Stieftochter Sieht Zu Wie Mutter Vor Der Schule Gefickt Wird

0 Aufrufe
0%


Tashas Webcam-Show Folge 2
Tasha setzt ihre Webcam-Show mit einer unerwarteten Überraschung von ihrem neuen Freund Bullet fort.
Zwei Wochen sind seit meiner letzten Live-Cam-Show vergangen, bei der ich von meinem Hund Bullet gefickt wurde und den Schwanz meines kleinen Bruders C.J vor der Webcam gelutscht habe.
Obwohl alles so schnell ging, war mir nicht klar, wie sehr sich mein Leben nach dieser Nacht verändert hatte.
Ich war nicht mehr dafür bekannt, meinen Arsch zu wackeln und für meine Webcam-Fans zu masturbieren, ich war jetzt ein schwarzes Mädchen, das nicht nur Hundeschwänze liebte, sondern auch Inzest mit meinem jüngeren Bruder.
Zuerst fühlte ich mich ein wenig gedemütigt, weil ich so schlimme Dinge getan hatte, während ich eine Gruppe von Fremden online beobachtete. Aber als mir klar wurde, wie sehr ich es genoss, meinen Hund zu ficken und den Schwanz meines Bruders zu lutschen, begann ich mich zu entspannen. Ganz zu schweigen von dem Geld, das meine Freakshow an diesem Abend einbrachte.
Wer hätte gedacht, dass es für so viele Menschen so provokativ wäre, Frieden mit schwarzen Tieren und Inzest zu schließen? Aber nachdem ich an diesem Abend die Provision von $5600,00 erhalten hatte, wusste ich, dass ich meine Nische gefunden hatte!
Ich habe meinen Bruder angelogen und gesagt, dass ich in dieser Nacht nur 1500,00 Dollar verdient habe. Sein Anteil betrug also nur 750,00 $. Aber Geld interessierte ihn nicht mehr. Sie war mehr daran interessiert, ihren jungen Schwanz wieder gelutscht zu bekommen.
„Komm schon, Ta-Ta, lutsche mich noch einmal“, sagt C.J. streichelte ihren großen Schwanz auf ihren Shorts.
„Wer hat gesagt, dass ich deinen großen Schwanz wieder lecken wollte? Ich war es bestimmt nicht!“ Ich schlug zurück. Zu wissen, dass ich davon träumte, seinen Schwanz wieder zu lutschen. Aber das muss er nicht wissen.
Ich konnte erkennen, dass C.J. etwas vorhatte, als er in mein Schlafzimmer kam und die Tür abschloss. Ich sah ihn an, als er mit mir auf mein Bett sprang.
„C.J. was willst du?“
sagte ich, während ich ihm einen bösen Blick zuwarf.
„Erstens, hör auf mit deiner gottverdammten Einstellung. Zweitens brauchst du mich immer noch, um dein kleines Geheimnis zu bewahren, richtig? Außerdem habe ich heute Geburtstag. Komm schon, Bruder.
„FUCK“, schrie ich laut, als ich vergaß, dass dieser kleine Punk mich erpresste.
„Okay, beruhige dich, kleiner Bastard! Wir können einen Deal machen. Ja, du musst deine große Klappe halten, und nein, ich möchte nicht, dass meine Mom und mein Dad etwas über mich und Bullet erfahren. Aber ich bin mir sicher Du willst nicht, dass ich ihnen erzähle, dass du auch deinen Schwanz gelutscht hast.“
„Nein, ich weiss es nicht“
„Gut. Jetzt, wo wir das aus dem Weg geräumt haben, lass uns wieder an die Arbeit gehen.“
Ich fing an, hin und her zu gehen und versuchte, eine heiße Idee für die heutige Show zu finden. Ich habe nicht lange gebraucht, um das perfekte Thema für meine verrückten Fans zu finden.
Ich sprang neben C.J. auf mein Bett, um ihm zu sagen, was ich vorhatte.
„Da heute dein Geburtstag ist, mache ich dich zum Ehrengast der heutigen Show.“
„Scheiße, ja“
„Ich dachte, das könnte dir gefallen.“
————————————————– ————– ————————-
Nachdem ich meinem Bruder C.J. von meinen Plänen für die Show heute Abend erzählt hatte, nahm ich Bullet mit in den Hinterhof und wusch es gründlich. Reibe seinen großen Hundeschwanz richtig gut.
