Freund meines kleinen bruders.

0 Aufrufe
0%

Ich bin 15 Jahre alt.

Mein Bruder ist 11 Jahre alt, sein Freund Michael ist 10.

Mein kleiner Bruder hängt also viel mit diesem Jungen Michael rum.

er ist

ein wirklich gutaussehender Junge.

Er hat schwarze kurze spitze Haare.

Er ist für sein Alter normal groß und hat ein normales Gewicht.

Nicht fett

nicht dünn.

Wie auch immer, vor zwei Tagen hat mein Bruder Mike eingeladen.

Unsere Eltern gingen aus und baten mich, auf meine Mutter aufzupassen.

Bruder und Freund.

Ich dachte, es klang langweilig, aber ich tat es

ohnehin.

Zuerst spielten sie eine Weile Videospiele.

Ich war auf

Facebook, als sie mich anriefen, um mir ihr Wrestling anzusehen.

Ich ging in den Hinterhof, und sie rangen bereits.

Mike war auf meinem Bruder, der ihn schlug.

Mein Bruder

gelang es, es herunterzulassen und in den Hof zu schieben.

Mike

Mein Bruder fing an, mich zu treten, bis er zu Boden fiel.

Er fing an, meinem Bruder Butt Slams zu verpassen.

dann setzte er sich an meinen platz

Gesicht seines Bruders und fing an zu lachen.

Mein Bruder fing an zu schlagen

sein Rücken versucht, ihn anzuheben.

Ich fing an zu denken: „Wie schön …“

Dann wurde mir klar, dass ich einen Fehler gemacht hatte.

Ich nahm eine Schachtel und stellte sie zurück

mein Schritt

Mike saß immer noch auf dem Gesicht meines Bruders.

Für mich

Es war Folter, Bruder.

Für mich wäre es der Himmel.

Was würde ich tun

Mach es mit diesem 10-jährigen Arsch… Mein Bruder hat schließlich aufgegeben.

Da ist Mike

Er stand auf und fing an zu lachen.

Mein Bruder sah wirklich wütend aus.

Sie sagte mir

Ihn zu verprügeln und ich fing an, über meinen Bruder zu lachen.

Dann kam

Er kam und fing an, mich so zu schlagen (mein Bruder ist ein nerviges Gör).

Ich sagte, ich würde so tun, als würde ich mit ihm ringen.

Ich versuchte zu warten, bis es schmolz

weit gegangen.

Also fing ich an, über traurige Dinge und so ziemlich nachzudenken

verblasst.

(Das ist übrigens ein guter Trick) Ich sagte ok, ich bin bereit.

Ich hatte gehofft, dass es auch auf meinem Gesicht sitzen würde … Wir fingen an zu ringen.

Ich ließ mich von ihm absetzen.

Dann fing er an, mich zu treten.

Ich sagte ihm, es tat ihm wirklich weh, aber er lachte nur weiter.

Dann ging es los

springt mich an.

Dann fing er endlich an, Butt Slams zu machen.

Ich habe gerade

Ich saß einfach da und ließ ihn das alles mit mir machen.

Dann schlug sie mir aber zu

Bauch und saß dort für ein paar Sekunden.

Mir wurde klar, dass es mein Knochen war

es kam zurück… oh verdammt… Dann stand es auf, aber es stürzte ab

mein Gesicht.

Es tat so weh, aber als ich merkte, dass es auf meinem Gesicht saß,

Mein Penis ist hart wie Stein.

Mein Bruder war nackt.

Mike stand auf

Nach ein paar Sekunden sagte ich, ich müsse auf die Toilette.

Ich rannte

im Haus und ich schloss mich im Badezimmer ein.

Ich fing an zu zittern

geschlossen.

Schon das Abspritzen war so nah.. Ungefähr 20 Sekunden später war ich

fertig.

Es fühlte sich so gut an.

Ich konnte immer noch nicht glauben, dass ich ein süßes 10-jähriges Kind hatte.

Setz dich auf mein Gesicht. Ich wünschte, er hätte keine Hosen an.

Mike saß auf der Couch, als ich aus dem Badezimmer kam.

Ich: Wo ist mein Bruder?

Mike: Er stieg auf sein Fahrrad, um Geo abzuholen.

Ich: Warum bist du nicht gegangen?

Mike: Er hat kein zusätzliches Fahrrad.

Ich: Okay, willst du Videospiele spielen?

Mike: ok

Zuerst die Treppe hinauf.

Ich schaue auf deinen Arsch auf dem Weg nach oben.

Als ich in das Zimmer meines Bruders gehe, sitzt Mike bereits auf seinem Bett.

Mike: Ich will eigentlich keine Videospiele spielen..

Ich ok.

Ich habe eine SMS von meinem Freund bekommen.

Ich: Ich gehe ein bisschen aus, okay?

Mike: ok

Ich: Sag meinem Bruder, dass ich bald zurück bin und sag es nicht meiner Familie.

