Gogo Fukme Stanley Long Schlechte Verwandte Devilsfilm

0 Aufrufe
0%


An alle meine treuen Leser: Ich habe absolut keine Ahnung, wohin mich diese Saga führt oder wann sie enden wird. Als ich mit dem Schreiben anfing, dachte ich, ich könnte meine Geschichte in ein paar Kapiteln erzählen und wäre damit fertig. Dann könnte ich wieder Zeit mit Susan, Faith, Cyn und den Enkelkindern verbringen, aber so sieht es überhaupt nicht aus. Sieht so aus, als hätte ich noch mindestens ein Kapitel vor mir, bevor ich dieses verdammte Ding beende.
voller Kreis? Kapitel fünf
Das Liebesspiel mit Susan kann entweder mit einem Hurrikan oder einem tiefen, langsam fließenden Fluss verglichen werden, abhängig von vielen Faktoren, einschließlich ihrer Stimmung. Die Stimmung heute Abend war die eines verspielten, ausgewachsenen Tigers in der Hitze und eines Waschbären-Teams, das alles erkunden und sich in alles einmischen will. Nachdem sie mit ihrer Familie über die Möglichkeit gesprochen hatte, Baltimore zu verlassen, war sie viel entspannter als bei unserer Rückkehr aus Annapolis. Als wir zurückkamen, mussten wir feststellen, dass örtliche Banden erfolglos versucht hatten, es niederzubrennen. Alles, was sie wirklich erreichten, war, elf der Gangmitglieder zu identifizieren und damit ihre Zahl weiter zu reduzieren.
Wir küssten, berührten, streichelten und tasteten viel, während wir die Körper des anderen erkundeten, um herauszufinden, was, wo und wie wir mochten. Finger und Zehen, Lippen und Zungen, Hände und Füße, Schwanz und Fotze und so ziemlich jeder andere Teil unseres Körpers wurden von uns benutzt, um uns gegenseitig Lust zu bereiten. Zum Beispiel stellte ich fest, dass, wenn ich zwei Finger kräuselte und sie in und aus ihrer Fotze schob, sie einen Mini-Orgasmus hatte. Der Orgasmus war intensiver, wenn diese beiden Finger seinen G-Punkt streichelten, während sie in ihre Fotze ein- und ausgingen. Zur gleichen Zeit, als ich das oben Gesagte tat, war ihr Orgasmus explosiv, wenn ich meinen Daumen benutzte, um ihre Klitoris zu reiben und zu zerdrücken, und ich entdeckte, dass ich ihren G-Punkt streichelte und an meinem saugte, wenn ich meine Finger zum Streicheln benutzte Daumen, um ihre Klitoris zu erregen. Als eine Brustwarze und eine Brustwarze rollten und ich die andere Brustwarze mit meiner freien Hand kniff, war ihr Orgasmus erderschütternd und sie spritzte, ejakulierte aber nicht. Der andere Weg, den ich fand, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen, bestand darin, so ziemlich alles zu tun, außer zwei Finger dieser Hand zu benutzen, um in ihr hübsches Arschloch hinein- und herauszukommen, anstatt ihre Brustwarze mit meiner freien Hand zu rollen und zu kneifen. Ich bin wirklich froh, dass da draußen ein höllischer Sturm war, sonst hätten seine Nachbarn gedacht, ein Axtmörder hätte ihn getötet. Wir haben auch entdeckt, dass selbst kleine Änderungen in Geschwindigkeit, Stärke und Angriffswinkel, während ich ihn mit meinem Schwanz bumse, ihn auf eine neue Ebene des Vergnügens heben oder ihn platt machen können. Wie bei vielen anderen Variationen dieses Themas entdeckten wir, dass ich sie zum Orgasmus bringen konnte, indem ich ihr Arschloch mit meiner Zunge leckte und untersuchte.
Natürlich entdeckte er viele wunderbare Dinge an mir, die mir Freude bereiteten. Wer hätte gedacht, dass eine geschickte Zunge einen Menschen an den Rand des Orgasmus bringen kann, indem er einfach am Daumen lutscht? Ich weiß, dass es nicht passieren wird, aber jetzt habe ich Vertrauen! Als ich meine Kniekehlen leicht küsste, zitterte meine Wirbelsäule und das leichte Lecken der Innenseiten meiner Ellbogen tat dasselbe wie das Lecken meiner Handflächen. An meinem Ohrläppchen zu nagen und leicht mit ihren Zähnen zu ziehen, erregte meine Leiste und Brustwarzen, Gott, meine Brustwarzen. Sein Saugen, während er einen kniff und den anderen drehte, ließ mich leeren, was sich anfühlte wie fingerlose Eimer ohne Schwanzberührung! Wir sind keinem Drehbuch gefolgt, als würden wir die Seiten des Kamasutra umblättern und die dort gezeigte Stelle ausprobieren. Nein, wir haben unser eigenes Buch oder einen Führer geschrieben, wenn Sie wollen, es war nur für jeden von uns und für uns. privater und privater Gebrauch
Wir spielten stundenlang und dann fiel ich frühmorgens in einen müden, aber befriedigenden Schlaf und wachte für eines der wenigen Male in meinem Erwachsenenleben nicht automatisch um 0530 auf!
Als wir endlich aufwachten, klingelte ständig mein Telefon. Schließlich hielt ich es nicht mehr aus und antwortete das verdammte Ding.
?He Stecker? Kurz bevor ich mich zurückzog, ertönte eine Stimme, die möglicherweise USMC (Ret) Colonel Marty Jackson gehört hatte, dem Ex-XO des Regiments, das ich befehligte. Wie hängen sie, Mann? Ich murmelte etwas als Antwort und sie fing auch an zu kichern. „Ich habe dir letzte Nacht gesagt, dass du nicht viel schlafen kannst?
Was willst du Marty? sagte ich in einem mürrischen Ton.
„Sei mir nicht böse, Plug, du warst derjenige, der mir letzte Nacht die E-Mail geschickt hat, in der du sagtest, dass du etwas Wichtiges besprechen musst. Er sagte: „Also, was ist los, furchtloser Anführer?
Es kam mir schnell in den Sinn und fragte: „Marty, wie schnell können Sie und Sergeant hier ankommen?“ ?Ich bin tief in etwas versunken und brauche deinen Rat und deine Hilfe.?
„Gott, ich wusste, dass du nicht mit allen dreien umgehen kannst?“ einen Witz gemacht.
?Marty? Ich fing an zu sprechen, als er mich unterbrach.
„Ich kenne den Kapitän?“ sagte? Das ist ernst.? „Wenn wir in einer Stunde abfahren, können wir die Mittagsfähre nehmen und am Nachmittag dort sein.
?Das ist toll? Ich werde Zimmer für Sie beide im Hilton haben, und ich habe Mary gesagt, dass sie als Ihre Eskorte kommen kann, wenn sie möchte. „Außerdem möchte ich, dass er meine zukünftige Frau kennenlernt.
Marty sagte leise: „Zukünftige Ehefrau?“ ?Hast du komplett den Verstand verloren?? und im Hintergrund Marys ?Was ist das mit einer Frau?‘ Ich konnte dich fragen hören. Dann hörte ich, wie er das Telefon von Marty wegnahm, und einen Moment später hörte ich, wie er aus dem tiefen Süden zog.
„Nun CT, was hast du zu meinem Mann über eine Frau gesagt, weil er diesen seltsamen und verwirrten Ausdruck auf seinem Gesicht hat? fragte sie mich süß.
„Nun, Mary, ich würde sagen, das ist ihr normaler Look, aber ich bin mir sicher, dass du das schon kennst? Und als er lachte, sagte ich: „Die Geschichte ist zu lang, um sie am Telefon zu erzählen, aber besorgst du dir schnell eine für dich und eine für Marty?“ hier.? „Ich muss wirklich sofort mit Marty und Sergeant Christian sprechen, können Sie bitte ein Feuer unter ihm anzünden?
„Es wird definitiv CT sein, ich gebe Marty das Telefon zurück und wir sind bereit zu gehen, bis du? fertig geredet hast? sagte Maria.
„Plug, du solltest nicht mit einem alten Mann wie mir scherzen?“ Ich weiß nicht, ob mein Herz das aushält sagte.
