Meine schwestern verdammte Überraschung!

0 Aufrufe
0%

Dies ist meine erste Geschichte, also nimm es mir bitte leicht!

Meine Schwestern verdammte Überraschung!

Ich schloss meine Augen mit einem kleinen Lächeln, wie es vor ein paar Tagen war, als die letzten Schläge meines tropfenden Schwanzes meine hart schlagende Schwester trafen, die Szene vor mir war nur in meinen Träumen real ….

Mein Name ist Harry, ich bin 22 und 6 Fuß 5 groß. Ich bin nicht der Typ, der meine eigene Trompete spielt (egal um welchen Trick), aber ich denke, ich bin in einer unglaublichen Form.

Mein Körper schwankt und meine Muskeln schwellen an.

Ich habe hart gearbeitet, um das zu erreichen, also denke ich, dass es in Ordnung ist, mich selbst ein wenig zu loben.

Aber ich gehöre nicht zu den Typen, die denken, sie seien ein Geschenk Gottes an Frauen, obwohl viele meiner Freunde das tun (obwohl ich von ihren Freundinnen die Bestätigung bekommen habe, dass das nicht der Fall war!)

„Ich bin ein ziemlich normaler Typ, ich arbeite hart als Mechanikerlehrling und ich liebe es auch, in versauten Pornos im Internet zu surfen, aber hey, wer würde das nicht?

Nun begann die Situation mit meiner Schwester vor vier Tagen, es war der Tag nach dem Geburtstag meiner Schwester und es war so frustrierend wie immer.

Auch wenn ich seit Jahren davon fantasiere, meine Schwester zu ficken, möchte ich darauf hinweisen, dass sie immer noch die nervigste Person ist, die ich je getroffen habe.

Ich saß auf dem Sofa und las mein Buch, als meine Schwester mit einem Schlüsselbund vor mir ins Wohnzimmer kam.

„Harrrrrrrrrrryyyyyyyyy, bist du nicht neidisch auf das schöne glänzende neue Auto, das Mama und Papa mir gekauft haben?

Geburtstag myyyyyyy??

Ich seufzte, als ich meine Augen und mein Buch schloss, meine Mutter hat sich über mich lustig gemacht, seit sie ihr letzte Nacht das Buch gegeben hat, denn als meine Mutter und mein Vater mir ein Auto kauften, war es ein kaputter Chevy…

unfair.

Ich sah in ihre funkelnden Augen, und obwohl ich mich über sie ärgerte, überraschte sie mich oft mit ihrer Schönheit.

Meine Schwester (Hannah) war unglaublich, das kann man nicht leugnen.

Sie war 19 Jahre alt, 1,80 m groß und hatte langes, welliges, blondes Haar, das ihr bis über die Schulterblätter reichte.

Ihre Brüste waren wie Berge und DDs leicht, aber sie ergänzten sie trotz ihrer schlanken Taille, sowie ihres saftigen runden Hinterns und ihrer gebräunten Haut wunderbar.

Ich muss da gesessen und ihn länger angestarrt haben, als ich dachte, mit den Schlüsseln vor meinem Gesicht herumgefuchtelt und nach Aufmerksamkeit gestrebt haben.

?Was hast du heute?

Ich schüttelte hilflos meinen Kopf, um jeden Zweifel zu zerstreuen, dass ich auf ihr exquisites Quadrat starrte.

?Oh, das tut mir leid?

Habe ich ein bisschen gegähnt?

Ich habe es so satt, diesen Scheiß da draußen zu hören, dass mein Verstand völlig umgehauen ist?

Ich lächelte ihn an, als hätte er nichts gesagt.

Er stieß ein Knurren aus – na ja, besser als dein Rosteimer!

Bist du eifersüchtig, dass meine Mutter und mein Vater mich mehr lieben als dich und ein brandneues Auto gekauft haben und kein Auto, das mit den 60er-Hippies befreundet war?

Er grinste, wissend, dass er mich erreicht hatte.

Mein Auto war wirklich nicht so schlimm, es quietschte nur ein wenig, aber ich hasste es und er wusste es.

Als ich aufstand, ging ich auf ihn zu, mein erstes Ziel war es, ihn zu überholen und noch ein bisschen an meinem Auto zu arbeiten (ich trug einen Kompressormotor, der seinen Mund halten wird), aber ich hielt inne, als ich mich ihm näherte.

