.

Ich sagte

ihm über meine Situation und was als Teenager passiert ist.

Er war viel

nett und viel erklärt auf der seite und den situationen.

Es schien viel zu sein

wahr, ehrlich und respektvoll.

Wir unterhielten uns wieder die ganze Nacht.

Beendet

in einer Stadt leben, die etwa 20 Minuten entfernt ist.

Was für ein Zufall, dachte ich.

Wir unterhielten uns weiter.

Ich würde mich einloggen, wann immer ich musste, und wir würden es tun

viel mehr chatten … nach ein paar Monaten des Chats fingen wir an zu chatten

mehr über die Möglichkeiten!

Er würde mich fragen, wenn wir uns jemals trafen, was er tun würde

will ich tun oder erwarte ich?

das ging mehrere wochen so.

Wir müssen

ein Punkt, an dem wir uns beide sehr wohl miteinander fühlten.

Wir

angefangen, XXX-Fotos von uns auszutauschen.

Er würde senden

Aussagen wie WAS WÜRDE ICH DAMIT MACHEN, NEIN WUNDERBAR IHR JE

WERDEN!

Ihre Fotos waren auch warm.

Er war ein älterer Herr,

aber er war sehr fit.

Der schöne Körper der Schwimmer auch.

Liebte die Fotos von

mein Schwanz … 8,5 Zoll und dick … er würde mir schreiben, dass er

er wollte mich schmecken.

Ich ließ ihn wissen, dass ich nicht dachte, dass ich jemals saugen könnte

den Schwanz eines anderen Mannes oder den Kuss eines anderen Mannes.

Er hat mir immer gesagt, ich soll es nicht tun

Sorgen Sie sich darum.

Wenn wir uns jemals treffen, wird es in meinem Tempo sein.

Er

es würde nichts drücken.

Dadurch habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Ich konnte nicht

Ich glaube, ich habe mit einem anderen Mann über das Blasen von Schwänzen gesprochen.

Es würde kommen

ich heiß und hart !!

Als wir uns wohler fühlten, entschieden wir uns zu tauschen

Gesichtsfotos ….. Er liebte meine Fotos ….. Ihre waren auch wunderschön.

Älteres weiß

männlich, aber gut aussehend, blaue Augen, sehr fit, respektvoll und ein Gentleman!

ich

Ich fing an zu überlegen, ob ich damit werfen kann ???

Wird es sein?

der Einzige??

Ein Jahr war vergangen und aus unseren Chats wurden Telefonanrufe.

Wir blieben in Kontakt

von Zeit zu Zeit.

An diesem Punkt fühlte es sich an, als wären wir beide HEISS zu erreichen

Sonstiges.

Es sah genauso aus wie John und ich, nur dass wir es taten

nie getroffen.

Ich hatte GARY wissen lassen, dass ich ihn treffen wollte, aber dass ich

Ich war mir nicht sicher, ob ich das durchstehen würde.

Es ging ihm gut

Dass.

Er versicherte mir die ganze Zeit, dass ich mir um niemanden Sorgen machen müsste

Erwartungen.

Er würde nur sagen, wenn er die Chance hätte, mich zu haben, würde er dafür sorgen, dass ich bekomme, was ich will, und sich Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass ich es wieder will.

Er hat sich bei unseren Telefonaten über mich lustig gemacht.

Er erzählte mir kleine Dinge, die er ausprobieren wollte, während er sich die Fotos ansah, die ich ihm schickte.

Es würde mich super heiß machen.

Irgendwann schickte ich ihm ein weiteres Foto.

Eines der besten Fotos, die ich ihm geschickt hatte.

Es war ein Foto von der Dusche … Ich war leicht gebeugt … die Seifenlauge drang zwischen meine Pobacken ein … mit gespreizten Beinen … und Sie konnten meinen großen harten Schwanz baumeln sehen

zwischen meinen Beinen !!

Dieses Foto ließ mich erschaudern, als ich es ansah, und als ich es ihr schickte … sagte sie, sie müsse mich jetzt treffen !!