»Marty, Spaß beiseite, brauche ich dich und Sergeant gestern hier? Ich sagte
„Wir sind unterwegs und sehen uns heute Nachmittag?“ er sagte ?Lass uns voll zum Bären kommen??
„Es ist nichts weiter als das, was Sie und Sergeant normalerweise tragen, richtig? Ich antwortete. Rufen Sie mich nach dem Check-in an, treffen wir uns.
?Aye Aye Kapitän? sagte er und legte auf.
Ich schaute auf meine Uhr und sah, dass es gerade 0700 war. Dreieinhalb Stunden lang kroch ich über die Kante dieses schrecklichen Bettes und murmelte. Mit zitternden Beinen stand ich auf und zog mich schlecht an und zog meine Laufschuhe aus und holte ein Paar Socken, Turnhosen und ein T-Shirt aus meiner Kleidertasche und legte sie beiseite, bis wir von der Polizei zurückkamen Bahnhof. . Nach einer kurzen Pause im Badezimmer zog ich mich an und gerade als ich Susan wecken wollte, wachte Susan von alleine auf. Es erstaunt mich immer wieder, wie manche Frauen anstrengenden Aktivitäten nachgehen, wie wir es heute Morgen und letzte Nacht getan haben, und trotzdem so gut aufwachen wie sie. „Guten Morgen Schläfer, ich bin überrascht, dass du alleine aufgestanden bist?“
?Ich habe versucht zu schlafen und meine Schönheit auszuruhen, aber eine laute Männerstimme unterbrach mich immer wieder, also bin ich einfach aufgewacht? „Ihr Gesicht reiben, dann dehnen“, sagte Susan. ?Wo gehst du hin? er fragte mich.
„Wollte ich dich gerade aufwecken, damit wir zur Polizeistation gehen und Anzeige erstatten können? Ich sagte.
?Wir? Sie sagte: „Du musst anfangen, dich wie ein reifes Liebespaar zu benehmen und aufhören, dich wie ein paar verliebte, geile Teenager zu benehmen, die gerade erst das Vergnügen am Sex entdecken!?
?Kann ich nicht mehr zustimmen? Jetzt sagte ich, schwing ein Bein und lass uns in Bewegung kommen.
Susan zog sich schnell an, und wir hielten kurz inne, um Faith und Cyn zu sagen, wohin wir gingen, und dann ging sie zurück zum Aufzug, fuhr schnell ein Stockwerk hinunter und in die Garage. Wir stiegen in meinen Truck, feuerten das Biest ab, drehten um, und mit Susans Finger auf der Fernbedienung öffneten wir das Garagentor und machten uns auf den Weg.
Zehn Minuten später waren wir am Revier und innerhalb von fünfzehn Minuten wurden wir Detective Jones vorgeführt. Detective Jones zog die bereits ausgefüllten Beschwerdeformulare heraus, und Susan unterschrieb sie eines nach dem anderen, bis der gesamte Zehnerstapel fertig war.
„Miss Marshall, ich kann Ihnen nicht genug dafür danken? sagte. ?Wenn mehr Bürger wie Sie aufstehen, können wir diese Bande mit Sicherheit eliminieren.? Wir unterhielten uns noch ein paar Minuten und nachdem wir uns verabschiedet hatten, gingen wir. Wir saßen wieder in meinem Truck und in weniger als zwanzig Minuten waren wir wieder sicher in Susans Garage.
Als wir nach oben gingen, zog ich meine Straßenkleidung aus und meine Laufkleidung an. Susan sah mich an, als hätte ich ein drittes Horn herausgezogen und sagte: „Wohin gehst du?“ sagte.
„Bist du morgens joggen gegangen? Ich antwortete.
„Nein, nein, nein, du bist kein CT, es ist zu gefährlich, auf der Straße zu laufen, vergiss es!“ sagte.
?Susanne? Ich fing an: „Ich laufe seit über vierzig Jahren jeden Morgen zehn Meilen, mit ein paar gottverdammten Ausnahmen, und jetzt höre ich nicht mehr auf.“
„Ich habe dich nicht gebeten aufzuhören, oder? Er sagte, und normalerweise würde ich mich dir anschließen, aber ich habe heute morgen eine Verabredung mit einem schönen, langen, heißen, schaumigen Bad, aber bevor ich ausgehe, lass mich dir das zeigen. Dann sprang sie aus dem Bett und zog ihren kurzen seidenen Morgenmantel an, und bevor sie zum Aufzug ging, hob sie den hinteren Saum ihrer Robe, um mir ihren schönen nackten Hintern zu zeigen.
„Du solltest besser auf diese junge Dame aufpassen. Kannst du etwas anfangen, was du nicht beenden kannst? Ich sagte ihm, er solle seine perfekt geformte Arschbacke schlagen.
Wir stiegen in den Fahrstuhl und Susan drückte auf den Knopf für den Keller. Wir haben auf dem Weg nach unten ein paar Ärsche kaputt gemacht, und als wir dort ankamen, war Susan auf dem Weg zur Vorderseite des Gebäudes. Wir gingen an allen Arten von Trainingsgeräten vorbei, einschließlich eines scheinbar sechs Meter langen Schwimmbeckens. Susan ging zu einer Tür, die nach vorne führte, und wir betraten einen sehr sauberen Raum mit drei ziemlich großen Laufbändern, die zur Vorderseite des Gebäudes zeigten.
?Ist das nicht volle VR? Sie sagte: „Hat ein Computergenie, das Cynthia interviewt hat, das für uns zusammengestellt? Er drückte ein paar Knöpfe und der Raum verwandelte sich plötzlich in eine perfekte Darstellung der Straßenszene draußen. „Er hat es von Grund auf neu erstellt und die Fehler vor etwa einem Monat beseitigt.“ „Ich gebe nicht vor, zu wissen, wie es funktioniert, aber wenn Sie auf das Laufband steigen, können Sie es an Ihre Laufgeschwindigkeit anpassen, und die Szene vor Ihnen und auf beiden Seiten ist wirklich ein Spiegelbild dessen, was Sie sind werde sehen. Sie rannten auf der Straße. „Nun, hier ist der wirklich nette Teil?“, sagte Susan. während er die ganze Stadt auf dem Monitor abbildet, der an der Vorderseite der Maschine angebracht ist. ?Schau dir das an? „Wenn man an einem sinnlosen Ort etwas aufgreift, das die ganze Welt durchsucht wie ein BIC-Stift“, sagte er und begann auf der Karte zu zeichnen, wobei er eine mittelbreite blaue Linie hinter sich ließ.
?Mit diesem Stift? „Sie können die Strecke und Länge, die Sie laufen möchten, selbst gestalten, und das Laufband folgt Höhen und Konturen perfekt“, sagte Susan. ?Wenn Sie einen Hang hinauffahren, passt sich die Vorderseite der Maschine dem Höhenwinkel an, und wenn Sie bergab fahren, tut dies die Rückseite der Maschine.? In einer Ecke des Bildschirms war die Länge der blauen Linie in Zehntelmeilen-Schritten, wie weit Sie in einer Sekunde gelaufen sind und Ihre Höhe, während die dritte Ecke ein Monitor für Herzfrequenz, Atmung und Sauerstoffgehalt war. und die vierte enthielt Touch-Steuerelemente. Susan gab sich ein wenig mehr Mühe und richtete einen 10-Meilen-Kurs für mich ein, da das die Distanz ist, die ich normalerweise laufe, und sie zeigte mir, wie ich meine Geschwindigkeit in 10-Meilen-Schritten pro Stunde erhöhen kann, und sie sagte: „Hier, meine Liebe, Ich habe einen Haufen Blasen, auf denen mein Name steht. Bis später?, und es war geschlossen.