Ich erkannte zum ersten Mal, dass er die perfekte Größe für mich hatte.

Ich hatte den unwiderstehlichen Drang, meinen Arm um meine Schulter zu legen und ihn nah an meine Brust zu drücken, aber ich kämpfte dagegen an, dann würde er definitiv wissen, dass etwas verdächtig war, und zu unserer Familie davonlaufen.

Stattdessen setzte ich eine dumme Miene auf und ging in mein Zimmer, um das plötzlich aufgetauchte Zelt von meiner Hose zu lösen.

Ich rannte die Treppe hinauf, schloss meine Tür hinter mir ab und ging direkt zu meinem Computer.

Ich habe nicht das Bedürfnis, meinen Browserverlauf zu löschen, da niemand in meinem Zimmer ist. Ich bekomme Gänsehaut, wenn jemand darüber nachdenkt, was ich mir anschaue.

Jetzt stehe ich auf versaute Pornos, wie ich bereits erwähnt habe, nicht nur Nippelquasten und Peitschen, sondern buchstäblich gefesselt und gefickt, bis die Mädchen schreien.

Als ich auf meine Lieblingsseiten klickte, begann ich langsam zu überlegen, würde ich das wirklich einem Mädchen antun?

Meine Frage wurde sofort beantwortet, als das Bild eines Mädchens mit verzücktem Gesicht, an die Wand gefesselt und wie ein Stück Fleisch gefickt, in meinem Browser auftauchte.

Dieses Bild von dem Mädchen, das offensichtlich Spaß hatte, zerstreute schnell alle Sorgen, die ich hatte.

Ich hätte nie gedacht, dass Mädchen diese bestimmte Sexmarke mögen würden, wenn Sie wollen;

weil sie an waren

Ich werde letzter, aber hey, ich beschwere mich nicht, das war eine gute Nachricht für mich.

Ich nahm gerade meinen Schwanz heraus und fing an, ihn gezielt zu streicheln, als meine Schwester anfing, an meine Tür zu hämmern.

„Harry?

Harry, entschuldige, ich wollte dich nicht verärgern, ich habe dich nur verarscht!?

Seltsamerweise fand ich meine Schwester laut an der Tür lauschend, aber ich wollte nicht, dass sie dachte, ich wäre irgendetwas.

Er ist eine Art kranker Perverser, also ging ich zu meiner Tür und öffnete ein bisschen, ohne mir die Mühe zu machen, meinen Schwanz zu heben.

„Es ist okay, ich bin nicht entmutigt, ich bin froh, dass dir dein Auto gefällt, habe ich dir bei der Auswahl geholfen?

Sie sah reumütig und traurig aus, aufgebracht bei dem Gedanken, mich wirklich zu verletzen, obwohl sie nichts Böses gesagt hatte, meine Schwester ist ein sensibles Mädchen und sie hat noch nie jemandem absichtlich wehgetan, obwohl sie ein großer Witz ist.

?Wirklich?

Ich dachte, du hasst mich dafür, dass ich mir eine neue geholt habe, und hast du nicht?

Sie schien zu ihrem alten, sprudelnden Selbst zurückgekehrt zu sein, als sie das alles sagte, aber seit sie anfing, auf und ab zu hüpfen, konnte ich nicht anders, als von ihren großen Brüsten und der Art, wie sie schwankte, wenn sie sich bewegte, angezogen zu werden.

Ich schnappte ein wenig nach Luft, als mir klar wurde, dass ich ihre harten Nippel durch ihr weißes Trägershirt sehen konnte, als wären sie sie selbst.

Sie winkten, um Hallo zu sagen.

Ich strengte meine Augen zu seinen an und versuchte, ihn wegzudrücken, da mein Schwanz in kurzer Zeit vibrierte und ich jeden Moment das Gefühl hatte, mein Schwanz würde explodieren, ohne ihn überhaupt zu berühren!

„Nun, ja, ich habe es ausgesucht und alles, also hast du keine Hausaufgaben zu machen?“

Weil ich sicher bin, dass ich beschäftigt bin, danke

tschüss, dass du mich überprüft hast!?