Obwohl nie etwas passiert ist, musste er mich einfach treffen !!

Es ist 2 Monate her und meine Frau fing an, eine Reise zu planen, ich wollte es nicht schaffen, also sollte ich an diesem Wochenende allein zu Hause sein und ich fing an, ein wenig aufgeregt zu werden!

Gary und ich haben uns ein paar Mal unterhalten, aber ich habe nie gesagt, dass ich an diesem Wochenende vielleicht allein zu Hause sein werde.

Das Wochenende ist gekommen und meine Frau ist am frühen Freitagmorgen abgereist.

Als ich von der Arbeit nach Hause kam, ging ich online und sah, dass Gary auch online war.

Wir unterhielten uns eine Weile und ich fing an, mir all seine Fotos anzusehen und dachte mir … Könnte er es sein?

Ich mag ihre Fotos, ich mag ihr Aussehen, ich finde sie attraktiv und hat einen schönen Körper.

Während wir uns unterhielten, fragte ich ihn, ob ich ihn ein Paar nennen könnte, und er sagte ok, und ich loggte mich aus.

Ich dachte über die Situation nach und sagte mir, selbst wenn nichts passieren würde, sollte ich zumindest diese Gelegenheit nutzen, um ihn zu treffen.

Also habe ich ihn angerufen und wir haben ein paar Minuten geredet !!

Ich keuchte, als ich ihm sagte, dass ich allein zu Hause war.

Es ist etwas still geworden.

Als ob er dasselbe dachte wie ich ….. Nach ein paar Minuten fragte er mich, ob ich weiter gehen wollte ??

Er stellte sicher, dass es in Ordnung wäre, wenn ich es nicht täte, und dass ich mir keine Sorgen machen müsste, wenn ich irgendwann gehen würde, dass nichts passieren würde, wenn ich es nicht wollte.

Ich sagte ihm, dass ich mich wohl genug fühle und dass ich ihn besuchen möchte, um ihn wenigstens endlich persönlich zu treffen!

Der Klang der Freude drang durch seine Stimme und er sagte kalt und fragte wann er mich erwarten könne!

Ich sagte ihm, dass ich zuerst duschen würde und dass ich in etwa 2 Stunden dort sein würde.

Er sagte perfekt und legte auf!!

Ich wurde nervös und sprang unter die Dusche.

Während ich duschte, begann ich über die Möglichkeiten nachzudenken und bemerkte, dass mein Schwanz anfing sich zu versteifen!

Ich konnte nicht glauben, dass der Gedanke an einen anderen Mann mich wirklich anmachte!

Ich habe meinen Körper komplett rasiert und meine Beine getrimmt.

Ich trage ein Körperspray auf, um sicherzustellen, dass ich gut rieche, nur für den Fall.

🙂 Als ich anfing auszusuchen, was ich anziehen würde … sah ich, dass meine Frau ihre saubere Wäsche in den Korb im Zimmer gelegt hatte.

Es waren alle ihre sexy Höschen und BHs !!

Ich schickte ihm ein Bild von mir in einem Tanga meiner Frau und er liebte es, also beschloss ich, dasselbe Paar für die Nacht zu tragen!

Dann zog ich Shorts und ein schönes Shirt an.

Ich sprühte ein Parfüm, holte etwas Kaugummi und machte mich auf den Weg zu ihm……………..

…….

Einmal ging ich zu ihr nach Hause und wurde super nervös!

Ich ging um den Block und dachte mir wieder, ich wollte unbedingt!

Es sollte nichts passieren und wieder sagte ich mir, dass wir ihn wenigstens einmal persönlich treffen, also ging ich zurück zu seinem Haus und parkte.

Ich nahm ein Stück Gummi und ging zu seiner Tür, klingelte!

Als sie die Tür öffnete, haben wir sofort Blickkontakt hergestellt und ich bin mir sicher, dass ich den gleichen Gesichtsausdruck habe wie sie!

Der Wow-Ausdruck dieses Typen ist heiß.

Er sah sehr sauber aus, persönlich viel besser als auf seinen Fotos, und ich habe das Gefühl, dass er dasselbe aufgrund seiner Reaktion getan hat.