Ich machte einige Dehnungs- und Entspannungsübungen, dann begann ich langsam mit vier Meilen pro Stunde und steigerte mich innerhalb einer halben Meile auf normale, gleichmäßige sieben Meilen pro Stunde. Ich war stolz auf meinen Körper und obwohl ich die Schönheitsfehler und Kratzer lobte, lief er immer noch wie eine gut geölte Maschine. Ich machte an vier Vormittagen in der Woche fünfundvierzig Minuten lang Tai Chi, und ich machte zweimal in der Woche Krafttraining. Ich habe versucht, mich richtig zu ernähren und mich bewusst bemüht, fit zu bleiben, und es hat in mehr als einer Hinsicht funktioniert. Natürlich war ich dreiundsechzig, aber ich hatte die Ausdauer und Ausdauer eines Mannes, der halb so alt war wie ich.
Es war wirklich schön, in der Stadt herumlaufen zu können und sich keine Gedanken über den Fahrzeug- oder Fußgängerverkehr oder rote Ampeln machen zu müssen, und im Hinterkopf sah ich ein echtes kommerzielles Potenzial für dieses Gerät. Nachdem die Dinge hier geklappt hatten, machte ich mir eine mentale Notiz, dieses Genie zu kontaktieren. Als ich die 9,5-Meilen-Marke erreichte, wurde ich für die letzte halbe Meile langsamer, und als ich fertig war, war ich wieder da, wo ich angefangen hatte, und völlig abgekühlt.
Ich fuhr mit dem Aufzug zurück in den vierten Stock und betrat das Badezimmer. Ich sah Susan in der Wanne liegen, fast völlig verdeckt von Hügeln und Haufen duftender Luftballons, eine Art Schwimmleine um den Hals tragend, um ihren Kopf über Wasser zu halten, und sie war in einem tiefen Schlaf. Kurz überlegte ich, ihn mit kaltem Wasser zu übergießen, um mich für seine gestrige Tat zu rächen, aber bei genauerem Nachdenken entschied ich in diesem Moment, dass ich keine Eskalation der Feindseligkeiten riskieren wollte. Es wäre besser, wenn ich einfach auf meine Zeit warten würde. Es stellte sich als Zufallsentscheidung meinerseits heraus. Ich zog meine Kleider, Schuhe und Socken aus und stieg langsam mit ihm in die Wanne, wobei ich sehr darauf achtete, keine Wellen oder andere Störungen zu verursachen. Als ich mich langsam neben ihn auf die Bank sinken ließ, blickte ich in seine Richtung und sah, wie er mich mit einem verschmitzten kleinen Grinsen auf seinem Gesicht ansah.
„Ich bin wirklich froh, dass du entschieden hast, kein kaltes Wasser über mich zu schütten?“ sagte sie immer noch lächelnd? Weil ich es hassen würde, das bei dir anwenden zu müssen? und hob seinen linken Arm, der auf der Wanne lag, Blasen unter dem Ellbogen. Er hielt einen Taser in der Hand, der in einer Sekunde 50.000 Volt an sein beabsichtigtes Ziel liefern konnte.
Ich sah ihn nur an, ohne etwas zu sagen. Ich schnappte mir einen Beutel und ein Stück Ivory und wischte den Schweiß von meiner Laufstrecke, schaltete dann eine der freistehenden Handbrausen ein und spülte mich ab, bevor ich nach draußen ging und mich abtrocknete. Ich konnte nicht feststellen, ob ich wirklich wütend war, weil er mich geschlagen hatte oder weil er den Taser abgelassen hatte, während ich im Wasser war, denn die Strömung hätte durch mich hindurch fließen können. ihm auch. Ich ging mit meinem Handtuch um meine Taille gewickelt in Richtung Schlafzimmer, als Susan fragte: „Bist du sauer auf mich, CT?“ Ich sagte nichts und ging weiter.
Als ich das Schlafzimmer betrat, zog ich eine hellbraune Halbhose und eine hellblaue Kurzarm-Knopfleiste an. Ich fügte ein Paar Loafer hinzu und übertrug alles aus den Taschen von gestern.
Susan kam in einen Bademantel gehüllt herein und fragte, was mich störte und ob ich wütend auf sie sei. Ich war immer noch verärgert, aber mir wurde klar, dass ich mit ihm reden musste, oder ich packte meinen Müll und ging, um nie wieder zurückzukommen. Ich bat ihn, sich zu setzen und setzte sich schräg neben ihn, ich musste den Drang unterdrücken, ihn in meine Arme zu nehmen.
?Susan? Ich habe dir gesagt, dass ich gerade extrem unglücklich mit dir bin, weil du so nahe daran warst, uns beiden großen Schaden zuzufügen. „Ich schätze die Tatsache, dass du mich fertig gemacht hast, aber ich bin auch sauer, dass du nicht daran gedacht hast, bevor du etwas so Gefährliches mitgebracht hast, dass Taser mit dir nicht nur ins Badezimmer, sondern auch in die Wanne gekommen ist?“ Als ich Susan ansah, konnte ich den Schmerz in ihren wunderschönen jadegrünen Augen sehen, der durch meine Worte und meinen Tonfall verursacht wurde, aber ich fühlte, dass der Grund hinter dem, was ich sagte, wichtig genug war, um fortzufahren. „Ich liebe dich mit jeder Unze meines Seins und du hast mir in den letzten zwei Tagen mehr Liebe und Glück gebracht, als ein Mann zu Recht erwarten darf, und es endete einfach tragisch.“ Ich war mir dessen nicht sicher, aber ich fuhr trotzdem fort. „Wenn Sie diesen Taser auf mich abgefeuert hätten, während ich in der Wanne war, besteht eine gute Chance, dass wir beide von der elektrischen Entladung schwer getroffen und ertrinken würden!?“ „Verstehst du jetzt, warum ich so wütend wurde, Susan, du hättest uns beide fast umgebracht!“
?Ich bin traurig? Susan sagte mit einer sehr leisen, kleinen Mädchenstimme (In einer weißen Bluse, einem karierten Rock und schwarz-weißen Sattelhalbschuhen, ihr geflochtenes Haar verdrehte eine Zehe auf dem Teppich oder Boden, dann sah ich verlegen diesen Fantasieblitz von ihr, von der sie wusste, dass sie es nicht sollte, nachdem er in etwas geraten war) senkte die Augen. „Ich war… war ich ein böses Mädchen?“ Er sah mich durch gesenkte Wimpern an und sagte: „Verdiene ich es, gekuschelt und verprügelt zu werden, weil ich ein böses Mädchen bin? und dieses Mal, als ich in seine Augen sah, konnte ich ein bisschen Angst und ein Funkeln der Erwartung sehen.
Ich nahm ihre rechte Hand und zog ihren Körper in meinen Schoß. Er wehrte sich einen Moment lang, also schlug ich ihm mit einem schönen, klaren Schlag auf den Hintern, und nach einem kleinen Quietschen rastete er wieder ein. ?Dies? Fünf weitere zu widerstehen? sagte ich, und als sie anfing zu protestieren, fragte ich ganz süß, ob sie fünf weitere wegen Ungehorsams wolle, und sie schüttelte den Kopf, nein!
Ich hob den Saum ihres Umhangs, enthüllte ihre hübschen, straffen Wangen und hielt einen Moment lang inne, um sie zu schätzen. Dann habe ich den Ausleger sozusagen abgesenkt. Ich hielt meine rechte Hand, hob sie und schlug ihn auf die Seite und wiederholte es dann auf der mir am nächsten stehenden. Ich ging für insgesamt zehn Schläge hin und her und hielt dann für eine Minute an, um meine Handarbeit zu beobachten (ja, das tat ich). Auf beiden Wangen war ein schönes rotes Leuchten, und ich wusste, dass sie beide ein wenig empfindlich waren. Susan schluchzte leise, und als ich sie aufrichtete, um die Seite zu wechseln, sah ich, wie ihr Tränen über die Wangen stiegen. Nachdem ich ihn in die falsche Richtung auf meinen Schoß gelegt hatte, hob ich erneut den Saum seiner Robe hoch und stand erneut erstaunt da. Ich fing wieder an, langsam seinen Arsch zu versohlen, dieses Mal mit meiner linken Hand. Anstatt zu schluchzen, stieß Susan ein langes, leises Stöhnen aus und sagte es so leise, dass ich es fast überhört hätte? Soll ich den Arsch meines bösen kleinen Mädchens härter verprügeln? während ich mich in meinen Armen winde.