Ich fühlte mich schlecht, ihn allein zu lassen, aber ich langweilte mich.

Ich kehre in etwa einer Stunde nach Hause zurück.

Mein Bruder war immer noch nicht zu Hause.

Ich ging hoch in mein Zimmer und erschrak, als ich Mike in meinem Bett sah.

Er schlief.

Ich: Mike?

Bist du wach?

Er antwortete nicht.

Ich ging langsam zu meinem Bett.

Er hatte seine Jugend

sein Arsch klebt an mir.

Ich fing wieder an zu kitzeln.

Ich begann

meinen Schwanz ein wenig zu reiben.

Dann packte ich langsam seine Hose und zog.

Ein wenig nach unten, um den perfekten jungen jungfräulichen Arsch zu sehen.

Ich fing an, um mich herum zu fühlen

kniff ihr in den Arsch und dann in ihre Pobacken.

dann strecke ich meine zunge raus

im Arschloch.

Ich leckte ihr enges Arschloch etwa 5 Minuten lang.

er ist

ist immer noch nicht aufgewacht.

Dann habe ich entschieden, dass das reicht.

Ich wollte nicht aufwachen

auf.

Ich verließ mein Zimmer und spielte ein paar Videospiele.

etwa 10 Minuten

Dann kam mein Bruder nach Hause.

Den Rest des Tages war es ruhig.

Meine Eltern würden morgen früh zurück sein.

um etwa 11

Nachts schlief mein kleiner Bruder ein.

Ich wusste nicht, was Mike tat.

Ich habe nackt in meinem Bett masturbiert.

Ich war richtig geil.

ich dachte

Über Mikes jungen Arsch in meinem Gesicht.

Ich masturbiere schon so lange wie Mike

ging hinein.

Ich: Wow Alter!

Mike: Ich weiß, was du vorher gemacht hast.

Ich: Alter, raus!

Mike: Du hast meinen Arsch geleckt

Was bin ich??

Mike: Ich war wach.

Ich tat so.

Was bin ich???

Ich bedeckte meinen Schwanz mit meinem Kissen.

Mike: Es fühlte sich so gut an

Ich: ……Wirklich?

Er schloss die Tür und ging zu meinem Bett.

Er hob mein Kissen hoch.

Dann zog er sein Hemd aus, überraschte mich und setzte sich auf mich.

Mein steinharter Schwanz berührt seinen schönen harten Schwanz.

das hatte er noch

auch mit Hose.

Dann wandte er sich mit dem Rücken zu.

mein Gesicht.

Dann senkte er seine Hose mit seinem rechten Arschloch

vor meinem Gesicht.

Ich brachte mein Gesicht zu seinem Arsch und fing an, ihn zu lecken.

Er fing an zu stöhnen.

Dann fühlte ich etwas Heißes in meinem Schwanz.

er begann

meinen Schwanz zu lutschen.

Hier aß ich den perfekten Arsch eines 10-Jährigen.

Sie lutscht meinen Schwanz.

Es war ein sensationelles Gefühl.

Ich sage ihm, er soll sich so verhalten

Sie waren kurz davor zu furzen.

Das Arschloch wird dann verdoppelt.

Ich leckte ihre

glatte Arsch für ca. 3 Minuten.

Dann bedeutete ich ihm, mich aufstehen zu lassen.

Ich nahm meinen steinharten Schwanz und steckte ihn in das kleine Arschloch.

er begann

Stöhnen entweder vor Schmerz oder Vergnügen.

Wahrscheinlich beides.

Ich habe den Jungen gefickt

Nur eine Minute Arsch, bis ich spüre, wie mein Schwanz anschwillt.

Ich war gerade dabei

entladen.

Ich fing an, härter zu ficken, bis er in seinen Arsch spritzte.

später er

stöhnte noch mehr.

Ich nahm meinen Schwanz heraus und sagte ihm, er solle heute Nacht mit mir schlafen.

Ich: Wir reden nie darüber, okay?

Mike: Ja

Er ging zu mir unter die Decke und ich schlang meine Arme um ihn.

ich setze

Wecker, damit wir um 6 Uhr vor meinem Bruder aufstehen können.

Ich stecke meinen Schwanz in ihren kleinen Hintern.

Ich fühlte mich so wohl, dass ich mich nicht bewegen wollte.

Um 6 Uhr morgens zogen wir uns schnell an und sie schlief auf der Couch ein.

Dann rief er seine Mutter an und sagte, er wolle noch eine Nacht bleiben.

er endlich

ihn überzeugt.

Also spielte er für den Rest des Tages Videospiele mit meinem Bruder Mike.

und ich habe versucht, meine Eltern dazu zu bringen, mir etwas Geld zu geben.

Und später an diesem Tag kam Mike in mein Zimmer und bat um mehr.

Leider konnten wir nicht gehen, da alle zu Hause waren.

Ich sagte ihm morgen wieder ‚leer‘.

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.