Wir stellten uns vor und er begrüßte mich in seinem Haus und die Umgebung war perfekt!

Ich hatte ihm immer gesagt, dass ich mir mein erstes Mal mit einem Mann romantisch vorgestellt hatte, sanftes Licht, sanfte Musik usw……. und genau das hatte er getan!!

Er hatte ein schönes Haus, alles war schummrig bis auf das Küchenlicht an!

Es hatte etwas langsame Musik, die sehr leise klang.

Ich wurde nervös, als ich hereinkam.

Er bedeutete mir, mich auf seine Couch zu setzen, und setzte sich mir gegenüber auf eine andere Couch, und wir begannen persönlich zu reden!

Ich konnte sagen, dass er mich überprüfte, und ich tat dasselbe.

Nach ein paar Minuten fühlte es sich an, als wären wir alte Freunde.

Reden viel über das, worüber wir gesprochen haben.

Nach einer Weile stand sie auf und fragte mich, ob ich etwas trinken möchte und ging in die Küche.

Als er dort stand, begann ich ihn lange und aufmerksam anzusehen.

Ich dachte mir, wird er es wieder sein?

Die Gelegenheit liegt direkt vor Ihnen.

was sollte ich tun?

meine Nerven schlugen mich wieder.

Als er zurückkam, brachte er mir mein Getränk und dieses Mal saß er auf demselben Sofa.

Ganz in meiner Nähe.

Wir unterhielten uns noch ein bisschen, aber dieses Mal bemerkte ich, dass er ein bisschen kokett wurde.

Ich wurde super nervös und ich bin mir sicher, dass er es bemerkt hat, aber ich mochte es.

Er zog das Bild heraus, das ich ihm von mir unter der Dusche geschickt hatte.

Ich lachte, als er es persönlich beschrieb und wie er es so heiß machte, dann legte er seine Hand an meinen Oberschenkel!

Ich bemerkte, dass er vielleicht versuchte zu sehen, ob er möglicherweise versuchen könnte, einen Zug mit mir zu machen, aber ich gab ihm keine Ja- oder Nein-Antwort.

Als er näher kam, hielt ich an und fragte ihn dann, ob ich die Toilette benutzen könnte!

Er blieb stehen und sagte … Ja, klar, und deutete in Richtung Tür.

Ich ging ins Badezimmer und schloss die Tür hinter mir ab … musste den Rest nicht benutzen, aber das war damals meine Flucht.

Ich stand im Badezimmer und starrte mich an.

Ich dachte über die Gefühle nach, die ich aufgrund meiner Erfahrung mit John immer hatte.

Ich dachte an Gary, wie sehr ich ihn als so einen Gentleman mochte, er war ein älterer, reifer, gleichzeitig gutaussehender Mann mit einem heißen Körper!

Sogar der Gedanke, dass ein älterer Mann einen jüngeren, sexyeren Mann fickt, schien eine HEISSE Idee zu sein.

Ich habe etwas länger überlegt und mich dann entschieden ……………………………….. … …….

………………………………………….!

!

Nach ein paar Minuten ging ich hinaus.

Als ich hinausging, saß er auf demselben Sofa vor mir!

Ich holte tief Luft und ging.

Ich sagte, ICH HABE EINE ÜBERRASCHUNG FÜR DICH, GARY! ………………….

Ich kam aus dem Badezimmer nur mit dem schwarzen Tanga und einem schwarzen Muskelshirt bekleidet ….. ich ging direkt vor ihm und drehte mich von ihm weg und wölbte meinen Rücken leicht und spreizte meine Beine ……..

meinen Arsch ein bisschen herausstrecken.

Meine Nerven zitterten ein wenig.

Ich hörte ihn zusammenzucken und WOW flüstern!

Das Zimmer war dunkel, aber es war nicht zu dunkel.

Er konnte genau sehen, was ich anhatte, und hatte einen guten Überblick über mich……. GENAU WIE AUF DEN FOTOS, flüsterte er.