Jetzt, da ich die letzte Person bin, die das Verlangen einer Frau nach Vergnügen ablehnt, war ich gezwungen, ihr noch härter auf die Wangen zu schlagen. Was viele Leute nicht verstehen, ist, dass es nicht nur körperlich anstrengend ist, jemandem den Hintern mit den Händen zu verprügeln, sondern auch höllisch schmerzhaft für die Person, die ihn verprügelt. Wird mir das genauso wehtun wie dir? für Geld gestorben.
Susans Arschbacken waren von einem tiefen, feurigen Rot und sehr empfindlich auf Berührung. Ich ließ meine Hand zwischen ihre Beine gleiten und umfasste ihre Fotze. Dieser Schlag muss für sie eine große Ablenkung gewesen sein, da ihre Muschi einfach von ihren Säften nass wurde.
Susan drehte ihren Kopf und schaute über ihre linke Schulter und sagte mit einer flehenden, aber fordernden Stimme: „Fuck you?“ „Ich will, dass du mich hart und schnell von hinten fickst und ich will, dass du mich versohlt, wie du es getan hast!?
Ich hob sie von meinem Schoß und legte sie auf ihre Hände und Knie auf die Bettkante und entfernte ihre Robe von ihrem Körper. Ich schnappte mir ein Kissen, um es unter ihre Brust zu legen, und nachdem ich mich meiner Kleider entledigt hatte, nahm ich den Schwanz in meine Hand und zog die Spitze mehrmals zwischen die Lippen der Muschi, bis sie mit ihren Säften bedeckt war. Ich tauchte dann mit einem harten Schlag direkt hinein und hörte nicht auf, bis ich vollständig darin war und es losließ? ooooohhhhh FUCK!!!! es fühlt sich so gut. Während ich fuhr, konnte ich spüren, wie eng er war, und dann entspannte er sich auf magische Weise, wie er es zuvor getan hatte, bis sich die super engen Wände seiner Fotze sofort lösten und meinen Schwanz über seine gesamte Länge und seinen dicken Umfang fest umklammerten. Ich fing an, den Rückzug zu verlangsamen, als der Kopf meiner Bestie zwischen seinen Katzenlippen ruhte und mich anflehte, ihn nicht zu verlassen. Dann schlug ich zurück, und als ich unten ankam, kehrte ich den Kurs um und beschleunigte mit jedem Schlag.
Susan schüttelte wild den Kopf und stöhnte laut zwischendurch? ? Fick mich,? ?Fuck Meeeeeeeeee!? wie ein weiterer Orgasmus deinen Körper fegt. Ich konnte spüren, wie sich mein Körper anspannte und mein Hodensack sich zu dehnen begann, und dann, genau wie das scharfe Brechen eines hochpräzisen Gewehrabzugs, steckte etwas in meinem Körper/Geist und ich begann zu entleeren. Susan spürte, dass ich nah war und knallte ihre Fotze auf meinen Schwanz, bevor sie sich mir in der Glückseligkeit des Orgasmus anschloss. Ich zog meinen schnell entleerten Schwanz von der Katze zurück, die sie drückte, und dann brach sie neben dem Bett zusammen. Susan lag auf meiner Brust und zitterte, als gelegentlich ein Mini-Orgasmus durch ihren Körper schoss, und wir keuchten beide.
?CT? Nachdem sie den Atem angehalten hatte, fragte Susan: „Bist du immer noch wütend auf mich?“
?Nein, Schatz? „Ich konnte nicht sauer auf dich sein, aber ich schätze, wir müssen einen Waffenstillstand erklären, während wir im Toilettenbereich sind, um Rückerstattungen zu erhalten? Ich sagte: „Wir haben beide Glück, weise Entscheidungen getroffen zu haben, denn es hätte wirklich schlimm für uns beide enden können.“
?OK? Ich sagte: „Was getan ist, ist getan, es ist Vergangenheit, es ist vergessen, okay?“
Ist das in Ordnung für mich? sagte Susanne.
?Es ist Mittag und heute ist Sonntag und Ihr Geschäft hat heute nicht geöffnet, was möchten Sie tun? Ich habe Susanne gefragt.
?In Ordnung? es begann ?Unser Sonntagsbrunch zwischen 11:00 und 13:00 Uhr ist in diesem Haus seit mindestens dreißig Jahren Tradition? Von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr für diejenigen, denen nichts anderes einfällt als dieser Militärdienst? ? Wir wechseln wöchentlich die Koch- und Putzjobs, damit niemand zu Schaden kommt und wir nicht immer wieder das Gleiche essen? und fing an, mit seinem Fingernagel Kreise um eine meiner Brustwarzen zu malen. ?In dieser Woche? Cynthia ist mit dem Kochen an der Reihe, und dann ist Faith mit dem Aufräumen an der Reihe. „Nächste Woche bist du an der Reihe zu kochen, Cynthia zu putzen usw.
„Verbringen wir den Tag nach dem Abendessen im Grunde damit, das zu tun, was wir wollen, lesen, weben, schwimmen, trainieren, schießen oder auf dem Land spazieren gehen? ?dann kochen wir alle zusammen zu Abend und sehen uns normalerweise ein oder zwei Filme an.?
?Ziehen?? „Wo willst du hier herumschießen?“, fragte ich.
?Artikel? „Wir haben im Keller unter der Garage eine 25 Meter lange Reichweite für Pistolen und Luftgewehre“, antwortete Susan. ?Wir haben auch eine komplette Nachladestation, einige nette Simulatoren und die Reichweite ist vollautomatisch.? Er sagte, er sah mich an und lächelte. ?Was sind deine Pläne??
„Marty und seine Frau Mary und der Sergeant kommen aus New Jersey zu mir, um Ihre Situation hier zu besprechen, und ich dachte, Sie und die Mädchen würden gerne mit uns allen essen gehen? Sie müssen gegen 15.30 Uhr hier sein, und soll ich ihnen dann mindestens eine Stunde geben, um von der Reise wegzukommen? „Wie wäre es in der Zwischenzeit, wenn wir zum Sonntagsbrunch eskortiert werden, wo wir wahrscheinlich darüber reden können, mit den Mädchen auszuziehen, und dann über etwas Schießübungen und vielleicht ein bisschen mehr Ablenkung reden? Sagte ich mit einem Grinsen im Gesicht.
„Ich war noch nie mit einem Mann zusammen, der so unersättlich ist wie du, bist du sicher, dass du nicht die kleinen blauen Pillen geschluckt hast, während du nicht hingeschaut hast? Sie fragte.
„Nein, Schatz, hänge ich nur mit einer Frau herum, die mir genauso wichtig ist wie du?“ Ich sagte.
Mit Schmeicheleien wirst du bei dieser alten Frau überall hinkommen, aber ich glaube langsam, dass es keine schlechte Idee wäre, dich Faith und Cynthia vorzuwerfen und sie die Oberhand gewinnen zu lassen, bevor du zu mir kommst.
„Liebling, du kennst das alte Sprichwort: „Was dich nicht umbringt, macht dich stärker?“ „Bist du sicher, dass du wirklich willst, dass ich meinen Stahl nehme? gestärkt und geschärft, bevor es zu dir kam? Ich versuchte, sein Gesicht gerade zu halten. Um ehrlich zu sein, fing ich an, ein wenig Angst zu bekommen. Wenn Faith und Cyn (ich habe gestern Abend angefangen, sie anzurufen und dachte, ich würde es weiter tun, da sie keine Einwände hatte) es liebten, Liebe zu machen, genauso wie ihre Mutter/Großmutter, musste ich entweder an Erschöpfung oder Verschwendung sterben. Ich zog mich in die Hülle meines gegenwärtigen Selbst zurück, aber dann fiel mir kein besserer Weg ein.
Zum zweiten Mal in weniger als zwei Stunden fanden wir uns unter der Dusche wieder. Wir verweilten nicht, verweilten nicht so viel, und nachdem wir uns gegenseitig gebürstet hatten, spülten wir uns ab und zogen uns an, bevor wir in den zweiten Stock gingen.
