Paartherapie kapitel 1

0 Aufrufe
0%

Kapitel eins

Meine Frau und ich sind seit 9 Jahren verheiratet.

Unser Sexualleben war das, was viele ohne Leidenschaft für kalt halten würden.

Ich habe es aber verstanden und deshalb bin ich dort geblieben.

Sie wurde sexuell missbraucht, seit sie ein kleines Mädchen war, und das hat ihr viele Probleme beim Sex bereitet.

Das war sehr frustrierend für mich, weil ich so sehr mit meiner Frau schlafen möchte und das nicht kann, weil sie sich beim Sex so schmutzig fühlt und nur will, dass es so schnell wie möglich vorbei ist.

Sie ist so traurig, weil sie schön ist und nie die Freuden gelernt hat, die Liebe bringen kann.

Dies ist die Geschichte dessen, was unsere Ehe gerettet und ihr beigebracht hat, sich im Schlafzimmer wie eine Frau zu fühlen.

Ich war ziemlich deprimiert, nachdem ich 9 Jahre lang alles versucht und jeden Artikel gelesen hatte, den ich finden konnte, um Renee dazu zu bringen, sich zu öffnen und zu entspannen, um das Schlafzimmer zu genießen.

Renee versuchte es, aber ihre Probleme saßen zu tief.

Sie möchte darüber hinwegkommen und lernen, da sie gerade 41 geworden ist und nie wirklich versucht hat, Liebe zu machen.

Lange Zeit hatte ich das Gefühl, dass es an unserem Altersunterschied liegt, da ich 14 Jahre älter bin als sie.

Ich sage immer, wir sind die Schöne und das Biest, Renee sieht mindestens 10 Jahre jünger aus als sie ist und hat einen schönen und sexy Körper.

Aber ich bin genau das Gegenteil.

Hat sie 5 oder 10?

groß mit langen Beinen, langen blonden Haaren, 38d und einem perfekten runden Hintern.

Sie

Sie bat darum, einen Sexualtherapiekurs für Paare zu belegen, und darum geht es in dieser Geschichte.

Wir kamen etwas früher zum Unterricht und wir waren beide nervös, weil wir so etwas noch nie zuvor gemacht hatten.

Das war ein großer Schritt für sie und ich war stolz, dass sie sich diese Mühe machen würde.

Das Klassenzimmer hatte ein halbes Dutzend Matten auf dem Boden ausgebreitet, eine davor.

Wir waren das zweite Paar, das ankam, und wurden von der Therapeutin begrüßt, einer schönen Frau zwischen 30 und 30 mit schulterlangem braunem Haar und grünen Augen.

Sie stellte sich als Karen vor und führte uns neben das andere Paar zur Matte.

Sie waren Ende 20 und sehr gutaussehend und gepflegt.

In den nächsten 15 Minuten waren alle Paare angekommen.

Karen stand vor der Klasse und bat uns der Reihe nach, uns vorzustellen und unsere Geschichten darüber zu erzählen, warum wir in der Klasse waren und was wir daraus machen wollten.

Danach verteilte Karen ein Muster, was sie in den nächsten 6 Sitzungen erwartet.

Karen erklärte zunächst, wie wichtig Leidenschaft im Schlafzimmer ist und wie sie Paare näher bringt und eine stärkere Bindung zwischen ihnen schafft.

Dann zeigte er uns, wie wir uns früher geküsst haben und sagte, dass leidenschaftliche Küsse eine sehr wichtige Rolle beim Liebesspiel spielen.

Dann sagte er, der nächste Schritt sei, dass wir als Paar unseren Körper und den Körper unseres Partners kennenlernen müssten.

Was gibt Ihnen ein gutes Gefühl und was nicht.

Karen forderte uns alle auf, uns auszuziehen, das war jetzt wirklich beängstigend für Renee, sie fing an zu zittern und sprach laut.

?

Ich glaube nicht, dass ich mich vor Fremden ausziehen kann!?

Karen antwortete: „Okay, niemand muss etwas tun, was er nicht will oder womit er sich nicht wohlfühlt.

Sie alle sind hier, um zu lernen, und einige Dinge brauchen Zeit.

Beobachte und tue, was du kannst.

Jeder ist aus dem gleichen Grund hier und Sie werden von dem profitieren, was Sie hineinstecken.