Ich wurde noch nervöser, als er seine Hände auf meine Hüften legte und langsam anfing, sie auf und ab zu bewegen … und sie dann zu meinen Wangen bewegte !!

Er streichelte sie, drückte sie und gab mir sanft eine kleine Ohrfeige!

Gedanken, dass das wirklich passiert, gingen mir durch den Kopf, aber ich machte weiter!

Das Geräusch seiner tiefen Atemzüge fing an, mich anzumachen, zu wissen, dass dieser Mann Eier für mich hatte, brachte mich wirklich in Schwung und er bemerkte, dass mein Schwanz anfing, hart zu werden!

Dann griff er zwischen meine Beine und zog meinen Schwanz aus der Seite des Höschens, das ich trug, und fing langsam an, mich zu streicheln !!

Ich bin mir sicher, dass die Szene so ausgesehen hätte, als würde er eine Kuh melken, aber ich habe gemolken !!

Mein Schwanz wurde ganz hart in seinen Händen und das gab ihm das Zeichen, dass ich mochte, was passierte und dass er weitermachen konnte.

In diesem Moment tat er etwas, was ich noch nie mit mir gemacht hatte ….. Er zog meinen Schwanz nach hinten, zwischen meine Beine, wo er war … und steckte ihn in seinen Mund …

..Ich stieß ein leichtes Stöhnen aus, als ich ihren Mund auf meinem Schwanz spürte!!

Gedanken flossen weiter durch meinen Kopf, aber das Gefühl war so gut, dass es mir entglitt.

Sie lutschte eine Weile meinen Schwanz, bis ihr klar wurde, dass sie mich schön und sexy hatte.

Er wusste genau, was er tat.

Dann ließ er meinen Schwanz mit seinem Mund los und fing wieder an, mich langsam mit einer Hand zu streicheln.

Ich spürte, wie die andere Hand an der Rückseite des Tangas zog und ihn zur Seite bewegte, dann fühlte ich wieder etwas, das ich noch nie zuvor gefühlt hatte!

Etwas heißes und feuchtes war zwischen meinen Pobacken ….. Ich drehte mich um, um zu sehen, und sein Gesicht grub sich in meinen Arsch … es war das erste Mal, dass ich umrandet wurde !!

Das Gefühl, wie seine Zunge mein Arschloch leckte, war unbeschreiblich, seine Stöße wurden stärker und etwas schneller, als auch er meinen Arsch härter leckte.

Meine Atmung wurde auch tiefer und schneller.

Kleines Stöhnen kam aus mir heraus.

Dann ließ Gary meinen Schwanz los und legte beide Hände auf mein Gesäß, eine auf jede Wange.

Er benutzte sie, um meine Wangen zu teilen und fing an, nur die Mitte meines Arschlochs zu lecken!

Schiebe es allmählich immer mehr in mich hinein!

Innerhalb von Minuten hatte er seine Zunge so tief wie möglich in meinem Arsch und fing an, seinen Kopf hin und her zu bewegen.

Zum ersten Mal überhaupt wurde ich von etwas von hinten penetriert!

Mir kamen wieder Gedanken über das, was gerade passiert, aber an diesem Punkt dachte ich mir… ES GING SO WEIT, LASS WAS JETZT PASSIERT UND ich entspannte mich und fing an den Moment zu genießen!

Ich denke, er hat es auch bemerkt, besonders als ich anfing, gegen seine Zunge zu drücken …….. ihn wissen zu lassen, dass ich es in mir haben wollte !!!

Nachdem seine Zunge ein paar Minuten lang in mich eingedrungen war, zog er sich zurück und flüsterte.

DU BIST SO HEISS und er stand auf!! ……………………………..

Er nahm mich an der Hand und führte mich in sein Schlafzimmer … inzwischen hatten sich die Nerven beruhigt und mein Schwanz war steinhart!

Gary wusste genau was er tat und hatte mich genau da wo er mich haben wollte!!

Er brachte mich in sein dunkles Schlafzimmer … das einzige Licht, das wir bekamen, kam aus der Küche, aber es war nicht viel.