Und damit knallte ich die Tür zu und rannte in mein Badezimmer und schnappte mir ein Handtuch, gerade als mein Sperma mit Rekordgeschwindigkeit aus meinem Schwanz schoss, Jesus, dachte ich, hat er einen größeren Einfluss auf mich als ich dachte?

Muss ich?

Seien Sie in seiner Nähe sehr vorsichtig.

?Also das?

Was für ein Mann Cumming aussieht, ich hätte nie gedacht, dass es so viel sein würde!?

Eis raste durch meine Adern, als ich langsam merkte, dass meine Schwester gleichgültig am Rahmen meiner Badezimmertür lehnte und dass ich, nachdem ich sie ihr gerade ins Gesicht geschlagen hatte, die Tür nicht richtig hinter mir schließen konnte.

Ich drehte mich langsam um und sah ihn mit Angst im Gesicht an.

Meine Shorts waren um meine Knöchel und ich habe es nie gespürt

Ich wurde mein ganzes Leben lang so erwischt und entlarvt.

?Hanna…?

Ich fing an, aber er unterbrach mich mit einem Glucksen.

„Schau nicht so verängstigt, ich verrate es nicht?

Sie strich ihr Haar leicht aus ihrem Gesicht.

„Ich bin dir nachgerannt, weil ich dachte, dass etwas nicht stimmt. Ich wollte dich nicht unterbrechen, aber kann ich dir eine Frage stellen?“

?Auch warten?

Ich sagte, ich ziehe meine Shorts hoch, um mich zu bedecken.

Ich war überhaupt nicht bereit, dass er Fragen stellte, aber am Ende fand ich die Fragen besser als sein angewidertes Schreien und Weglaufen.

Ich machte mir eine mentale Notiz, dass ich froh war, dass meine Eltern den ganzen Tag bei der Arbeit waren.

„Okay, was willst du wissen?

sagte ich besorgt.

Obwohl meine kleine Schwester mich dabei erwischte, wie ich ein Handtuch umarmte, kniff ich mich selbst, als ich auf ihre durchtrainierten Beine und ihren Bauch und die Rundung ihres Hinterns starrte.

„Ich habe mich nur gefragt, ob es wegen mir war?

Ein schüchternes Lächeln begann um seine Lippen zu spielen, als er das sagte, verdammt!

Ich habe nicht erwartet, dass es so direkt ist!

Werde ich ehrlich sein oder werde ich lügen?

Ich lehnte mich durch meine Zähne, um zu lügen, als dieses Lächeln etwas in mir erregte, fühlte es sich wie Hoffnung an?

Wie seltsam.

Deshalb habe ich mich entschieden, es zu besitzen.

„Hannah, ich möchte nicht, dass du wütend wirst, aber ich möchte ehrlich zu dir sein.

Ja, du hast mich zum Abspritzen gebracht

Du bist eine so tolle junge Frau geworden, dass ich dich nicht länger ignorieren kann.

Ich verspreche, ich werde dir niemals weh tun.

Kannst du mir bitte verzeihen, dass ich ein kranker Perverser bin?

Ich hielt meinen Atem für das an, was ich für immer fühlte.

Er war mein nerviger Bruder, aber ich liebte ihn sehr und hoffte, dass es unsere Freundschaft nicht ruinieren würde.

Er hatte ein schelmisches Funkeln in den Augen, als er sagte, ändert es sich entsprechend?

?Auf was??

Ich antwortete verzweifelt, an diesem Punkt würde ich alles tun, um es zu beheben.

?Folgen Sie mir?

sagte sie, als sie mein Zimmer verließ und in ihr eigenes Zimmer ging

?Kann ich Ihnen einige der Dinge zeigen, die ich kürzlich gekauft habe?

Er drückte mich an die Bettkante, als ich mich nervös hinsetzte.

„Natürlich okay?“

Ich wusste nicht, was er tun würde, aber meine Vermutungen waren bei weitem nicht das, was er tatsächlich tat.

Er öffnete sein Schließfach und holte eine große Kiste heraus, öffnete sie und zeigte sie mir.

OH MEIN GOTT!!

Wenn ich nicht so viele Fesseln hätte, würde ich wieder in meiner Shorts abspritzen!

Meine Träume wurden wahr, als ich in der Kiste lag und nicht so bedrohlich aussah!

Sie hatten Nippelklemmen, Masken, Matratzenschoner, Stöpsel, wie Sie es nennen!