Hey Schatz, ich behalte meine auch, damit du dich nicht wie die Einzige fühlst.

?Danke Schatz!?

Sie antwortete und fügte hinzu,?

Ich liebe dich und mich?

Ich bin besorgt.?

?

Ich weiß, dass du es bist und ich liebe dich auch.

Wir schaffen es gemeinsam in Ihrem eigenen Tempo.

Ich hielt sie in meinen Armen, während wir zusahen, wie die Klasse die Körper der anderen erkundete.

Sie würden jeden Zentimeter des Körpers ihres Partners küssen, lecken und streicheln.

Nachdem ich einige Minuten lang alles um uns herum gesehen hatte, fühlte ich, wie Renees Hand anfing, die Innenseite meines Oberschenkels zu reiben.

Renee flüsterte mir ins Ohr?

Ich werde wirklich aufgeregt, das ist das erste Mal, dass ich so etwas persönlich sehe, was nicht in einem Film war.

Und das ist wirklich heiß.

Zieh dich aus, damit ich zu deinem Körper komme.

Ich kann an ihrer Reaktion sehen, was jeden von ihnen anmacht, und es ist bei jedem von ihnen ein wenig anders.

Vielleicht ist es an der Zeit zu sehen, was dir gefällt.?

Ich zog mich aus und sie fing an, mich am ganzen Körper zu streicheln und zu küssen, angefangen bei meinem Nacken bis ganz nach unten.

Er würde all die Dinge tun, die er andere tun sah.

Halten Sie in bestimmten Bereichen an und verwenden Sie Ihre Zunge im Kreis.

Wenn er das Gefühl hatte, dass ich es mochte, wiederholte er es ein paar Mal, bevor er andere Gebiete erkundete.

„Wow, könnte es möglich sein, dass diese Klasse die erste Nacht arbeitet?“

sagte ich mir im stillen.

In den 9 Jahren, in denen wir verheiratet sind, hat er das noch nie versucht.

Er benutzte seine Hände, während er andere beobachtete, und arbeitete dann eine Weile mit seiner Zunge und seinem Mund.

Als er anfing, die Länge meines harten Schafts zu lecken und dann jede meiner Eier einnahm, während er sie leicht saugte, explodierte ich fast vor Aufregung, als er Dinge tat, die er noch nie zuvor versucht hatte.

Sie spreizte meine Beine und hob meine Hodentasche hoch und fing an, ihre Zunge kreisförmig unter meiner Hodentasche zu lecken.

„Was für ein schneller Lerner bist du, mein Lieber!?

Ich habe mich beschwert.

?

Ich bin gerade so nass, ich will, dass du dasselbe mit mir machst.?

sagte Renée.

Sie war bereits halb ausgezogen und ich bemerkte es nicht einmal.

Innerhalb von Sekunden war sie nackt.

Ich konnte ihre Erregung und ihr schweres Atmen sehen, als sie ihren sexy Körper entblößte.

Ich habe gefragt, ?

Sind Sie damit zufrieden?

?

Sonst wäre ich nicht so nass.

Als sie ihre Finger zwischen ihre Beine gleiten ließ und sie anhob, um die Säfte zu zeigen, die von ihren Fingern tropften.

Dann saugte er aus, was von seinem süßen Saft übrig war.

?

Außerdem sind diese Paare zu sehr damit beschäftigt, mich anzusehen, also zeig mir mehr davon.

Ich fing an, ihren Nacken zu küssen und meine Zunge sanft in Kreisen entlang ihres Nackens und ihrer Schultern zu benutzen.

Es versteifte sich, als ich bestimmte Bereiche traf, und ich blieb einen Moment dort, bevor ich herunterstieg.

Ihr ganzer Körper drückte sich zusammen, als meine Zunge sich an der Seite ihrer Brüste von unter ihrem Arm bis zur Seite ihrer Brüste bewegte und ihre Brustwarze umgab.

Ich verbrachte mehrere Minuten damit, es von einer Seite zur anderen zu wiederholen.

Dies brachte ihr mehrere tiefe Stöhner ein.

Als ich anfing, nach unten zu gehen und ihren Bauchnabel zu umkreisen, fing sie an, meinen Kopf weiter nach unten zu drücken, als ob sie meinen Kopf jetzt zwischen ihren nassen Schenkeln haben wollte.