Wir konnten kaum etwas sehen.

Gary positionierte mich dann sanft und beugte mich auf seinem Bett vor.

Meine Ellbogen ruhten auf seinem Bett, während ich auf dem Boden lag.

Arsch in der Luft.

Wieder zog er meinen Schwanz von hinten und fing an, mich von hinten zu saugen … Ich bin mir nicht sicher, ob es Dunkelheit war, aber ich fühlte mich wohler, als ich stöhnte, und ich tat es.

Ich fing an, leise wie eine Frau zu stöhnen.

Er benutzte seinen Speichel, um mein Arschloch zu schmieren, und dann spürte ich, wie er sanft anfing, einen Finger zu benutzen, um mit meinem Arsch zu spielen.

Nach ein paar Minuten spürte ich, wie er seinen Finger in mich drückte……. die Nerven erholten sich wieder für eine Sekunde, dann verschwand das gute Gefühl, das ich hatte, meinen Schwanz in meinem Mund zu haben und

sein Finger in meinem Arsch!!

Er benutzte seinen Finger, um in mich einzudringen … rein und raus … und in einer kreisförmigen Bewegung.

Dann nahm er seinen Finger heraus und schmierte mein Arschloch wieder mit Speichel, und dieses Mal steckte er 2 Finger voll und schob sie langsam in mich hinein.

Die Nervosität kam wieder zurück, als mir klar wurde, was er tat.

Er bereitete mich vor, dachte ich!

Die Nerven waren nicht so schlimm, da er die ganze Zeit meinen Schwanz von hinten gelutscht hat.

Sobald seine beiden Finger in mir waren und er bemerkte, dass ich mich ein wenig wohl fühlte, begann er, sie hinein und wieder heraus zu ziehen … manchmal schneller und in einer kreisförmigen Bewegung.

Dann fühlte ich, wie mein Schwanz aus seinem Mund kam und er entfernte langsam seine Finger davon, in mir zu sein!

Dann flüsterte sie mir zu, ich solle auf ihr Bett steigen.

Mich erfüllten wieder die Nerven.

Er legte mich in die Mitte seines Bettes, auf meine Hände und meine Knie.

Ich war jetzt sehr nervös, ich wusste, was passieren würde, aber ich wusste nicht, was mich erwarten würde.

Während ich auf seinem Bett lag, spürte ich, wie er wieder meinen Schwanz von hinten zog und er ihn langsam streichelte … sein Mund und seine Zunge konzentrierten sich wieder auf mein Arschloch … damit beruhigten sich die Nerven wieder …

.. Diesmal fing er an, meinen Schwanz etwas fester zu ziehen …….. Manchmal tat es ein wenig weh, aber die Lust überwog die Schmerzen !!

Dann hörte er für eine gefühlte Ewigkeit auf und tat etwas ….. Ich spürte, wie sich ein Paket öffnete ……. und dann spürte ich wieder ein Ziehen an meinem Schwanz … ..das Bett hat begonnen

bewegte sich … als würde er klettern und genau das tat er.

Die Hitze umspülte meine Arschgegend wieder mit seinem Speichel…… dann spürte ich etwas an meinem Arsch….. Nerven durchfuhren mich schnell….ich fragte mich, ist das sein zum Teufel??

…………………. als sie es hineindrückte, wusste ich, dass es wieder ihr Finger war.

Nur einer.

Er zog es ein paar Mal rein und raus und bearbeitete es wieder in kreisenden Bewegungen.

Mach dich ein letztes Mal fertig, dachte ich.

Als mein Finger entfernt wurde, spürte ich, wie sich das Bett wieder bewegte … und ich merkte, dass es hinter mir zwischen meinen Beinen war … Ich hörte, wie sich eine Flasche öffnete und das Geräusch, wie er sie drückte …

… Dann spürte ich seine Finger zwischen meinen Pobacken, mein Arschloch und meine Wangen waren ganz nass von dem Gleitmittel, das er aufgetragen hatte.

wieder war ich voller Nerven.

Ich hatte eine gute Vorstellung davon, was wahrscheinlich als nächstes passieren würde.