Da ich nicht wusste, was ich tun oder sagen sollte, fing ich an zu husten und versuchte verzweifelt, meine schmerzhafte Erektion zu verbergen.

Er stellte die Schachtel auf den Boden und ging auf mich zu, drückte seine geschwollenen Brüste an meine Brust und flüsterte: „OK Harry, ich weiß, dass du mich liebst, ich liebe dich auch, das habe ich schon immer.

Ich bin so pervers wie du, ich glaube das liegt in der Familie.

Ich habe all diese Dinge für dich gekauft, nachdem ich einen kurzen Blick auf deinen Computer geworfen und alle Pornoseiten gefunden habe, die ich ohnmächtig gemacht habe.

?

Er kicherte, als sein heißer Atem meinen Hals hinunter lief, während er mit seinen Zähnen über mein Ohrläppchen fuhr.

Ich wusste buchstäblich nicht, was ich sagen sollte.

Ich kann nicht glauben, dass meine umwerfende Schwester das alles für mich bekommen hat und sie fühlt genauso!

Das war zu schön, um wahr zu sein, so sehr ich meinen prallen Schwanz loslassen und ihn in seine Kehle drücken wollte, wartete ich darauf, dass er den nächsten Schritt machte, nur für den Fall.

Sie drückte mich zurück aufs Bett, während Hannah begann, sich langsam für mich auszuziehen.

Sie zog ihr Tanktop aus und enthüllte das perfekteste Paar Brüste, das ich je gesehen habe.

Ihre großen Brüste waren in der Tat riesig, aber es gab absolut kein Durchhängen, was ihre Pracht mit einem Paar der süßesten braunen Brustwarzen ergänzte.

Ich hatte den Drang, mich an einem von ihnen festzuhalten, aber ich widersetzte mich entschieden dem Genuss meiner Show.

Er kicherte ein wenig, als er sah, wie sich meine Augen mit Tränen füllten.

Dann grub sie ihre Finger in ihre Shorts und ihr Höschen und schob sie sehr langsam unter ihre Beine. Ich fing an zu schwitzen bei dem Gedanken, ihren nackten Arsch und ihre Fotze zu sehen!

Als sie ihre Kleider herunterzog, zeigte sich ihr verführerischer, kurz geschnittener Katzenblick.

Jetzt bin ich absolut kein Fan von Rasur, aber ich mag es ordentlich und Hannahs war perfekt.

Shed formte seine Federn zu einem Streifen.

Es war wie ein Pfeil, der auf meinen Lieblingsort auf der Welt zeigte.

Ich betrachtete es von oben bis unten, es war absolute Perfektion und ich konnte nicht anders, als es erstaunt anzustarren.

?Was denkst du?

flüsterte er heiser, als er sich mir zuwandte und mir seinen saftigen Arsch zeigte.

Es war nicht gerade ein Blasenarsch, aber es war sicher, dorthin zu gelangen!

„Bist du blendend?

flüsterte ich und wollte, dass sie mehr denn je wusste, dass sie schön war.

?Danke?

Er warf mir diesen Blick zu, den ich nicht ganz entziffern konnte, und er seufzte.

„Nun, ziehen wir uns aus!

Ich denke, wie isst du das Hauptgericht und ich nehme nur das Menü!?

Er lachte über seinen kleinen Witz und ich lachte sogar ein wenig.

Zuerst war ich nervös bei dem Gedanken, mit ihm nackt zu sein, aber plötzlich dachte ich, er sieht meinen Schwanz, na und!

Ich zog mein Hemd aus und sah ihn an;

Er leckte sich über die Lippen, während er auf meine Muskeln starrte.

Ich grinse leicht, dankbar, dass ich vor all den Jahren angefangen habe zu arbeiten.

Ich schlug hastig meine Shorts, es hat keinen Sinn, das Unvermeidliche zu verlängern.

Als ich stolz meinen Schwanz in der Show drehte (ich? ich bin nicht? schüchtern!), war ich nicht bereit, es vor mir zu sehen, meine geliebte Schwester hatte beschlossen, ihren Finger in triefendes Ausziehen zu stecken.

Katze und Spiel.

Ich war erstaunt.

Es ist heiß!

Shed hat sich eindeutig bearbeitet und als ich sie nur über sie ansehe

Der Befehl lautete „Leck meine Muschi“.