Dieser Brunch am Sonntagmorgen bestand aus einer Auswahl an süßem und frischem Obstgebäck; Omeletts mit Meeresfrüchten, einzeln oder zusammen, mit einer Auswahl an Krabben, Langusten, Jakobsmuscheln, Hummer, Austern und Jakobsmuscheln; oder Belgische Waffeln mit einer Auswahl an Toppings aus frischen Früchten, Schlagsahne, echter Butter und Ahornsirup in voller Stärke. All dies wurde mit großen Kannen frisch geröstetem Kaffee, Krügen mit Bloody Mary’s und auf Bestellung gefertigten Mimosen heruntergespült. Was mich am meisten überraschte, war, dass alles außer Alkohol, Butter und Ahornsirup von Cyn in ihrer Küche ohne Hilfe ihrer Mutter oder Großmutter von Grund auf neu hergestellt wurde. Wird der Mann, der es kauft, einen großen Preis bekommen? das wurde geschnitten.
Als ich mit dem Essen fertig war, stand ich vom Tisch auf und fing an, das schmutzige Geschirr einzusammeln, bevor ich es zum Spülen in die Küche trug, als mich eine sehr wütende Faith traf.
„Was glaubst du, was du im heiligen flammenden Feuer der Hölle tust? fragte er, als er aufstand, um mich anzusehen.
?In Ordnung? Ich antwortete langsam: „Ich dachte, ich helfe jemandem, indem ich das schmutzige Geschirr für ihn in die Küche bringe.“
„Das ist nicht deine Aufgabe, also setz dich hin oder geh ins Wohnzimmer?“ sie sagte, sie stünde Nase an Nase da (offensichtlich musste ich mich ein wenig bücken, da ich mindestens 17 cm groß bin).
?OK? sagte ich und legte meine Hand auf beide Seiten ihres Gesichts und küsste ihre Lippen fest. Dann bückte ich mich und rannte in die Sicherheit der Röcke ihrer Mutter, damit sie mich nicht verletzte.
Susan fragte, was passiert sei, und ich erklärte, was ich getan hatte, was Faith getan hatte und was ich als Reaktion auf Faiths Verhalten und Haltung getan hatte. Susan hat mich einen Feigling genannt, weil ich nicht stillgestanden habe, aber sie hat wahrscheinlich zugelassen, dass Faith mich für das, was ich getan habe, verletzt hat. ?Darüber hinaus,? Er sagte: „Du weißt, was er für dich empfindet, und das war so schlimm.
Ich sagte, ich fände es nicht schlimm, da ich auf seine Aktionen am Vorabend reagiert habe. „Susan, ich möchte deine Tochter nicht aktiv ins Bett bringen, aber wenn sich die Gelegenheit ergibt, würde ich nicht zögern, es zu tun, solange es ihr, dir oder Cyn nicht schadet.
„Cynthia, musst du dir keine Sorgen machen, dass du dich verletzt? sagte Susanne. „Ich wünschte, ihre Mutter wäre so willensstark und ich hätte keine Zeit, um sie mit Cynthia zu verbringen, also schreibe ich mir mehr zu.“
?In Ordnung? Ich sagte: ‚Ich denke, Sie haben beides unter diesen Umständen großartig gemacht.‘ Nun, wie wäre es, wenn Sie sich auf diesen Bereich begeben und einige Obergrenzen brechen?
Susan ging in die Küche und sagte Cyn und Faith, dass wir zum Herd gehen würden und sie beide mitkommen könnten, wenn sie wollten, und wir fuhren mit dem Aufzug in den Keller.
Anstatt wie beim letzten Mal nach rechts abzubiegen, führte Susan mich nach links, vorbei an einer weiteren Sauna, einem Dampfbad und Duschen, zu einer schweren Stahltür mit einem Nummernblockschloss. Er gab mir den Code, der sich von den anderen Türen im Gebäude unterschied, und öffnete. Als wir den Raum betraten, ging automatisch die Deckenbeleuchtung an und ich stand völlig verblüfft da. War der Raum ein Schütze, Nachlader, Büchsenmacher? feuchter Traum, um alle feuchten Träume zu beenden. Während sie versuchte, nicht auf den Fliesenboden zu sabbern, gab Susan mir eine Führung.
Es gab mehrere Arbeitsstationen zum Reinigen von Pistolen, jeweils 2,50 m breit und 1,20 m tief, aus Holz und Sperrholz, mit einer automatischen Teilewaschanlage, Kohlefaser-Reinigungsstäbchen unterschiedlicher Länge und unterschiedlicher Bohrungsgröße, Schubladen voller Flicken, Fässer voller perforierter Waffen Bürsten und diverse Schmiermittel ein Regal. Jede Station hatte außerdem zwei verstellbare Hocker zum Sitzen, und auf jedem Tisch war ein hochmoderner Pistolen-/Gewehrschraubstock mit mehreren Positionen montiert.
Es gab separate Nachladestationen für Pistolen, Gewehre und Schrotflinten, jede mit den gleichen Abmessungen wie die Reinigungsstationen gebaut und jede mit ihrer eigenen automatischen Nachladepresse und allem, was für die Vorbereitung des Gehäuses erforderlich war. Es gab ein Regal, das mit den neuesten Nachladeanleitungen gefüllt war, und darunter befand sich ein Aufbewahrungsschrank mit Nachlade- und Boxformen für jedes verfügbare Kaliber. Neben dem Tisch stand ein großer, schwerer Schrank mit zwei Türen, der Kisten mit neuen Messinghülsen aller erdenklichen Kaliber, Einlagen, Pulver und Blei enthielt.
Außerhalb des Brownells-Katalogs standen zwei Büchsenmachertische nebeneinander mit mehr Werkzeugen, als ich je an einem Ort gesehen habe. Es schien, als könnte jeder jede Waffe herstellen oder reparieren, die er wollte. Es gab Drehbänke, Lang- und Kurzbettfräsmaschinen und Schleifmaschinen verschiedener Art, Bohrmaschinen und eine kleine hydraulische Presse von fünfzig Tonnen. Es gab sogar einen Bereich, in dem eine Fackel oder eine andere Form intensiver Hitze verwendet werden konnte. Es war einfach großartig, aber es waren die Waffenschränke, die mich wirklich umgehauen haben.
An der Rückwand und unter jeder Seitenwand befanden sich elf erstklassige, maßgefertigte, doppeltürige Homeland Weapons Safes, die von der Homeland Security Safe Company hergestellt wurden. Sie waren Bestien, jeweils sechs Fuß breit, sechs Fuß hoch und einen Fuß tief, und für sechzig Minuten auf 2.300 Grad ausgelegt, aber was ihre Eigenkosten vernachlässigbar machte, war das, was sich darin befand.
Susan sagte, ihr Ex-Verlobter Mike, der von einem Selbstmordattentäter im Irak getötet wurde, sei wie ihr Vater jahrelang ein ernsthafter Waffensammler gewesen und dass sie und ihr Vater wahrscheinlich die beste Sammlung von Gesichtern im Land hätten, und Da sie keine Verwandten hatte, brachte sie die gesamte Zimmer- und Fahrzeugsammlung zu ihr, Faith, er hatte sie verlassen und auf Cynthia und viele andere Dinge gezeigt.
Der erste Safe, den Susan öffnete, enthielt Waffen aus dem 17. und 18. Jahrhundert, während der zweite Waffen aus dem 19. Jahrhundert enthielt. Die Waffen in diesen beiden Tresoren waren jeweils auf die eine oder andere Weise einzigartig und spiegelten jeweils den Stand der Technik von Waffenherstellern aus der ganzen Welt zu dieser Zeit wider. Der dritte Tresor enthielt Pistolen und Gewehre, die im 18. und frühen 19. Jahrhundert vor dem US-Bürgerkrieg in Amerika hergestellt wurden. Der vierte Tresor war ausschließlich Pistolen der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts vorbehalten. Es gab Colts und Smith & Wessons der ersten Generation, die erste Automatik im Browning-Design, und die C93 Borchardt, die erste halbautomatische Pistole, die 1893 entworfen wurde. Sie wiesen alle Gebrauchsspuren auf, waren aber alle auffällig. Perfekter Zustand. Und so ging es von einem Tresor zum anderen. Das fünfte Gewölbe enthielt Gewehre und Schrotflinten aus derselben Zeit wie das vierte Gewölbe. Das sechste Gewölbe war dem Zeitraum von 1901 bis 1937 gewidmet und enthielt sowohl zivile als auch militärische Pistolen, Automatiken, Gewehre und Schrotflinten. Als ich mir all diese Waffen ansah, hatte ich das Gefühl, dass Mile nicht versuchte, alles zu sammeln, sondern nur die besten Waffen aus dieser Zeit heraussuchte.