Wird das wirklich passieren?

Ich habe mich immer wieder gefragt.

Ich klammerte mich an ihre Laken und wusste nicht, was mich erwarten würde, als ich spürte, wie sich das Bett wieder bewegte, als ob es sich selbst wieder in Position ziehen würde.

Ich konnte nicht wirklich etwas sehen.

Meine Atmung wurde tief und schnell, als mich Nerven durchfuhren, als er seine Hände auf meine Hüften legte.

Dann winkte er ab und wieder spürte ich etwas an meinem Arschloch!

Er bewegte es langsam und begann sehr langsam, es hineinzuschieben.

Der Zeh begann einzudringen, und meine Nerven beruhigten sich ein wenig, als ich anfing zu denken, dass es wieder ihr Finger war !!

Er schob langsam rein und raus und ich wusste, dass es sein Finger war, aber er benutzte nur die Spitze, bis Gary beide Hände auf meine Hüften legte und ich immer noch spürte, wie die Spitze in mein Arschloch eindrang!

Gary schob und schob langsam und schob und fing an, mehr und mehr in mich zu stoßen, drückte meine Hüften mit jedem Stoß fester!

Ich merkte schnell, dass es jetzt viel größer war als sein Finger!

Gary schob mich langsam und sanft weiter hinein, bis ich spürte, wie sich sein Schrittbereich an meinen Hintern lehnte !!!

Er beschwerte sich leicht DU FÜHLST SICH SO GUT !!!

und da wusste ich es ……… Das war der Moment, in dem ich wusste und spürte, was ich mich gefragt und vielleicht all die Jahre gewollt hatte !!

Ich hatte einen Schwanz in mir und jetzt würde ich von meinem neuen Freund Gary gefickt werden !!!

Gary wusste, wie man einen Jungen behandelt … besonders einen neuen !!

Sobald er seinen Schwanz in mich aufgenommen hatte, stieß er sanft und langsam in ihre Hüften …. bearbeitete mein Arschloch und formte es an seinem Schwanz …. er zog sich langsam heraus und drückte langsam zurück …. denke ich

sie merkte wie angespannt ich war… ich packte sie bei jedem stoß!!

Meine Gedanken waren, dass ich endlich das höre, worüber ich all die Jahre nachgedacht habe …………………………… .

….. Und ich mochte es !!

Als sich mein Loch an seinen Schwanz gewöhnt hatte, war das Gefühl, dass er in mir war, wirklich gut.

Ich habe immer darüber nachgedacht, aber ich wusste nie, wie es sein würde ………… und jetzt wusste ich, wie es sich anfühlte, und ich konnte nicht glauben, wie sehr ich das Gefühl mochte !!!

Er bemerkte es auch, als ich mich entspannte … Ich schaffte es, die Laken des Bettes ein wenig zu lösen, während er langsam weiter in und aus mir kam !!!

Was ich als nächstes tat, zeigte ihm und mir, dass ich es genoss, gefickt zu werden !!

Ich fing an, mich jedes Mal, wenn er mich hineinstieß, gegen seinen Schwanz zu drücken … Als ich es tat, fing er an, mich ein bisschen schneller zu durchdringen und meine Hüften schön und hart zu packen.

Er begann sich zu beschweren … SIE FÜHLEN SICH WIRKLICH GUT!!

und ich fing an, tief zu atmen und lauter zu stöhnen ….. wie eine Frau manchmal !!

gerade jetzt erinnere ich mich, dass ich dachte, ich würde OFFIZIELL ficken ……… als sie mich am härtesten fickte … dann langsamer wurde und mein Loch langsam bearbeitete und es dann wieder beschleunigte, besonders wenn

fing an, ihn nach FUCK ME HARDER zu fragen !!!

Das machte ihn wirklich an……. Sein tiefes Atmen und Grunzen zu hören, würde mich noch geiler machen !!

Ich legte meinen Kopf auf sein Bett und ließ meinen Arsch für ihn in der Luft, während er weiter in mich eindrang ….. es sah aus, als hätte er mich die ganze Nacht im Doggystyle gefickt !!