Ich war mir nicht sicher, was ich mit Bullet während der heutigen Show machen sollte, aber der Gedanke daran, dass Bullet seinen großen Hundeschwanz lutscht, machte meine Muschi feucht wie nie zuvor.
In der Nacht, nachdem meine Eltern gegangen waren, kam C.J. Ich ging auf eine stumpfe Zigarette hinaus und fing dann an, mich anzuziehen. Da die Show heute Abend etwas Besonderes sein wird, habe ich beschlossen, etwas besonders Sexy für meine Fans zu tragen.
Anstatt mein normales T-Shirt und Booty-Shorts zu tragen, trug ich meinen schwarzen Lederminirock und die passende Lederbluse mit V-Ausschnitt, die meine wunderschönen Brüste wirklich zur Geltung brachte.
Nachdem ich meine Musik eingeschaltet und meine Kamera aufgestellt hatte, hörte ich C.J. mein Schlafzimmer betreten. „Okay Geburtstagskind, setz dich hin“, während ich auf den Stuhl zeige, den ich vor die Kamera gestellt habe.
Ich suchte auf meinem Handy nach meiner Playlist und wartete gespannt darauf, den großen Hundeschwanz wieder in meiner heißen Muschi zu vergraben, als ich spürte, wie meine Hundekugel an meinem Bein rieb.
„Beruhige dich, Sohn, du wirst eine Chance haben“, sagte ich, während ich seinen pelzigen Kopf tätschelte.
Es war Showtime! Der Musikboom (When We – von Tank) und mein Bruder C.J. auf einem Stuhl sitzend und geduldig auf seine Geburtstagsüberraschung wartend. Ich gehe langsam vor die Kamera und beginne, meinem Bruder C.J. seinen ersten Lapdance zu geben.
Ich war so hoch und so klar, dass aus meiner Fotze schon Säfte flossen.
Als ich meine Hüften und meinen Arsch in C.Js geilem Patzer drehte, konnte ich den Atem meiner jüngeren Brüder an meinem Hals spüren, was mich noch heißer machte. Als er also anfing, meinen Nacken zu küssen, während er meine Brüste von mir wegdrückte, konnte ich nicht anders, als zu stöhnen.
„Oooohhhh, verdammt C.J!“
sage ich, während ich mir auf die Unterlippe beiße und beginne, mit meiner heißen Spange zu spielen.
Ich war so erregt, dass ich nicht bemerkte, dass C.J. mich hochgehoben und aufs Bett geworfen hatte.
„Ich bin dabei deinen saftigen Kitzler Ta-Ta zu lutschen!“
Says C.J. Er ließ mich völlig nackt und seiner Gnade ausgeliefert, als er langsam meinen Rock und mein Oberteil auszog.
Ich sah zu, wie mein kleiner Bruder C.J. sich auszog, seinen dicken 9-Zoll-Schwanz an sein Bein drückte und eine Menge Vorsaft aus seiner Spitze sickerte. Auch wenn ich wieder den Schwanz meines kleinen Bruders lutschen wollte, ließ ich es mir nicht nehmen, meine Muschi zu lecken. Also lehnte ich mich zurück und ließ es geschehen.
Ich konnte erkennen, dass er kein Amateur-Katzenfresser war, weil er genau wusste, was er tat. Im Gegensatz zu den meisten jungen Männern in seinem Alter, die deine Klitoris kaum finden können. C.J. hat sich Zeit genommen.
Zuerst nahm er sich Zeit und küsste meine ganze Muschi, dann blies er leicht auf meinen pochenden Kitzler, dann streckte er seine Zunge heraus und leckte mich von meinem Arschloch bis zur Spitze meines Kitzlers, alles in einer Bewegung.
„Oh verdammt C.J. hör nicht auf! Fick dich du sexy Hurensohn!“
C.J. während ich weiter an meiner Klitoris sauge, während ich meine zwei Finger in meine Muschi stecke. Ich fing an, mit meinen Fäusten auf das Bett zu schlagen, als so viele Orgasmen meinen Körper durchbohrten.