Ich war immer glücklich zu helfen, ich tauchte zwischen ihre Beine und roch ihr Aroma ihrer Süße und dachte, ich wäre gestorben und in den Himmel gekommen, ihre Katze war perfekt und ich konnte sehen, wie ihre Klitoris mir zuzwinkerte und Hallo sagte, also dachte ich, es nicht zu sein unhöflich.

sag Hallo!

Meine Zungenspitze berührte die Klitoris meiner Schwester und sie zitterte bei meiner Berührung.

Gott, es schmeckte besser, als es roch!

Wenn es ein so leckeres Essen wie diese Identität gibt, können Sie es zum Frühstück, Mittag- und Abendessen haben!

Ich saugte an ihren geschwollenen äußeren Lippen und fühlte, wie sie auf mir glitt;

Er packte mich an den Haaren und zog mein Gesicht in seinen Himmel.

Ich konnte an seinem Atem erkennen, dass er sich in eine ziemliche Situation gebracht hatte!

Ich habe ihre Fotze immer und immer wieder geleckt und gelutscht, aber der einzige Ort, an den ich mich nicht getraut habe, war ihr undichten Liebestunnel, und sie wusste es.

„Oh mein Gott, Harry Baby, hör auf, dich über mich lustig zu machen!

Ich will deine Zunge so sehr in mir!?

Um ein Mädchen in Not nicht zu enttäuschen, steckte ich meine Zunge ganz in ihren Eingang.

Mehr von seinem köstlichen Nektar tropfte auf meine Zunge und ich stöhnte.

Es schien, als würde sie es übertreiben, als sie begann, ihre Hüften zu beugen.

„Halt Harry, hör auf.

Ich will nicht so ejakulieren, ich brauche diesen fetten Schwanz jetzt in mir!?

Ich wollte einen Blowjob bekommen, aber im Moment war ich genauso aufgeregt wie er und es war mir egal.

„Ich habe auf allen Vieren gegrummelt?“

streichelte meinen Schwanz, bereit für seine Penetration.

Sie tat, was ich verlangte und zeigte mir ihre schöne rosa Fotze.

Soll ich deine Hure ficken?

sagte sie und das war es, an diesem Punkt stieß ich mit ihrer Katze zusammen, ohne mich darum zu kümmern, ob ich sie verletzte oder nicht, um ehrlich zu sein, war mir in diesem Moment nichts anderes wichtig als mein Schwanz in ihrer Muschi.

Ich fing an, ihn so hart wie möglich zu schlagen, und stellte sicher, dass ich jedes Mal, wenn ich hineinging, den Boden traf.

Hannah liebte es und fing an, mich anzuschreien: „OH JA, HARRY, FICK MEIN ENGES KLEINES SÜSSES!“

Ich habe sie härter gefickt als jeder andere, bevor ihre Brüste wild zuckten, als das Bett gegen die Wand schlug.

Ich konnte nicht glauben, wie ich mich wie sein Assistent fühlte.

Ich wusste, ich konnte es nicht mehr ertragen.

„Du spielst mit deiner dreckigen Hure?

Ich knurrte.

Sie war meine Hure, ich konnte sie haben, wann immer ich wollte.

Er fing an zu schreien und zu treten. „Ich? Harry, oh Baby kommt OOO ARGHH FUCK!?

Ihre Muschi hat sich hart auf mich geklemmt und sie hat mich über den Rand geschickt?

Hanna Baby!?

Mein Schwanz explodierte in ihr wie ein Wasserfall, der ihren Leib füllte.

Er duckte sich unter einem Lächeln auf seinem Gesicht.

Ich begann mich zu freuen, dass du mich beim Wichsen erwischt hast, als ich meine hart schlagende Schwester mit den letzten Schlägen meines tropfenden Schwanzes getroffen habe, oder vielleicht wäre das nie passiert.

Ich hocke mich neben das Bett, mein Schwanz rutscht aus ihrer Muschi und unsere kombinierten Säfte laufen zu ihren Decken.

Er umarmte mich und ich zog ihn an mich. „Ich bin jetzt deine kleine Hure Harry und können wir das nächste Mal alle meine neuen Spielsachen benutzen?“

Ich lächelte erwartungsvoll

Kommentiert, wenn ihr den zweiten Teil wollt!

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.