Ich wollte sie warten lassen und es wirklich wollen, bevor ich dort ankam.

Also rutschte ich nach vorne und ging mein Bein hinunter zu meinen Zehen.

Dann arbeitete ich mich mit meiner Zunge entlang der Innenseite seines Beins nach oben und wiederholte es dann auf der anderen Seite.

Ich bewegte meine Zunge den ganzen Weg ihren nassen Schlitz hinauf und dann hielt ich an und ging hinunter und leckte sie in einem Kreis direkt unter ihrer Öffnung, genoss ihren süßen Nektar, der von ihrer Muschi und über die Wangen ihres Arsches tropfte.

Als sich meine Zunge zu seinem Loch bewegte, begann er mit sehr tiefer Stimme zu stöhnen.

Als ich meine Zunge tief in ihre pochende Muschi steckte und meine Nase ihre Klitoris rieb, versetzte sie sie in einen Orgasmus, der ein paar Minuten anzuhalten schien, und ich saugte und leckte jeden Tropfen, den ich konnte, als sie anfing, ihren besten Orgasmus zu sprudeln

Ich sah sie haben.

Ok Klasse, setzen Sie sich jetzt zu unserer Diskussion, bevor wir diese Sitzung beenden.

Renee drehte sich einfach um und legte ihren Kopf auf meinen Schoß.

?

Ich habe immer noch nicht die Kraft, mich hinzusetzen.?

Sie antwortete.

Karen fing an, jedes Paar zu fragen, was sie heute Abend gelernt hatten.

Als sie zu uns kam, fragte sie mit einem Lächeln im Gesicht?

Nun, es sieht so aus, als hättest du heute Abend eine Entdeckung gemacht.

Willst du uns erzählen, was du heute Abend über dich herausgefunden hast, Renee?

Renees Gesicht wurde knallrot und zu meiner Überraschung antwortete sie,?

Ich habe herausgefunden, welche Erregung es ist, zuzusehen, wie andere Menschen sich berühren und anmachen.?

Ja, Renee, ich habe dich angesehen und es war offensichtlich, dass deine Voyeur-Seite zum Vorschein kam.

Aber dafür ist diese Klasse da.

Voyeurismus ist weit verbreitet, nicht jeder will es zugeben aus Angst, als Freak abgestempelt zu werden.

Es ist tatsächlich sehr verbreitet und viele Menschen, Männer und Frauen, haben diese Wendung.

Das ist völlig normal.

Ihr Sexualleben gehört Ihnen und nur Ihrem Partner, und Sie sollten sich niemals schlecht, schuldig oder beschämt fühlen für das, was Sie anmacht.

Es ist nichts Schmutziges daran, ein großartiges Sexleben zu genießen, wie auch immer Sie es genießen möchten.?

Karen sah auf ihre Uhr und sagte:?

Time out, bis nächste Woche zur zweiten Session.

Auf dem Rückweg beugte sich Renee zu mir und flüsterte mir etwas ins Ohr.

?

Ich liebe dich und das war der größte Orgasmus, den ich je hatte.

Jetzt überrasche ich dich mit einer Spezialbehandlung!?

Er öffnete meine Hose, zog meinen Schwanz heraus und inhalierte ihn vollständig in seinen Mund.

In 9 Jahren hat er mir nur 5 Blowjobs gegeben und noch nie während der Fahrt.

Ich war so sexy von der Klasse, sobald ihre Lippen meine Eier erreichten, dass ich wusste, dass ich sofort abspritzen würde.

Ich wollte ihr den Kopf abnehmen.

Ich bin auf dem Weg, ooohhhh Baby.

Sie zog sich nicht zurück, sondern saugte stärker, als mein warmes Sperma in ihre Kehle spritzte.

Sie schluckte mehrmals, setzte sich dann hin und wischte sich das Kinn ab, sah mich lächelnd an und sagte 😕

Ich kann nicht glauben, dass ich all die Jahre verpasst habe.

Dann schlief sie an meiner Schulter ein und als wir nach Hause kamen und im Bett waren, beugte sie sich zu mir und gab mir einen Gute-Nacht-Kuss und sagte:?

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was wir nächste Woche lernen werden.?

Das war die erste Nacht, in der ich seit langem mit einem Lächeln im Gesicht eingeschlafen bin.

Ich schlief wie ein Baby.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.