Der siebte Fall war Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg gewidmet, darunter mehrere vollautomatische Waffen, die von beiden Konfliktparteien hergestellt wurden. Es gab auch einige wirklich gute Beispiele von Garands und Mausers in verschiedenen Konfigurationen. Der achte Koffer bestand fast ausschließlich aus Sportwaffen, aber unter denen in den Regalen befanden sich einige M-14 sowie einige allgegenwärtige „schwarze Gewehre“. .22 und Schrotflinten in jedem Kaliber von der Zehn über die Achtundzwanzig bis zur .410. Die Kisten neun bis elf waren bis auf den letzten Platz mit Munition für Waffen in anderen Gewölben gefüllt. Mein Eindruck von Mikes Sammlung war, dass sie vielseitig war. Es gab nicht nur einen Schwerpunkt, sondern mehrere, und ich fragte mich, wohin er ihn gebracht hätte, wenn er gelebt hätte.
Susan sagte, dass jede Waffe gründlich überprüft wurde und dass jede Waffe, die abgefeuert werden konnte, regelmäßig entfernt und mehrere Schüsse abgefeuert wurden. Dann holte er ein paar Kisten Munition aus dem letzten Safe und zeigte mir die Reichweite.
Die Reichweite wurde so konstruiert, dass sie nach hinten geneigt ist, damit kein Projektilschussbereich in die Schusslinie zurückprallt und alle Projektile in einen großen Sandfang an seiner Basis gelenkt werden. Er brachte mich zu einem der Schießstände und gab mir Gehörschutz und Schießbrille. Er zeigte mir, wie man die Tür sichert, während jemand schießt und draußen ein Licht aufblitzen kann, mit dem jeder wissen kann, dass der Schießstand benutzt wird und auf jeder Bank ein Licht war und jemand draußen auf den Schützen schießt. Er wollte reinkommen. Er sagte auch, dass niemand schießen dürfe, bis alle einen Gehörschutz tragen. Es fing dann mehrere Ziele ab und schickte sie, nachdem es an der Autotrack befestigt worden war, auf eine Reichweite von etwa sieben Metern. Ich zückte meine 40er und den öffentlichen Verteidiger und Susan zückte eine schöne M&P 9 mm von Smith and Wesson. Nachdem wir sicher waren, dass wir beide bereit waren, eröffneten wir das Feuer und als unsere Magazine leer waren, zog Susan die Ziele zurück? Wir waren mit beiden Gruppen in zehn Ringen gleichauf. Wir drehten einen zweiten Clip auf fünfzehn Meter und einen zweiten Clip auf fünfundzwanzig Meter mit ungefähr den gleichen Ergebnissen. Die Bänder waren nicht so eng und mehr als ein paar Leute waren außerhalb der zehn Ringe, aber ich war zufrieden. Als wir nachfüllten, zeigte Susan auf das Licht, das anzeigte, dass jemand draußen hereinkommen wollte. Wir drehten uns um und dort im Beobachtungsfenster schmollten Faith und Cyn mit Cyn. Als wir zur Tür gingen, um sie hereinzulassen, sagte Susan, egal was ich tat, ich sollte Cyn nicht verwetten, weil sie tatsächlich schießen könnte. Ich hätte zuhören sollen.
Wir öffneten die Tür, und ich drückte sie weit auf, als Cyn eine Karte mit etwa einem Dutzend Pistolen und Revolvern hineinschob. Cyn ging dorthin, wo wir unsere Ziele gesetzt hatten, und nachdem sie sie angesehen hatte, „Nicht schlecht für ein paar alte Leute? ?Möchte jemand eine Freundschaftswette abschließen? sagte er und sah mir in die Augen.
Sowohl Faith als auch Susan? Nicht? fast gleichzeitig, aber es war sowieso zu spät für mich, es zu akzeptieren.
„Was sind deine Bedingungen, du Luder? Ich sagte.
Wie wäre es, zehn Runden zu spielen und $5,00 für jede Runde zu sagen, die sich nicht berührt, und $10,00 für jede Runde außerhalb der zehn Ringe? sagte.
Susan und Faith standen da und schüttelten den Kopf. „Sicher, sollen wir?“ wenn ich sage
Cyn ging zum Versteck der Ziele und nachdem sie zwei von ihnen ausgesucht hatte, kam sie zurück und schaltete sie aus. Das war der erste Hinweis, den ich hatte. Die Ziele, die sie auswählte, hatten zehn Ringe, das war der halbe Durchmesser, auf den Susan und ich feuerten, aber bei sieben Metern dachte ich, es wäre nicht so schlimm. Dann schickte er die Ziele in Reichweite und hörte nicht auf, bis er fünfundzwanzig Meter erreicht hatte. Da wurde mir klar, dass ich hineingezogen war.
Sie verwenden ?FNH .40, bevor Sie den Gehörschutz aufsetzen, richtig? und als ich ja nickte, „Das ist nicht die Waffe, die ich normalerweise benutze, aber um fair zu sein, ist das die Waffe, die ich auch benutzen werde?“ sagte. und er ging zum Auto und holte einen von denen heraus, die er dort in das Regal gestellt hatte, ließ den Clip fallen und sprintete mit einem Speedloader zehn Runden. Ich nahm einen meiner leeren Clips und gab ihm ebenfalls zehn Runden.
„Möchtest du dich ein wenig aufwärmen, bevor wir anfangen? Ich habe sie gebeten.
?Nein, mir geht es gut,? Sie hat geantwortet.
Wir stellten uns nebeneinander auf und Susan gab das Startsignal.
Jetzt hatte ich Hunderte von Kugeln in das Stück in meiner Hand und ein paar Tausend von seinem Vorgänger und fühlte mich, als wäre ich wirklich gut damit, aber mein Gott, dieses verdammte Mädchen hätte schießen können. Ich versuchte, jeden meiner Schüsse zu zählen, aber als ich fünf Schuss im Morgengrauen hatte, war er bereits fertig und legte seine Pistole und sein leeres Magazin in die Reihe vor sich. Ich beendete meinen Clip und als der Schlitten einrastete, ließ ich den Clip fallen und legte sie beide auf die Bank. Zuerst hob er mein Ziel hoch und ich konnte sehen, dass es mir ziemlich gut ging, da nur vier Linien außerhalb der zehn Schleifen breit waren und drei von ihnen die Innenseite berührten, dann hob er sein Ziel hoch und da waren keine zehn Schleifen? Nur ein Loch, wo es einmal war.
Cyn stand da mit einem breiten Grinsen auf ihrem Gesicht, als sie die Summe zusammenzählte: „Ich schätze, Sie schulden mir 75,00 Dollar?“ Er sagte, er habe sein Bestes getan, um es mit einem ernsten Gesicht an Ort und Stelle zu halten.
„Nun, du hast mich ziemlich geschwommen?“ Ich sagte, ich hätte meine Brieftasche herausgeholt und ihm einen 100-Dollar-Schein gegeben. Als er mir sagte, dass er sich ändern würde, sagte ich: ‚Keine Sorge, ist das der Preis, den ich für die Lektion bezahlt habe, die ich gerade gelernt habe?
?Worum ging es? Sie fragte?
„Wette nie mit einer rothaarigen Schlampe, nachdem ihre eigene Großmutter es mir verboten hat?“ antwortete ich und sah Susan an.
Susan kam herein und sagte stolz: „Cyn war sechs Jahre Staatsmeisterin in ihrer Altersklasse, bevor ihre College-Kurse zu viel Zeit in Anspruch nahmen.“ ?Er ging sogar zu den Nationen und rangierte jedes Jahr bis auf das letzte, dann wurde er der Champion.?
?Oma!? Cyn sagte: „Warum hast du ihm das alles erzählt, jetzt, wo du ihn ruiniert hast, kann ich kein Geld mehr mit ihm verdienen.“
„Glaube, geht es dir gut? Ich habe deswegen gefragt.