„Oh mein Gott, C.J. bitte hör nicht auf!“
Nachdem er meine Muschi gelutscht und mich zu mehreren schreienden Orgasmen gebracht hat, hat C.J. Schließlich zog er sein T-Shirt aus und enthüllte seine gemeißelte Brust und Sixpack-Bauchmuskeln.
Er klettert auf mich und fängt an, mich zu küssen, indem er seinen großen Schwanz streichelt.
„Willst du diesen großen Hahn Ta-Ta?“
Sagt er und schaut mir in die Augen.
„Vielleicht“
Ich schieße zurück. Ich versuche meinem kleinen Bruder zu sagen, dass ich immer noch das Sagen habe.
„Tu nicht so, als hättest du neulich nicht gerne meinen Schwanz gelutscht“
Sagt er mit einem selbstgefälligen Grinsen, als er zwei Finger über meine tropfende Tür gleiten lässt. Es bringt mich einem weiteren Orgasmus näher.
„Oh verdammt, gib mir das Werkzeug Baby“
sage ich, während ich unter dem hängenden Schwanz meines Bruders hervorrutsche.
Während mein Bruder immer noch meine Möse fingerte, fing ich an, die Unterseite seines Schwanzes bis zu seinen großen, schaukelnden Eiern zu lecken.
„Oh, verdammt! Ich wusste, dass du dieses Werkzeug wolltest! Steck das Werkzeug in deinen Mund, Ta-Ta!“
Und ich tat. Ich ging 9 Zoll in meine Kehle, bevor ich die Spitze ein letztes Mal leckte.
Ich fühlte mich wie eine schlechte Schlampe, wenn ich wusste, dass Tausende von Fremden meinen kleinen Bruder beobachteten.
Aber das war erst der Anfang. Denn was als nächstes passierte, war, die Dinge auf eine ganz andere Ebene zu heben.
Als mein Bruder meine Brüste drückte und seinen Schwanz in meinen Mund hinein und wieder heraus schob, beschloss mein Hund Bullet, dass es an der Zeit war, sich einzumischen.
Kurz darauf spürte ich, wie Bullets harte Zunge meine Klitoris streifte, was dazu führte, dass ich mehr von C.Js Schwanz in meinen Hals zog.
Ich war im reinsten Himmel, während mein Hund glücklich meine Fotze leckte, während ich von meinem Bruder T-baged wurde.
Ich weiß, dass meine Fans die heutige Show genießen sollten. Weil ich noch mehr erregt war, als ich wusste, dass wir von völlig Fremden beobachtet wurden.
Nachdem Bullet mich für mehrere Orgasmen geleckt hatte, hielt C.J. es für eine gute Idee, mit Bullet die Plätze zu tauschen.
Anfangs war ich etwas nervös. Aber je mehr ich daran dachte, Bullets großen Hundeschwanz zu lutschen, desto geiler wurde ich. Bald wollte ich unbedingt den Schwanz meines Hundes lutschen. Ich streichelte das Bett mehrmals, als Bullet auf das Bett sprang, sein großer Schwanz bereits aus dem Holster und zwischen seinen Beinen schwankend.
Es dauerte nicht lange, bis Bullet erkannte, was los war. Denn bevor ich mich versah, kam er auf mich zu und hob seine pelzigen Pfoten über meinen Kopf, dann schob er mir seinen schleimigen Hundeschwanz in den Hals.
Innerhalb von Sekunden drückte mein Hund Bullet mein Gesicht mit seinem Schwanz. Sein wilder Schwanz baumelt an meinen empfindlichen Nippeln und lässt mich vor Ekstase zittern und zittern, als die Spitze seines langen, klebrigen Hundeschwanzes auf meine Kehle trifft.
Als ich anfing, an Bullets Schwanz zu würgen, konnte ich spüren, wie mein Bruder C.J. meinen Arsch vom Bett hob, dann ein Kissen unter mich legte und dann meinen schwarzen Lieblingsdildo mit 12 Zoll in mein verschrumpeltes Arschloch schob, bevor er mein Arschloch schmierte. während ich meinen Kitzler leicht reibe.
Ich bin ein Analliebhaber, also begann ich, während ich weiter den Schwanz meines Hundes lutschte, meinen Arsch bei jedem Schlag auf und ab zu hüpfen und zu versuchen, meinen Dildo weiter in meinen Arsch zu bekommen.