Dann zog er mich hart in sich hinein, schob seinen Schwanz in mich hinein und fing an zu grunzen, zu stöhnen und zu keuchen ……….. Ich wusste, dass er kommen würde !!

Ich habe nichts gespürt, weil sie ein Kondom trug, aber der Gedanke, einen Mann in mir zu haben und ihn zum Abspritzen zu bringen, war super heiß !!!

nachdem er sich erholt hatte … räumte er sehr schnell auf und ich lag nervös auf dem Bett, wusste nicht, was ich tun sollte, und ich war immer noch super hart !!

Dann kam Gary zurück und wirbelte mich herum und legte mich auf meinen Rücken ….. Er packte meinen Schwanz und flüsterte „DU BIST GESPERRT“ und steckte meinen Schwanz wieder in seinen Mund ….. er ging unter mich und rutschte einen Finger

von unten wieder in mich hinein.

Er hat meinen Schwanz so gut gelutscht ………. Ich war bereit zu kommen, aber ich wurde nervös, ich war mir nicht sicher, ob er wollte, dass ich es ihm sage …. oder was ??

Aber die Geräusche von ihm, wie er nach Luft schnappte, auf meinen Schwanz sabberte und meinen Kopf leckte, zusammen mit seinem Finger in meinem Arsch …. brachten mich an den Punkt, an dem ich nicht anders konnte !!!!

Er stöhnte, als ich anfing, in seinem Mund zu explodieren … von seinem Stöhnen wusste ich, dass er das wollte … er lutschte meinen Schwanz, bis nichts mehr übrig war … und er vollendete

alle schlucken !!!

Ich legte mich immer noch aufs Bett …. im Dunkeln ……… nicht wissend, wie ich reagieren sollte … es erlaubte mir, meine Gedanken zu sammeln, die ich sehr schön fand …. .

..nach einer Weile machte er ein Licht an und machte mich sauber.

Ich zog mich an und wir unterhielten uns eine Weile.

Es war ein unangenehmer Moment, aber ich glaube, er wusste, dass mir viele Gedanken durch den Kopf gegangen sein müssen.

Ich bedankte mich und umarmte ihn und ließ ihn wissen, dass ich nach Hause gehen würde.

Er fragte mich, ob es mir gut gehe und ich sagte ja, als er mich hinausführte.

Ich sagte noch einmal danke und dass ich in Kontakt bleibe.

Sie sagte bitte mach es und es war schön mich endlich zu treffen!!

Auf dem Heimweg gingen mir viele Gedanken durch den Kopf!

Ist es gerade passiert?

Ich sollte mit ihm in Kontakt bleiben.

Würdest du es wieder tun? ………….. dann entspannte ich mich und sagte mir … ja, es ist passiert ….. und mir hat alles gefallen …..

Als ich nach Hause kam, schrieb ich ihm eine SMS und entschuldigte mich dafür, dass er so gegangen war, und er antwortete ohne sich Sorgen zu machen, weil er wusste, dass ich viel im Kopf hatte, aber er hoffte, dass es das war, was ich wollte.

Ich antwortete mit Ja, er war und dass er ein großartiger Gentleman war und gut aussah und alles andere, was er tat, war erstaunlich ………… Ich fragte mich, ob ich in der Lage wäre, es noch einmal zu tun, und ich sagte zu mich selber

Er würde der einzige sein, mit dem ich von nun an in Kontakt bleiben würde.

Keine Notwendigkeit, in Chatrooms zu sein !!…………….. Wir blieben in Kontakt und tauschten Nachrichten über diese Nacht aus …. Denke ein paar Wochen später

wir waren beide wieder sauer………. Und an einem Wochentag würde ich in seiner Gegend arbeiten……………… Ich habe ihm nachts Bescheid gegeben

vorher wäre ich in seiner nähe gewesen …….. er hat mich gebeten zu kommen und hallo zu sagen wenn ich zeit hätte und ……..

…………………………………………….

……………….. Weiter in TEIL 3

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.