„Nein, nicht wirklich, ich mag Pistolen oder Revolver nicht wirklich?“ sagte er mit etwas schüchterner Stimme.
„Lass dich nicht eine Sekunde lang von ihm täuschen? Susan sagte: „Sie mag vielleicht keine Pistolen, aber halten Sie ein Gewehr oder eine Schrotflinte und passen Sie auf!“ sagte. „Faith nahm früher an einer Reihe von lokalen, staatlichen und regionalen Spielen teil und ging sogar nach Camp Perry, um drei Jahre hintereinander an den National Small Rifle Three Position und National Small Rifle Liegend Meisterschaften teilzunehmen. ? ?Er war jedes Jahr unter den ersten fünf und zum letzten Mal verpasste er den Titel um zwei Punkte und würde zum vierten Mal zurückkehren, aber er brach sich drei Wochen vor dem Spiel den Arm.?
„Erinnere mich daran, nicht auf deine schlechte Seite zu kommen?“ Ich sagte ihm.
Wir feuerten alle weitere 30 Minuten, und nachdem wir unsere Infanterie überprüft und die Reichweite geräumt hatten, zogen wir uns in den anderen Raum zurück, um unsere Waffen zu räumen. Während wir dies taten und die Reinigungsstationen Rücken an Rücken standen, sprach Susan das Problem an, sie zu bewegen. Ehrlich gesagt war die eigentliche Frage, wohin wir gehen sollten, und ich habe das geklärt, indem ich es mit mir gesagt habe, da Susan und ich vorhatten, irgendwann zu heiraten. Der nächste Streitpunkt war, was zu tun war, sobald sie dort ankamen.
?Gibt es mehrere Möglichkeiten des Glaubens? Dann ging ich weiter und sagte: ‚Ich habe mit dem County Board of Health gesprochen und sie sind dabei, völlig ins Hintertreffen zu geraten, wenn es darum geht, einen Geburtshelfer/Gynäkologen für den Umzug in den County zu gewinnen.‘ „Es hat keinen mehr gegeben, seit der alte Doc Michaels vor zehn Jahren in den Ruhestand gegangen ist, natürlich war er damals siebenundachtzig, und als er ein paar Jahre später starb, haben sie den ganzen Bezirk geschlossen, damit jeder an seiner Beerdigung teilnehmen konnte ? „Anscheinend hat er fast jeden im Bezirk entbunden, zweiundsechzig oder jünger, und die verbleibende Handvoll waren Freunde.“ ?Eine andere Möglichkeit ist, eine eigene Praxis zu gründen oder einer Praxis in Huntsville beizutreten? sagte ich, während ich mit mehr fortfuhr. „Huntsville ist ungefähr dreißig Meilen auf dem Fluss oder der Krähe und ungefähr fünfundvierzig auf der Straße und weniger als zehn Meilen von der Kreisstadt und der Hospital Farm entfernt.“
?OK? sagte Cyn ?das sieht meine Mutter an und ich weiß schon, dass meine Oma in Rente gehen will, aber was ist mit mir?? ?Ich bereite mich auf mein zweites Jahr an der medizinischen Fakultät vor und weiß nicht, wie ich die Schule wechseln soll.? „Du meinst, ich weiß, dass es fertig ist? sagte er, „aber es muss etwas schwer zu tun sein.“
„Was ist mit Cyn? Ich antwortete: „Eigentlich haben Sie, soweit ich sehen kann, mehrere Möglichkeiten? „Ihre erste Wahl ist, im Bundesstaat zu bleiben, und wir bringen Sie in eine sichere Wohnung in oder in der Nähe von College Park, wo Sie Ihr Programm beenden können.“ ?Die zweite Option ist der Wechsel an eine andere medizinische Fakultät.? ?Na sicher? Ich fuhr fort: ‚Können wir Sie mit ein paar Ausnahmen in fast jede Schule im Land bringen? ?oder Könnten Sie zu einer der beiden medizinischen Fakultäten ganz in der Nähe der Farm wechseln?
?Welche zwei Schulen sind das? er fragte mich.
?Mal schauen? Ich sagte, die Grundschule ist UAB. Das ist die University of Alabama-Birmingham, eine ausgezeichnete Schule mit guten Referenzen, und Birmingham ist kein schlechter Ort zum Leben, natürlich ist das Haus auf der anderen Seite des Flusses, aber ich habe gehört, du bist ein guter Schwimmer, das solltest du nicht hab da keine probleme. Ich hielt einen Moment inne, lächelte über seinen Gesichtsausdruck und fuhr dann fort: „Zweitschule VU? es befindet sich an der Vanderbilt University und Nashville, TN, und zum Glück liegt es auf der Heimatseite des Flusses, sodass Sie nicht schwimmen müssen? „Es gibt Leute, die ich jetzt an beiden Schulen kenne, also ist es in Ordnung, in beide einzusteigen, aber da das Herbstsemester bald beginnt, muss ich es sehr bald, sehr bald herausfinden.“
„Kann ich dir morgen früh BT sagen?“ er sagte: ‚Ich muss wirklich viel darüber nachdenken.‘
„Ist morgen früh schön, Liebling? Ich sagte, und jetzt müssen Marty, seine Frau, Mary und Sergeant alle aufräumen, bevor wir auch nur das geringste Problem mit unserem Schießpulvergeruch haben. Ich fürchte, das könnte die empfindlichen Empfindungen der Leute verletzen. Ein nettes Steakhouse, in das wir heute Abend gehen.
Wir räumten schnell unser Durcheinander auf und legten die zusätzliche Munition und Waffen zurück in ihre Safes, vergewisserten uns, dass alles verschlossen war, und gingen zur Tür. Ich sah der letzten Frau nach und sah, wie die Lichter im Zimmer ausgingen, kurz bevor die Tür vollständig geschlossen war.
Jetzt weiß ich, dass der Aufzug für sechs Personen ausgelegt war, aber wir waren nur zu viert darin, und drei dieser vier waren sicherlich eine Frau, die nicht größer als einen Fuß sieben und vielleicht nicht mehr als 15 Pfund wog. es sah sehr voll aus. Vielleicht hatte es etwas damit zu tun, dass Faith und Cyn alles taten, außer auf mich zu klettern, während mein Freund mit einem Lächeln im Gesicht zusah, aber ich könnte mich irren.
?Damen? „Das ist weder die Zeit noch der Ort“, sagte ich, vielleicht bin ich nicht zu müde, nachdem ich vom Abendessen zurück bin und Marty, seine Frau und der Sergeant gegangen sind, wir können ein bisschen spielen, aber nur, wenn Sie … geht es dir gut? Sie hörten auf, nach mir zu tasten, während ich über das Angebot nachdachte, und bis zu diesem Pint erreichte der Aufzug den dritten Stock, wo sich die Schlafzimmer befanden, und fuhr hinunter.
?CT weißt du was du tust? Sie fragte. „Weißt du, dass sie dich festhalten werden, wenn wir nach Hause kommen? Er sagte, als der Aufzug den vierten Stock erreichte und wir ausstiegen.
„Ich denke, Susan? Als wir zurück ins Schlafzimmer kamen, antwortete ich. „Ich denke, wenn ich etwas von der sexuellen Spannung lösen kann, wird das das Leben überall leichter machen? Das ist zumindest mein aufrichtigster Wunsch.
„Ich bin sicher, Sie verstehen, dass das genauso leicht nach hinten losgehen kann, vielleicht sogar noch mehr, und sobald sie einen Vorgeschmack auf dieses Monster zwischen ihren Beinen bekommen, werden sie mehr wollen?“ sagte er zu mir zurück.
?Ich bereue, dass ich nur ein Leben habe, um meinem Land zu dienen, und ich könnte mir keinen besseren Weg vorstellen, wenn ich gehen müsste? sagte ich und er schlug mich. Was war es mit den besten Beispielen der antiken Geschichte, denen, die alles Wissenswerte zu wissen behaupteten und ihr Wissen dann filmisch preisgaben, mit dem vermeintlichen römischen Gladiatorengruß vor dem tödlichen Kampf in der Arena? ? Ich schätze, so etwas ist passiert? Ave Caesar, morituri te salutant“ oder „Cäsar, die Sterbenden grüßen dich“ oder so ähnlich, und Susan schlug mich erneut.