Dann, ohne Vorwarnung, explodierte Bullets Schwanz plötzlich. Ich schicke Bullets Hundeejakulation direkt in meine Kehle. Das muss die Last für eine Weile gespart haben. Denn egal, wie viel ich lutschte und schluckte, es spritzte mir immer wieder den Hot-Dog-Schaum in die Luke.
Bullets Schwanz war immer noch hart, als er ihn schließlich aus meinem Mund zog und sich neben das Bett setzte.
Inzwischen hat C.J. Er zog langsam meinen riesigen Dildo aus meinem Arschloch, was einen lauten Knall machte, als ich ihn herauszog.
Wir starrten beide erstaunt auf die Pfütze meiner Muschi, die es geschafft hatte, die Mitte meines Bettes zu benetzen.
C.J. Ich begann schwer zu atmen, als er auf mich sprang und anfing, mich leidenschaftlich zu küssen. Ich dachte, Bullet würde mich nicht küssen, weil er wusste, dass er eine Menge Scheiße in meinen Mund geleert hatte. Aber er küsste, biss und saugte weiter an meinen Lippen, bevor er mich umdrehte und meine tropfende Möse auf seinen harten Schwanz senkte.
Sein 9-Zoll-Schwanz war nicht ganz so groß wie Bullets riesiger 10-Zoll-Hundeschwanz, aber ich brauchte trotzdem ein paar Züge, um mich an seine Größe zu gewöhnen.
Er küsste wieder meinen Arsch, während er auf seinem großen Schwanz auf und ab sprang. Es war bald Cumming und Cumming hart.
„Wow, C.J., du wirst mich verlassen! Verdammter Freitag!“
Ich fühlte, wie C.J. zweimal auf das Bett klopfte, als ich auf den Schwanz meines Bruders ejakulierte, ich fühlte, wie Bullet dem Bett Hoffnung gab, und bevor ich es wusste, versuchte Bullet erneut, ihre Pfoten auf meinen Rücken zu bekommen. Nur dieses Mal kam es in meinen Arsch.
Und mit einem langen, tiefen Tritt kam der ganze 10-Zoll-Hundeschwanz von Bullet in meinen Arsch. Es bringt mich dazu, meinen Kuss mit meinem Bruder zu unterbrechen und seine Schultern fest zu packen und zu schreien.
„Oh mein Gott, du kranker Hurensohn! Hat sie in den Arsch gefickt! Das ist so eklig! Sooooo eklig, C.J.“
Aber C.J. Er lächelte nur und rieb meine Muschi, während mein Hund Kugeln in meinem Arsch war.
Mit dem Bullet Dog-Schwanz tief in meinem Arsch fing der Schwanz meines Bruders C.J an, Druck auf meinen G-Punkt auszuüben, was dazu führte, dass ich bei jedem Schlag auf ihn spritzte.
„Fuck… fuck… ich ejakuliere!!!!“
Ich konnte spüren, wie C.J. nach mir griff und meine Arschbacken öffnete, sodass sich Bullets großer Schwanz noch tiefer in meinen Darm bohren konnte.
„Wow, Ta-Ta. Ich kann es fühlen! Ich kann fühlen, wie Bullets Schwanz an meinem reibt! Ich werde abspritzen! Ich werde abspritzen! Aaarggggghhhh!!!!
Und als mein Bruder seine Ladung pumpte, spürte ich, wie der Knoten an der Unterseite von Bullets Schwanz in mein klaffendes Arschloch eindrang.
„Oh nein, das ist zu viel! Er ist zu groß! Stopp ihn, C.J.! Stopp ihn!
Dann spürte ich, wie Bullets Schwanz tief in meinem Bauch explodierte.
Ich bemerkte einen verängstigten Ausdruck auf C.J.s Gesicht, als mich Bullets Hundeejakulation besprühte. Ich dachte, etwas von der Entladung der Kugel könnte darauf getropft sein. Aber einmal hörte ich die Stimme meines Vaters.
„Was ist denn hier los?“
Ich wusste, dass wir eine lange Nacht haben würden.
Fortgesetzt werden….

Hinzufügt von:
Datum: August 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.