Während Susan die Dusche vorbereitete, überprüfte ich meine E-Mails und da waren zwei Nachrichten von Roger Jenkins. Der erste ist von gestern Morgen datiert? Der Plattenspieler ist fertig, sind die verdammten Dinger schwer? Zweitens: „Ist Billy sicher angekommen, obwohl Glen Burnie Room #251 @Best Western in der hinteren Ecke fährt?“ sagte. Rufen Sie am frm disp an, gefolgt von einer Telefonnummer.? Das heißt, sie waren in Zimmer 125 um die Ecke, da ich wusste, dass sie nur im ersten Stock wohnten, und bat mich, sie später am Abend auf einem Wegwerftelefon anzurufen. Ich zog mich aus und ging ins Badezimmer, wo ich mich Susan unter der Dusche anschloss. Ich schlang meine Arme um ihren Hintern und ergriff ihre beiden schönen Brüste und massierte sanft ihre Brustwarzen. Susan stöhnte leise, als sie sich zu mir lehnte und ihren Kopf zu mir neigte, um ihre Lippen für einen Kuss anzubieten, wozu ich sie zwang. Unsere Zungen streichelten einander für einen Moment und zogen sich dann zurück.
„Wir haben keine Zeit, es richtig zu spielen, also warte, du hast heute Abend auch einen Auftrag und musst deine Kräfte schonen?“ sagte er mit einem listigen, schelmischen Grinsen auf seinem Gesicht, als ob er etwas wüsste, was ich nicht wusste, und er wusste, dass ich wusste, dass er mir definitiv nicht sagen würde, was ich wusste. Das ist frustrierend!
Wir haben uns schnell fertig gerieben, gespült und sind gegangen. Als wir uns gegenseitig abgetrocknet hatten, ging ich ins Schlafzimmer, während sie im begehbaren Kleiderschrank stand. Ich war gerade damit fertig, meinen kleinen Pflichtverteidiger in sein Halfter auf meinem Rücken zu packen, als er herauskam. Mein Kiefer klappte herunter und meine Zunge flog aus meinem Mund, als sich Speichel in meinen Mundwinkeln zu sammeln begann. Sie trug ein ärmelloses, dunkelgrünes Seidenkleid, das sich wie eine zweite Haut an ihren Körper anschmiegte. Sie zeigte vorne ein deutliches Dekolleté und der Rücken war knapp über ihrem harten Hintern angehoben und ihre Länge endete etwa zehn Zentimeter unterhalb ihrer Katze. Sie trug ein Paar Schuhe mit passenden Drei-Zoll-Absätzen mit Riemen, die um ihre Waden passten, und es brauchte sicherlich kein Raketenwissenschaftler, um herauszufinden, dass sie nichts anderes darunter trug. Sie trug eine dunkelgrüne Smaragdkette mit etwa vierzig Quadraten und fünf passende quadratische Ohrringe, eine Breitling Damenuhr „Cockpit Lady“ aus 18 Karat Roségold mit Smaragd an ihrem linken Handgelenk und eine kleine Clutch an ihrer rechten Hand. Smaragdverschluss. Es war absolut schwindelig und Marty bekam den Schock seines Lebens.
Ich zog einen leichten Leinenblazer über mein Schulterhalfter, und wir fuhren mit dem Aufzug in den dritten Stock, um Faith und Cyn zu treffen. Als ich aus dem Aufzug stieg, bekam ich einen weiteren Schock, als die Prostituierten mir das wieder antaten. Alle drei waren gleich gekleidet und es war leicht zu erkennen, dass weder Faith noch Cyn etwas unter ihrer Kleidung trugen. Susan gab mir noch einmal die Schlüssel für den Suburban, und wir fuhren mit dem Aufzug hinunter ins Erdgeschoss und machten uns auf den Weg zur Garage. Nachdem wir alle im Lastwagen saßen, fragte ich, ob sie meinem Rat gefolgt seien und ob jeder von ihnen eine Waffe getragen habe. Wie drei Puppen in den Händen eines Meisterpuppenspielers öffneten sie ihre Handtaschen und holten jeweils eine schöne 32er-Automatik und ein zweites Magazin dafür heraus.
„Bist du jetzt glücklich, Vater? sagten die drei mit derselben Stimme. Ich murmelte etwas vor mich hin, startete den Truck und zog ihn wieder aus seinem Schlitz, sodass ich, als ich anhielt, auf das Garagentor blickte. Susan drückte den Knopf am Armaturenbrett, der die Tür öffnete, und sobald wir hoch genug waren, machten wir uns auf den Weg. Als die hintere Stoßstange die Tür öffnete, kam die Tür doppelt so schnell herein, wie sie hochging. Aus der Gasse bog ich rechts ab, zwei Blocks weiter, und links auf Inner Harbor und das Baltimore Hilton.
Ich rief Marty an und sagte ihm, wir seien unterwegs und müssten in 15 Minuten dort sein. Für einen späten Sonntagnachmittag war wenig Verkehr und ich schien jede Ampel perfekt zu erwischen. Da wurde mir klar, dass wir verfolgt wurden. Nun, ich denke, ich habe vorhin erwähnt, dass diese Joker nicht die schärfsten Reißnägel in der Box sind, lassen Sie mich das anders formulieren. Diese Kinder waren die dümmsten Steine ​​in einer Kiste voller dummer Steine. Sie fuhren eines der gleichen Autos, die wir am Tatort des Brandbombenanschlags identifiziert hatten, und obwohl sich die Dinge in der Stadt, in der ich geboren wurde, definitiv geändert haben, kann ich mir nicht vorstellen, dass so viele Autos durch die Straßen der Stadt streifen. Ich zückte mein Handy und drückte die Kurzwahltaste und die Nummer von Detectives Smith und Jones.
?Schmied? „Was kann ich für Sie tun?“, sagte sie, als sie ans Telefon ging. Ich stellte mich ihm vor und sagte ihm, wo ich war und dass ich von einem der Fahrzeuge verfolgt wurde, das letzte Nacht wie voll aussah. Ich sagte ihm, dass sie ungefähr zweihundert Meter hinter ihm seien, und ich würde ihm wirklich helfen, wenn er könnte.
„Okay, Oberst? ‚Lass mich sehen, was ich tun kann, und bleibe auf dieser Leitung.‘
Wir fuhren weitere fünf Blocks weiter und plötzlich war die Straße voller Polizeistreifen und innerhalb von Sekunden war das Auto umzingelt und zum Anhalten gezwungen.
„Sind Sie noch da, Colonel? «, fragte Detective Smith.
?Ja Detektiv? Ich antwortete: „Das war ein sehr schneller Job für Sie?
?Ich möchte nur behaupten, dass wir effizient sind? sagte Detective Smith, ?aber die Wahrheit ist? Es gab einen Schichtwechsel und doppelt so viele Autos wie sonst.
„Nun, Detective, könnte das wahr sein, was Sie sagen? Ich antwortete: „Aber müssen Sie schnell denken und sogar schneller handeln, so gut über Ihre Ausbildung sprechen, Ihre Kommunikationsleute, um das Wort zu verbreiten, und die Jungs in den Fahrzeugen, um so schnell zu reagieren? Ich sagte: „Sie und Ihre Männer werden geschätzt?“
„Danke, Colonel? Detective Smith sagte: „Kann ich heute Nachmittag sonst noch etwas für Sie tun?“ Sie hat geantwortet. Ich sagte noch einmal, dass ich ihm für seine Hilfe dankbar sei, wir verabschiedeten uns, und ich legte auf.
„Nun, meine Damen, ist da nicht ein bisschen Abenteuer, um den Appetit anzuregen? Ich erklärte, dass wir in wenigen Minuten an unserem Ziel sein sollten.
Scheint, als wäre viel mehr los, als ich ursprünglich dachte, also lasst mich wissen, was ihr denkt, wenn ich langweilig bin, lasst es mich wissen und ich höre auf – THX
meine Lösung

Hinzufügt von:
Datum: Juli 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.